CreativeRabbit

Archive for 9. Juli 2009

Stuart und wir (7): zum Abschied

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 9. Juli 2009

Zum Abschied muss ich Euch dringend noch was berichten. Und zwar geht es um Stuarts Alkoholsucht. Ich darf mit Freuden verkünden, dass wir sie besiegt haben!

Anfangs verschmähte Stuart den Möhrensaft ja. Aber jetzt? Seht selbst:

Stuart läuft nicht mehr weg…

Man kann sogar gefahrlos die Flasche aufmachen…

Und dann probiert er sogar!

Scheint ja tatsächlich zu schmecken, schon halb leer!

Yeay! Geschafft! Die ganze Flasche ist leer.

Ich bin wirklich stolz auf unseren kleinen, flauschigen Freund, dass er das so gut durchgehalten hat. Aber sowas von. Wer hätte das denn noch vor einer Woche gedacht? Inzwischen trinkt Stuart den Möhrensaft mit Genuss. Es schmeckt ihm wirklich. Aber man muss jetzt aufpassen. Ich fürchte, beim kleinsten Tropfen Alkohol, den er in Zukunft erwischt, erliegt er dem Zeug wieder.

Nun ist er leider gekommen, der Tag des Abschieds. Stuart hat sich bereits in sein Reisepaket verkrümelt und freut sich schon auf seine neue Gastfamilie. Wir wünschen ihm dort alles Gute, aber ein bißchen traurig sind wir auch, dass er jetzt fort muss. War grad so schön mit ihm, nachdem wir uns richtig aneinander gewöhnt hatten. Aber man soll ja aufhören, wenn’s am Schönsten ist.

In diesem Sinne: Gute Reise, kleiner Freund!

Advertisements

Posted in Wichteln | 3 Comments »

10

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 9. Juli 2009

Ich habe letzte Nacht mehr als 10 Stunden geschlafen. Ich lag VOR dem Kindlein im Bett und hab auch VOR ihm geschlafen. (Gut, ich musste dann nochmal für ’ne halbe Stunde aufstehn, weil ich noch rasenden durst hatte und nichtmal bettfertig war, aber das zählt nicht…) Ich war vor 10 im Bett. Es war noch hell draußen. Das war wirklich ungewohnt.

Nur dummerweise fühl ich mich kein Stück ausgeschlafen. Das ist doch echt nicht fair. Ich könnte nochmal locker 5 Stunden schlafen, so erschöpft bin ich. Wahrscheinlich würde ich mich danach nur immernoch genauso fühlen. Ein Mist ist das, echt.

(Ich weiß nur nicht, ob das daher kommt, dass ich eh immer so schlecht schlafe, oder von den Antiallergika. Ich schätze ja, eine Kombination aus beidem. Denn irgendwie müde bin ich ja eigentlich immer…)

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »