CreativeRabbit

Archive for März 2010

Rückblick März 2010

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 31. März 2010

gelesen: Das erste Alchemisten-Buch (ja, immernoch)

gehört: eigentlich immer nur Radio

gesehen: viele Johnny-Depp-Filme: Alice im Wunderland, Sweeny Todd, Fluch der Karibik 1-3

gekocht: extrem leckere gefüllte Paprika

gebacken: mal wieder nur einen Kuchen aus einer Backmischung

gekauft: Ostergeschenkchen für den Kleinsten

gelacht: zusammen mit dem Liebsten

geweint: kann mich nicht erinnern

geknipst: irgendwie weniger

geschenkt: nichts

gespielt: ab und zu mal ein kleines Spielchen auf iPod oder MacBook

gefreut: über Eis essende Kinder im Kindergarten bei herrlich warmem Frühlingswetter

geärgert: über die nicht-Kostenübernahme unserer Krankenversicherung für die Frühförderung

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Frühlingspost II

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 30. März 2010

Heute trudelte die 2. Postkarte vom „Wichteln“ ein, und zwar von Tonni:

Dir auch vielen lieben Dank!

(Hach, meine Postkartenpinnwand ist wieder voller und vor allem auch frühlingsfrischer geworden. Schön!)

Posted in Wichteln | Leave a Comment »

Schneckenalarm

Posted by CreativeRabbit - Montag, 29. März 2010

Kaum ist der Frühling da, schon kommen diese Mistviecher auch wieder raus. Heute morgen kreuzten einige Nacktschnecken unseren weg. Und grade hab ich gesehen, dass unsere ganze Hecke voll mit Haus-Schnecken hängt. Da vergeht mir doch schon direkt die Lust, auch nur ein einziges Blümchen zu kaufen und zu pflanzen. Letztes Jahr wurde ja auch so gut wie alles innerhalb weniger Tage regelrecht dem Erdboden gleich gemacht…

Sowas Blödes, echtma!

Posted in Bunt & Grün, Viechereien | Leave a Comment »

Kurios

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 27. März 2010

Das Kind des Hauses ist übrigens neuerdings weitestgehend trocken. Nachts. Tagsüber ist ihm das alles zu anstrengend und er möchte bitteschön eine Windel haben, damit er ungestört spielen kann. Sogar wickeln soll man nich, das dauert ja zu lange. Geht natürlich nicht. Anderseseits würde er gerne die tollen Cars-Schlüpper anziehen, die in seinem Zimmer liegen. Aber dazu müsste man ja die Windel trocken lassen. Er kämpft grade mit sich 😉

Jedenfalls haben wir in letzter Zeit immer mehr Nächte, wo er morgens direkt nach dem Aufwachen ruft und auf Toilette möchte, und da auch eine staubtrockene Windel hat. Letzte Woche sogar an 3 Tagen hintereinander. Klappt aber nur, wenn er nicht ZU erschöpft ist. So wie in der Nacht auf Freitag. Da war er super groggy, hat auch länger geschlafen morgens, da war nix mit trockene Windel. Aber nun gut, wir nähern uns.

Auf Toilette geht er ja übrigens schon ewig. Stinker landen NIE in der Windel. Sogar als er anfang des Jahres den fiesen Magen-Darm-Virus hatte, hat er sowohl tags als auch nachts rechtzeitig bescheid gesagt und alles ist im Klo gelandet. Das war wirklich grandios. Zu Weihnachten hat er einmal absichtlich in die Hose gestunken, da war er bockig wie Rumpelstilzchen. Und im Kindergarten passiert es manchmal, aber sehr selten. Da verweigert er die Toilettenbenutzung auch konsequent. Dass das auch nicht länger dauert als wickeln will ihm noch nicht so recht in den Kopf. Naja. Wir werden mal sehen, das wird sich alles ergeben. Aber keine Stinkewindeln zu haben ist schonmal ein toller Anfang, und die haben wir ja schon seit locker einem Jahr nicht mehr…

Den Rest warten wir jetzt mal ab. Ich werde immer kreativer im Motivationen-Erfinden…

Posted in Entwicklung, Zwerg | Leave a Comment »

Frühlingspost I

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 26. März 2010

Oooooh was für ein schöner Tag. Ausgerechnet wo es draußen so usselig war kam gleich 2x Post. Nämlich auch noch eine wundervoll blumige Karte von Bine:

Auch Dir vielen lieben Dank dafür! Lila Blümchen! Ich LIEBE Lila! 🙂

Und nein, die Kinderbücher (wobei, sind ja irgendwie mehr Jugendbücher) lese ich nicht wegen Zwergi. Der ist ja grsd erst 3, das ist nicht sein Ding. Aber grade die Jugend-Fantasy liegt mir irgendwie mehr. Vielleicht brauch ich’s auch einfach, dass meine Bücher nicht ZU anspruchsvoll sind. Ich hab keine Ahnung. Wahrscheinlich liegt’s an den Covern. Ich bin ein ganz klassischer Cover-Käufer. Wenn mich ein Cover direkt anspricht, landet das Buch meistens tatsächlich bei mir daheim und gefällt dann auchnoch 🙂

Posted in Bücher, Wichteln | 1 Comment »

Urlaubspost

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 26. März 2010

Heute kam Urlaubspost aus Malta von der lieben Rosa:

Vielen Dank dafür, die Grüße hab ich ausgerichtet, und wir haben uns alle sehr gefreut! 🙂

Posted in Dies & Das | 2 Comments »

Unterwegs

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 26. März 2010

Meine Frühlingspostkarten sind seit ein paar Minuten unterwegs!

