CreativeRabbit

Archive for Juni 2009

Feuerwehrfest

Posted by CreativeRabbit - Montag, 29. Juni 2009

Gestern war Tag der offenen Tür bei der hiesigen Berufsfeuerwehr. Das konnten wir uns bei unserem kleinen „tutataaaaa“-Fan schlecht entgehen lassen! Bei Hitze und Wolken haben wir uns also auf den Weg gemacht und zum Glück einen Parkplatz auf dem Pferderennbahn-Gelände erwischt. Das war gar nicht so einfach…

Der Zwerg hatte einen Spaß, herrlich. Sooooo viele Feuerwehrautos und Krankenwagen, er konnte sich kaum satt sehen. Damit die Einsatzbereitschaft gewahrt bleibt und die Besucher auch etwas Abwechslung zu sehen kriegen, haben die Berufsfeuerwehren der umliegenden Gegenden einzelne Wagen geschickt und zur Schau gestellt. So gab es neben Krankenwagen (u.a. dem Baby-Intensiv-Transporter), modernen Leiterwagen, Umweltunfallwagen, Versorgungswagen und Hubschraubern auch etwas ältere Modelle zu begutachten. Für die Kinder wurde Brandschutzerziehung angeboten, da war Zwergi natürlich noch etwas klein für. Außerdem konnte man das Gebäude besichtigen, das haben wir uns bei der Hitze aber geschenkt.

(Klick vergrößert)

Natürlich gab es auch ordentlich was fürs leibliche Wohl, der Erlös ging an einen wohltätigen Zweck. Da hat der Kuchen gleich doppelt so gut geschmeckt.

Der Zwerg hat noch ein Windrädchen fürs Fahrrad und ein kleines Pixibuch bekommen, während wie gelobt wurden, dass wir bei uns im Haus Rauchmelder installiert haben. Denn das war natürlich ein großer Themenbereich: Informationen zum Brandschutz/Brandvermeidung/Ernstfall.

Insgesamt ein wirklich interessanter Tag, da werden wir sicher wieder hingehen!

Advertisements

Posted in Ausflüge | Leave a Comment »

Jetzt wird’s ernst

Posted by CreativeRabbit - Montag, 29. Juni 2009

Uiuiui, ich habe grade eine Mail gelesen, dass Stuart im Anmarsch ist. Heute sollte er sich auf den Weg machen und in den nächsten Tagen hier eintrudeln. Da bin ich ja mal gespannt. Wird wohl Zeit, sich endlich mal Gedanken zu machen, was wir mit Stuart so unternehmen. Ich hab da erst so 1-2 Ideen. Hoffentlich spielt das Wetter mit!

Posted in Wichteln | 5 Comments »

Hähnchenfilet Romana

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 28. Juni 2009

Ich gebe zu, ich habe es mit Mag.gi-Fix gemacht, aber eher nur zum „testen“. Nun weiß ich, wie es ungefähr schmecken soll und bin fest davon überzeugt, dass man das auch völlig ohne Tütenkram lecker hinkriegt 😉

Für 2 Erwachsene und 1 gefräßiges kleines Kind braucht man:

  • 3 Hähnchenbrustfilets à 150g
  • ca. 200g Champignons (frisch)
  • 3 Scheiben roher Schinken
  • 1 Kugel Mozzarella
  • ca. 350ml fertige Tomatensoße (ob man die nun selber macht oder aus dem Glas nimmt oder doch aus einer Fixtüte kann man ja nach Lust und Laune selber entscheiden)

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 150°C vorheizen (Umluft)
  • Die Pilze putzen, vierteln und in einer Pfanne anbraten. Wenn sie fast gut sind die Tomatensoße dazukippen und kurz aufkochen
  • Währenddessen den Mozzarella in 6 Scheiben schneiden. Dann in die Filets seitlich jeweils eine Tasche schneiden und diese mit je 2 Scheiben Mozzarella füllen
  • Danach die Filets mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln (meine Scheiben waren zu kurz zum ganz drumwickeln, ich habe also einfach die „Taschenöffnung“ damit „zugewickelt“, die Scheibe von oben nach unten über die Taschenöffnung gelegt)
  • Die Filets dann in eine Auflaufform legen und mit der Pilz-Tomaten-Soße übergießen
  • Das ganze dann für ca. 30 Minuten in den Backofen schieben

Dazu haben wir Reis gegessen. Ciabatta, Baguette, anderes Brot oder Salat würden sicher auch gut passen. Bei Salat wüsste ich allerdings nicht, wohin mit der ganzen Soße 😉

Das Fleisch war heeeeeerrlich zart und durch den zerlaufenen Mozzarella wirklich lecker.

Die Zubereitung ging ruckizucki, das hat nur ein paar Minuten gedauert, bis alles geschnippelt und gefüllt war. Kann man sicher auch gut vorbereiten. Und schmeckt auch an heißen Tagen!

Posted in Kochen | 1 Comment »

glückliches Kind

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 27. Juni 2009

Heute waren wir mit dem kleinen im „Maus & Co – Der Laden mit der Maus“ in den Kölner WDR-Arkaden. Angekündigt war, dass die Kinder sich heute mit „Shaun das Schaf“ fotografieren lassen können. Der Kleene steht unsäglich auf Shaun, also hin!

Zuerst waren wir seeeeeehr skeptisch. Wir haben befürchtet, dass es furchtbare Wartezeiten gibt, denn seit Tagen läuft die Werbung dafür im Radio rauf und runter. Und wir haben erwartet, dass man die Fotos dann teuer vom Fotograf kaufen wollte. Aber wir wollten wenigstens hingehen und mal schauen.

Und wir wurden positiv überrascht. Zuerst bekamen wir einen kostenlosen Luftballon (mit Gas), und der kleine Mann durfte sich sogar aussuchen, ob mit Maus, Ente oder Elefant. Die Entscheidung war nicht schwer – er steht toooootal auf den Elefanten!

Dann haben wir uns an der Foto-Schlange angestellt. Die sah wirklich lang und voll aus, letztendlich haben wir aber keine 10 Minuten gewartet. 🙂

Dummerweise sind wir nicht drumrum gekommen, noch etwas Geld im Laden zu lassen, aber was soll’s. Nun hat der Zwerg seinen Plüsch-Timmy und ist happy, und das reicht. 😉

(Vorher haben wir noch einen Berg Erdbeeren gekauft und erst als wir schon laaaaaange wieder daheim waren fing es an zu regnen. Prima!)

Posted in Zwerg | 4 Comments »

und wieder ’ne Hausbesichtigung

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 26. Juni 2009

Wir waren also mal wieder ein Haus ansehen. Ich war vorher skeptisch. Nach Durchsicht der Grundrisse fand ich die Raumaufteilung irgendwie blöd. Und der Pool im Garten stellte mich vor das Rätsel, wie man den wohl absichern kann. Aber ich wollt’s dennoch anschauen.

Das war das erste Mal, dass uns ein Haus in „live“ um Längen besser gefallen hat als auf den Fotos. Also von Außen. Von Innen wars okay. Wie man seine Küchenzeile direkt ins Wohnzimmer bauen kann wird mir für immer ein Rätsel bleiben. Aber das kann man wieder umbauen, die Küche gehört eigentlich ins Nebenzimmer. Ansonsten war das Erdgeschoss okay. Meinetwegen hätte dr Flur etwas kleiner sein können… Der Keller war riesiger als man erwarten würde, und überall ausgebaut. Viel Tageslicht. Kann man also zur Not auch als Büro- oder Gästezimmer benutzen. Im OG 1 riesiges Zimmer, 1 Bad, 2 kleinere Zimmer, von denen eins einen Fliesenspiegel hat. Müsste man also auch ordentlich was dran tun. Bei der Dachbudenluke eine riesige freie Ecke im Flur. Versteh ich auch nicht. Wäre mal von Nutzen, wenn man den Dachboden ausbauen will und dann dort eine Wendeltreppe hinbaut.

Der Garten ist ganz schön. Komplett dicht, was bei unserem bekloppten Hund sehr gut ist. Ein vernünftig großer, 1,20m tiefer Pool und 1 Teich verkleinern die Rasenfläche und vergrößern das Kinderunfallrisiko. Wenns nach mir ginge, könnte man das Stückchen nutzlosen Rasen vorm Haus gerne hinten im Garten dranhängen. Aber geht ja nicht.

