CreativeRabbit

Archive for August 2007

Tintenblut

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 31. August 2007

Nachdem ich den 6. Potter nun fertig gelesen habe (7. Band auf Deutsch, du darfst endlich kommen, ich hab grad keine Lust, Dich auf Englisch zu lesen!) habe ich mir nun den Nachfolger von Tintenherz geschnappt, nämlich Tintenblut:

Tintenblut

Ich bin grad ehrlich gesagt ganz froh, dass es noch nicht so lange her ist, dass ich den 1. Teil gelesen hab. Sonst fände ich es doch nicht SO einfach, wieder reinzukommen. Aber das liegt wohl eher an meinem katastrophalen Namensgedächtnis momentan 😉

Jedenfalls habe ich noch nicht viel gelesen, aber das, was bisher passiert ist, verspricht eine spannende Geschichte!

Advertisements

Posted in Bücher | 2 Comments »

Juhu!

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 30. August 2007

Heute kam er endlich, mein Wäschetrockner!

Ich hab mir schon lange einen gewünscht, und wir hatten ausgemacht, dass wir einen kaufen, wenn wir irgendwann mal Nachwuchs haben. „Irgendwann mal“ ist jetzt endlich und nun haben wir so ein Ding im Keller zu stehen.

Ich werd ihn besonders benutzen, wenn draußen feuchtes Wetter ist. Dann braucht die Wäsche nämlich auch im Sommer locker 3 Tage zum trocknen, und das ist mir zu lang.

Aber ich werd mich bemühen, trotz allem relativ sparsam mit dem Gebrauch zu sein, mal schaun 🙂  (Wäsche auf- und abhängen ist irgendwie ganz unten auf der Skala von Dingen, die ich gerne tu…)

Und ich habe die Hoffnung, dass unsere Handtücher dann wieder weicher werden. Die mag man so ja kaum noch benutzen. Trotz unheimlich viel Weichspüler—

Posted in Dies & Das | 2 Comments »

Besuch vom JA

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 29. August 2007

Heute hatten wir vormittags Besuch von unserer Sachbearbeiterin vom Jugendamt. Einfach nur mal so, zum schauen, wie wir uns alle eingelebt haben undso. Sie hat sich das halbfertige Kinderzimmer angesehen, gefragt ob wir fragen haben, uns fragen zu Krümels Entwicklung gestellt, ob wir noch Kontakt zur Bereitschaftsfamilie haben, wie unser Umfeld auf den Krümel reagiert hat, wie viel er schläft, wie er sich mit unseren Tieren (und umgekehrt) versteht und all solche Sachen.

Dann haben wir noch erzählt, dass der Vormund sich immer noch nicht bei uns gemeldet hat, und wir aber eine Vollmacht brauchen, damit wir den Krümel zu uns in die Krankenversicherung holen können. Außerdem ging’s noch kurz um das Pflegegeld für den Krümel, was uns hoffentlich übermorgen endlich gezahlt wird.

Die Sachbearbeiterin hatte uns noch erzählt, dass Krümels Eltern vor kurzem bei deren Sozialarbeiterin aufgetaucht sind und das Kind sehen wollten. Allerdings war die Sozialarbeiterin selber nicht da, und sie wurden gebeten, sich dann nochmal zu melden. Bisher kam nichts weiter. Aber es waren wohl auch beide völlig vollgedröhnt dabei… Naja, muss man mal abwarten, ob die Mutter sich soweit zusammenreißt, dass sie nüchtern nach einem Termin fragen kann… Wir rechnen ja einfach mit allem, dann gibts keine bösen Überraschungen 😉

Ansonsten war’s ein sehr positives Gespräch, hat auch nicht lange gedauert, etwas über einer halben Stunde.

Posted in Jugendamt & Co | Leave a Comment »

Eine nicht so tolle Nacht

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 28. August 2007

Gestern tagsüber war der Zwerg ja nicht so fröhlich, genaugenommen hat er fast nur geschrien, Ablenkung hat immer nur kurz gewirkt. Aber kein Wunder, wenn man mal eben über Nacht ’nen neuen Zahn bekommt.

Weil er gestern dann doch ganz schön knülle war hab ich ihn ’ne 3/4 Std eher als sonst ins Bett gebracht. War wohl auch genau der richtige Zeitpunkt, lief alles ganz ruhig und leise ab. Ich hab ihm dann noch so ein homöopathisches Zahnungshilfezäpfchen gegönnt und er schlief friedlich… bis halb 3. Da hat er geschrien wie am Spieß und ließ sich etwa ’ne viertel Stunde überhaupt gar nicht beruhigen. Ich weiß, für viele von Euch ist das Alltag, sogar mehrmals die Nacht, aber für uns ist das richtig ungewohnt. Wir haben den Zwerg dann irgendwann doch von den Kabeln abgestöpselt und aus dem Bett geholt, und dann hat er von mir ein Paracetamolzäpfchen bekommen. Dabei hatte er sich schon wieder etwas beruhigt. Und als Papa dann mit der Milchflasche ankam, hat sich sogar kurz ein kleines Lächeln auf sein gesicht gezaubert.

Mit der Flasche ist er dann wieder eingeschlummert, auch wenn er nochmal kurz protestierend aufmuckte, als der Liebste aus seinem Zimmer raus ist. Aber der Rest der Nacht war dann zum Glück ruhig, allerdings scheint mir der Kleine heute etwas matschig zu sein.

Hab ihm mal im Mund gefühlt, scheint so, als würde sich der andere äußere Schneidezahn oben jetzt seinen Weg bahnen. Ich bin mal gespannt.

Posted in Zähne | 2 Comments »

Zahn Nr. 7

Posted by CreativeRabbit - Montag, 27. August 2007

Äußerer Schneidezahn oben links.

Kam in der Nacht von gestern auf heute. Gestern hatte das Kind einfach nur viel die Finger im Mund, hat aber nicht viel gesabbert, abends wurde er quengelig, hat aber auch keinen Mittagsschlaf gemacht gestern (dafür mit kurzer Unterbrechung bis morgens halb 11 geschlafen). Die Nacht war eigentlich ok, er hat halt schlecht geschlafen und ein paar mal rumgejammert, ist aber nie aufgewacht. Und nun kann man ihn fühlen und sehen, den Übeltäter.

Eingeschossen sind die beiden äußeren Schneidezähne oben ja schon seit etwa 5 Wochen. Nun warten wir also auf den letzten Schneidezahn 🙂

Posted in Zähne | Leave a Comment »

Zahn Nr. 6

Posted by CreativeRabbit - Montag, 27. August 2007

Äußerer Schneidezahn unten rechts.

Kam am 19./20.8.07 und brachte einen extrem wunden Po und ein entsprechend quengeliges Kind mit sich. Inzwischen ist er auch schon gut zu sehen und 2mm oderso rausgewachsen.

Posted in Zähne | Leave a Comment »

Filme über Filme

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 26. August 2007

Von hier wurde ich gefragt, welches denn mein erster Kinofilm war?

Da musste ich nicht lange überlegen: Schneewittchen von Walt Disney.

Die Umstände waren etwas schwierig… Ich muss so 5 oder 6 gewesen schätzungsweise. Also war das Anfang/Mitte der 80er irgendwann, meine Mum konnte sich nicht mehr genau erinnern. Ich war alleine mit meinem Papa im Kino, und eigentlich war ich auch krank. Ich fand den Film erst toll, dann furchtbar gruselig, dann wieder toll. Aber irgendwann mittendrin mussten wir leider raus, weil mir so richtig schön übel war.

Danach hab ich den Film aber doch noch ein paar Mal gesehn 😉

Ich fasse mal gleich die Erweiterung von June mit auf:

Letzter Kinofilm: Harry Potter und der Orden des Phönix

Gruseligster Kinofilm: Hm. Ich bin mehr so der Komödien-Typ. Sagen wir’s mal so: mir ist zumindest nichts negativ (=gruselig) im Gedächtnis geblieben.

Mehrmals im Kino gesehen: Shrek (den ersten)

So, meine lieben üblichen Verdächtigen: was waren denn Eure ersten Kinofilme? Lasst mal sehen, Mama Seemann, Lia und zur Abwechslung übe ich mich mal im Weitwurf und schleuder das Stöckchen rüber nach Irland!

Posted in Filme, Stöckchen | 2 Comments »

Trari-3

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 26. August 2007

Am Freitag kam noch mehr Post, mein Päckchen von Ewa.

Drin waren 1 150g-Knäul Sockenwolle („Nachtgespenst“), 10 „handmade“-Händchen, 1 Sockenmaßband und als Zugabe ein Tütchen Gummibärchen *schmatz* und 1 Maschenmarkierer:

Ich bin mal gespannt, wie sich die Wolle verstricken lässt für mich, da sie ja sozusagen aus Einzelfäden besteht. Keine Ahnung, ob ich das kann, aber ich wollte es mal auf einen Versuch ankommen lassen 🙂

Posted in Stricken | Leave a Comment »

Trari-2

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 25. August 2007

Heute war schon wieder der Paketbote da. Und zum Glück war meine Nachbarin daheim, wir waren es nämlich nicht 😉

Gekommen ist ein Paket von Mixery, das wohl insgesamt 1 geschlagene Woche gebraucht hat, um ca. 75km Luftlinie zurückzulegen. Wahnsinn, DHL…

  • Waschcreme und Pflegecreme
  • 4 Tafeln Schokolade von der „Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.“
  • eine total niedliche und kuschelige Kombination (Pulli & Hose)

Liebe Mone, auch Dir ganz herzlichen Dank! Gefällt uns super, Schokolade ist bei uns auch nie verkehrt 😉 und vor allem war’s ’ne riesen Überraschung, weil ich schon glaubte, das Paket sei verschollen. Dankeschön!

Posted in Familie | Leave a Comment »

Trari

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 24. August 2007

Trara die Post war da!

Heute kam eeeeeeeendlich ein Paket für mich, der Götterbote hat’s gebracht. Gepackt hat Lia es für mich, und mich nu wochenlang auf die Schulter Folter gespannt, was da alles Schönes drin sein mag! 🙂

Von der Monstertasche wusste ich ja, die hat Lia mir als Wickeltasche genäht:

Nun war die Monstertasche, als sie hier ankam, aber auch noch prall gefüllt:

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Familie, Stricken | 3 Comments »