Ihr anderen, bitte auch heute dran denken, danke!

Posted in Wichteln | 1 Comment »

Leichtsinn?

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. März 2010

Ich habe grade eine Kostenübernahmeerklärung unterschrieben. Ein Dokument, was bewirkt, dass der Liebste und ich die Kosten für Zwergis medizinisch notwendige Frühförderung auf jeden Fall zahlen, auch wenn unsere Krankenversicherung nicht zahlt. Und zwar habe ich unterschrieben, obwohl unsere Versicherung uns mitgeteilt hat, dass sie nicht zahlt, da diese Behandlung nicht medizinisch notwendig sei. Jaha, das behaupten die. Woher auch immer die diese Weisheit nehmen. Die Behandlung bzw. Diagnostik wurde ja nicht umsonst vom Kinderarzt verordnet. Und diese Behandlungsform ist auch nicht umsonst im Sozialgesetzbuch verankert. Okay, private Krankenversicherungen halt. (Langsam denke ich, wenn wir den Zwerg übers Jugendamt gesetzlich krankenversichern würden, würde er besser behandelt werden. Die gesetzlichen Kassen zahlen das nämlich. Ebenso wie z.B. Mutter-Kind-Kuren…)

Wir gehen nun also das Risiko ein, auf 20% von Zwergis Behandlungskosten sitzenzubleiben, sollte das Jugendamt diese nicht übernehmen. Was noch geklärt werden muss. Aber bis die das geklärt haben vergehen wieder Wochen, und auf diese Verzögerung habe ich keine Lust. Also übernehmen wir dieses Risiko erstmal. Irgendwie schweren Herzens, natürlich, denn wir wissen nichtmal, um welchen Betrag es gehen wird. Aber man MUSS doch bitteschön alles tun, damit der Kurze so gut wie möglich groß werden kann. Dass seine Gesundheit am Finanziellen scheitert sehe ich nicht ein.

Der Liebste ist grade 2 Wochen nicht da, aber nach Ostern werden wir uns nochmal mit der Krankenversicherung auseinandersetzen, was die sich eigentlich einbilden. Ich hab diesen ganzen Bürokratiekram SO satt!

(Die anderen 80% der Behandlungskosten übernimmt übrigens, wider Erwarten völlig stressfrei, unsere Beihilfe. Zum Glück.)

Posted in Entwicklung, Wehwehchen, Zwerg | 5 Comments »

unproduktiv

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. März 2010

In letzter Zeit stelle ich immer wieder fest, wie extrem unproduktiv ich vormittags bin. Ich komm zwar zu meinem Erstaunen zeitig aus dem Bett, liefere auch den Zwerg früh (also i.d.R. vor 8, eben weil wir so früh fertig sind, und für 10 Minuten hier spielen lohnt ja auch nicht) in der KiTa ab und komme wieder heim. Und dann seh ich irgendwie zu, wie ich den Vormittag vertrödele. Keine Lust zu nix, aber ellenlange Listen im Kopf „das musst du alles noch erledigen heute“. Wäsche waschen und für sauberes Geschirr sorgen geht. Auch wenn ich Termine vormittags hab, kein Problem. Aber den Rest vom Haushalt? Oder mir mal eine der vielen Gerümpelecken vornehmen? Zwergis zu kleine Socken aussortieren oder schauen, ob die Langarmshirts noch passen? Fehlanzeige. Sowas klappt alles erst nach der „Mittagspause“, sprich nachdem ich zu Mittag gegessen habe und hinterher eine Serienfolge oderso gesehen habe. Ab da bin ich voller Elan und habe auch Lust, Dinge zu tun. Nur leider ist es dann schon immer so spät, dass ich den Kurzen bald aus der KiTa abholen muss und mit ihm zusammen schaffe ich dann natürlich auch nicht mehr viel. Das hält sich dann mit vormittags die Waage. Da schaffe ich zwar auch was, aber nur sehr schleppend, da demotiviert.

Ich sollte mir mal überlegen, ob ich mir mein Stündchen TV nicht einfach am Vormittag gönne. Wann ich das mache ist ja prinzipiell egal. Und hinterher bleibt mehr Zeit, um wirklich was zu schaffen. Manchmal hab ich spontan abends Lust, irgendwo gründlich Ordnung zu schaffen, dann wird losgelegt, aber muss ja alles leise passieren, damit Söhnchen nicht erwacht. Aber wieso ausgerechnet abends, wo ich tagsüber doch ein paar Stunden dafür „frei“ habe? Nachtmensch, absolut. Bin ich schon immer gewesen. Der frühe Vogel kann mich mal 😉

So. Nu aber… ich muss noch was tun!

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Verschickt

Posted by CreativeRabbit - Montag, 22. März 2010

Soeben wurden die Mails mit den Adressen für die Frühlingspostkarten verschickt.

Jede scheibt 3 Postkarten, jede bekommt 3 Postkarten! 🙂

Bitte steckt die Postkarten am Freitag, 26.3., in den Briefkasten. Mit viel Glück haben wir dann alle am Samstag herrliche Post und können sie in unseren Blogs zeigen.

Posted in Wichteln | Leave a Comment »