CreativeRabbit

Archive for Januar 2008

Hachja

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 31. Januar 2008

James Blunt – Same Mistake

Das hör ich grad sehr gerne. Der Herr Blunt singt ja immer etwas schnulzig, eigentlich bestehen ja seine beiden bisherigen CDs nur aus Balladen. Aber die gefallen mir allesamt, hör ich mir durchaus öfter mal an.

Advertisements

Posted in Musikschleife | Leave a Comment »

Mitmachen!

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 31. Januar 2008

Bei ihr gesehen. Und meiner Meinung nach ist das Wert, weit verbreitet zu werden. Also, mitmachen, wehrt Euch!

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Lieblingsbild I

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 31. Januar 2008

Trash People des Künstlers H. A. Schult auf der Kölner Domplatte, 28. April 2006

Posted in Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Bastelei II

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 31. Januar 2008

Nun hab ich auch noch mein Lieblingsbild dazugebastelt.

Das lass ich da oben stehen, bis ich’s nicht mehr sehen kann, zusätzlich wandern die Bilder in eine neue Kategorie 🙂  Dort steht dann auch, was auf dem Bild überhaupt drauf ist. Und so.

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Bastelei

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 30. Januar 2008

Schon lange hab ich mir gewünscht, dass ich mein aktuelles Lesefutter dauerhaft in der Sidebar hab, aber ich hab nie rausgekriegt, wie das geht. Eigentlich dachte ich schon, dass es bei WordPress gar nicht geht. Bis ich es letztens bei Rosa gesehen habe. Es geht also doch! Juhu!

Ich hab Rosa dann einfach mal eine Mail geschrieben, und sie war so lieb, mir zu erklären, wie das geht. Grad eben hab ich mich endlich mal rangetraut und gebastelt. War nur halb so kompliziert, wie ich es befürchtet hab.

Tadaaa, nun seht Ihr also meine neue, aufgehübschte Sidebar. (Hab gleich noch ein bissl Anderes hinzugefügt und verschoben undso.) 😀

Danke für Deine Hilfe, liebe Rosa! 🙂

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

fleißiges Bienchen

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 30. Januar 2008

Nachdem ich letzte Woche endlich einen neuen Strumpf angefangen habe, macht es mir wieder richtig Spaß und ich stricke und stricke und stricke. Inzwischen bin ich nur noch wenige Reihen von der Ferse entfernt. Ich hoffe mal, dass ich heute und morgen Abend die Ferse fertig bekomme. Dann kann das Strickzeug nämlich übers WE mit zu den Schwiegis. Wenn nicht, kann ich es direkt hier lassen. Dort werd ich eh nicht die Ruhe und Konzentration haben, die ich für die Ferse noch brauche.

(Allerdings tut mir grad wieder die linke Hand weh, sodass ich besser eine Pause einleg. Mal schaun, ob ich’s schaffe…)

Posted in Stricken | 1 Comment »

Was ich an Salat nicht mag…

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 29. Januar 2008

…ist der Geruch von Salatgurke, der hinterher überall „klebt“. Vor allem an meinen Fingern. Und an meinen Geschmacksknospen. Irgendwie schmeckt noch Stunden später alles nach Gurke. Es ist nicht so, dass ich Gurke nicht mag, im Gegenteil. Aber stundenlang der Geruch und Geschmack, näää. Geht auch mit Händewaschen mit allem möglichen Zeugs nich weg… Und der Geschmack nicht mit trinken, was auch immer.

Irgendwie doof.

Posted in Kochen | Leave a Comment »

Alt

Posted by CreativeRabbit - Montag, 28. Januar 2008

Ich hab das Gefühl, ich werd alt.

Am Wochenende hab ich 2 Abende mit Freunden verbracht. Freitag bei einer Freundin, Samstag daheim zum Spielen. Also echt nichts Wildes. Ich kam halt nur 2x deutlich später ins Bett als sonst.

Gestern war ich so müde, als hätt ich 2 Tage lang gar nicht geschlafen. Und heute bin ich immernoch ziemlich „matschig“. Dabei war ich gestern Abend echt früh im Bett. Will ich mal hoffen, dass sich das bald wieder legt.

Posted in Wehwehchen | Leave a Comment »

Snow Cake

Posted by CreativeRabbit - Montag, 28. Januar 2008

Grad habe ich die Mittagsruhe genutzt und mir eine DVD angesehen. Von alleine wäre ich vermutlich nie auf den Film gekommen, aber ich hab sie mir von Freunden ausgeliehen. Hauptsächlich, weil Alain Rickman mitspielt, den ich sehr mag.

Der Film hat mir sehr gefallen. Eine schöne Geschichte über einen Mann, der einen Autounfall erleidet, bei dem seine Beifahrerin stirbt. Er hat das Mädchen als Anhalterin mitgenommen.

Die Mutter des Mädchens ist Autistin, weshalb sein ursprünglich kurz geplanter Entschuldigungs-Besuch etwas länger ausfällt. Letztendlich bleibt er bis nach der Beerdigung.

Man erfährt viel über das Leben der Mutter, sowie auch über sein eigenes. Und schließlich begreift man auch, warum ihn dieser Autounfall so sehr traumatisiert hat.

Eine wirklich einfühlsam erzählte Geschichte mit einem schönen Ende. Kann ich nur empfehlen 🙂

Posted in Filme | 2 Comments »

Spontanbesuch

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 26. Januar 2008

Grad hatten wir spontan von einem Freund für etwa 1 Stunde Besuch. Strupsi kannte T. noch nicht. T. ist ein riesen großer Kerl, aber total lieb. Das hat Strupsi wohl auch gemerkt, denn er hat kein Stück gefremdelt, sondern wollte sofort zu T. hin. Und hat direkt seinen Keks mit T. geteilt. Sehr niedlich 🙂

Und wenn’s nach unserem kleinen Mann gegangen wäre, würde dieser immer noch nicht schlafen und T. wäre noch hier 😉

Posted in Zwerg | 1 Comment »