Also insgesamt war das Haus das Beste, was wir seit langem gesehen haben. Bis auf ein paar Sachen wie z.B. Küche ins andere Zimmer verlegen könnte man direkt einziehen. Und es hat überraschend viel Platz. Hat uns echt erstaunt. Aber das Richtige isses trotzdem nicht glaub ich. Ich hatte das Gefühl, die Nachbarschaft besteht nur aus alten Leuten. Also richtig alt. Da lief kein Kind rum. Das Dörfchen hat nichtmal 600 Einwohner. Da gibt’s nichts außer ner Bushaltestelle. Offenbar nichtmal DSL (und das ist Grundvoraussetzung, auch aus beruflicher Sicht). Ich weiß halt nicht. Ich will ja Pampa, aber das ist irgendwie zu viel Pampa. Mal noch drüber nachdenken…

Posted in Häusle | Leave a Comment »

Schmeckt auch…

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 25. Juni 2009

Schmeckt auch mit Mangold hervorragend, die Spinatsuppe!

(Und die Farbtupfer vom neongelben und knallpinken Mangold haben sich auch gut gemacht 🙂 )

Posted in Kochen | 1 Comment »

Biokiste 46

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 25. Juni 2009

Wow, nur 2 Wochen zwischen 2 Lieferungen, das hatten wir lange nicht mehr. Diese Woche bekamen wir die „Mutter-Kind-Kiste“ mit folgendem Inhalt:

  • bunter Mangold (als Ersatz für Fenchel, den wir nicht mögen)
  • Brokkoli
  • Bundmöhren
  • 2 rote Paprika
  • Salat
  • Zucchini
  • Cherry-Strauchtomaten

Mal schaun, was wir damit alles anstellen. Morgen wird es wohl Salat geben. Heute werd ich irgendwas mit dem Mangold anstellen. Mal schaun. Wenn es nicht grad so warm wäre wüsste ich ne Menge Gerichte, aber das sind eben alles mehr Kalte-Tage-Gerichte 😉

Posted in Biokisten | Leave a Comment »

Heute so

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 25. Juni 2009

Ibuprofen gegen die horrenden Kopfschmerzen und das verzerrte Sichtbild, Schleimlöser, Salbeitee zum Gurgeln, Hustenblocker, Allergietabletten und heute Abend dann zum Zahnarzt.

(Gesundheitlich hat mir das WE bei meinen Schwiegis nicht gut getan. Da fing mein Hals wieder derbe an zu kratzen. Aber mit den Allergietabletten hab ich es einigermaßen im Griff behalten. Aber der dazugehörige Husten is schon fies. Und so unproduktiv. Die Kopfschmerzen gehn jetzt, ne gute halbe Stunde nach der Tablette, wieder halbwegs, und kucken kann ich deshalb auch wieder fast vernünftig. Immerhin.)

(Aber eigentlich geht’s mir gut. Ich wollt’s nur mal anmerken 🙂 )

Posted in Wehwehchen | Leave a Comment »

Lieblingsbild XXIX

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 24. Juni 2009

Erdmännchen im Kölner Zoo, 18. Juni 2009

Posted in Ausflüge, Lieblingsbilder, Viechereien | Leave a Comment »

letzter Spielenachmittag

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. Juni 2009

Heute war der letzte Spielenachmittag zum Kennenlernen im Kindergarten. Das herrliche Wetter wurde genutzt und wir waren ausschließlich im Garten. (Nach einer Weile hab ich mich ganz schön verstaubt gefühlt, sowohl äußerlich als auch im Mund 😉 )

Der Zwerg hat sich sowort wieder pudelwohl gefühlt und hat sich direkt auf die Suche nach einem Bobby.Car gemacht. Im Gegensatz zu den ersten Terminen hat er sich diesmal aber auch mit anderen Dingen beschäftigt und kam öfter mal zu mir, um mir was zu zeigen.

Schön war’s! Und nun müssen wir „nur noch“ die Zeit bis zum 18. August rumkriegen, irgendwie… Oh je oh je! 😉

Posted in Kindergarten | Leave a Comment »