CreativeRabbit

Der nächste Termin

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 30. Juli 2011

Am 18.7.11 also der nächste Termin im Jugendamt. Diesmal nicht so früh, deshalb war der Liebste vorher arbeiten und wir trafen uns im Jugendamt. Kurz nach uns traf auch die Sozialarbeiterin der Mutter bei unserer Sozialarbeiterin ein. Sie sprach nochmal an, dass ihr das mit unserem Urlaub nicht so passen würde und ob wir das Baby nicht dann lieber erst danach nehmen würden. Unsere SB nahm ihr da aber den Wind aus den Segeln, das würde ja viel zu lange dauern, bis dahin könnte das Baby längst fremdeln und außerdem möchte die Bereitschaftsfamilie auch in Urlaub fahren. Thema geklärt.

Wir warteten also eine gute halbe Stunde, aber die Mutter des Kindes kam, wie erwartet, nicht und hatte sich auch nicht anders gemeldet.

Danach warfen wir noch einen Blick in die Akte der Mutter, u.a. um Details über den Vater zu erfahren. Dabei fiel nicht nur uns, sondern endlich auch der Sozialarbeiterin auf, dass sie überhaupt keine rechtliche Grundlage hat, das Kind in die Dauerpflege zu geben. Ich bin immer wieder froh, dass der Liebste Rechtspflege studiert hat und versteht, was er in solchen Akten lesen kann. Sonst hätte das vermutlich bis heute niemand gemerkt.

Wir gingen dann und waren schon wieder in unserer Freude gebremst. So nach und nach wurde uns klar, was die da für einen Mist machen grade. Man denkt sich ja, wenn man es mit 3 Sozialarbeitern zu tun hat werden die schon wissen, was sie tun. Nunja. Unsere Vermutung ist, dass die Sozialarbeiterin der Mutter noch reichlich unerfahren ist und wir uns mit der ganzen Sache womöglich einen riesen Haufen Ärger einhandeln.

Der nächste Termin ist 2 Tage später, Kennenlernen des Babys. Da wollten wir dann nochmal sehr deutlich machen, dass wir die ganze Sache nur angehen werden, wenn beim Gericht ein Eilantrag auf Entzug des Sorgerechts gestellt wird. Kleines Problem bei der Sache ist, dass die Damen die Folgewoche im Urlaub sind und wir da kein Statusupdate kriegen werden. Aber nungut. Warten wir also nochmal ab, da liegen 2 unruhige Nächte vor uns.

Hinter uns lag übrigens ein Wochenende, an dem meine Eltern uns besucht haben. Eigentlich wollten wir ihnen da schon alles sagen, aber irgendwie haben wir uns gedrückt, weil das alles noch so kurios ist.

(Ich wollte eigentlich alles ziemlich zeitnah aufschreiben und veröffentlichen, aber es ist so wahnsinnig anstrengend und zeitfressend und überhaupt… Es kommt also so nach und nach, sorry.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: