CreativeRabbit

Archive for Dezember 2011

Frohes Neues Jahr!

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 31. Dezember 2011

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen einen tollen Silvesterabend, den jeder bitte so verbringt, wie er es gerne mag.

Rutscht gut ins neue Jahr.

Und vor allem: alles Gute, viel Gesundheit und Spaß im neuen Jahr!

Posted in Ich | 1 Comment »

Mit 10 Monaten

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 30. Dezember 2011

(und mittlerweile einer Woche *hystel)

  • isst man wie ein Weltmeister und probiert alles
  • schafft man inzwischen auch so viel Brei, dass es nur noch wenige Flaschenmahlzeiten gibt
  • trinkt man allerdings weder Tee noch Wasser gerne
  • hat man immernoch kein Zähnchen, aber die unteren beiden Schneidezähne haben sich auf den Weg gemacht
  • hat man seine erste Mittelohrentzündung hinter sich
  • schläft man mittlerweile übergangsweise im Gästezimmer, und da auch sehr gut und gerne mal 12 Stunden durch
  • macht man nachts im Schlaf Liegestütze
  • versucht man zu krabbeln, klappt aber noch nicht ganz
  • Vierfüßlerstand klappt allerdings perfekt
  • Fortbewegung klappt ja auch ohne Krabbeln ganz gut
  • Sitzen geht meist ganz gut, selber Hinsetzen aber immer noch nicht
  • ist der große Bruder immernoch der Held

Posted in MiniHexe | 2 Comments »

Ausgelesen: Skalpell No 5

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 29. Dezember 2011

Ein weiteres Buch von meinem letztjährigen Geschenkestapel ist ausgelesen: Skalpell No 5 von Baden Kenny.

Zuerst mal der äußere Klappentext:

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein: Philomena „Manny“ Manfreda, unterschrockene junge Rechtsanwältun und Prada-Maniac, und Dr. Jake Rosen, Rechtsmedizinier mit Hang zum Morbiden. Was die beiden verbindet? Workaholismus und Hassliebe auf den ersten Blick. Nachdem im New Yorker Hinterland menschluche Übereste in einer Baugrube entdeckt wurden, finden sich Manny und Jake unversehens als Ermittlerduo wieder – und in größter Gefahr. Denn Spuren an den Knochen weisen darauf hin, dass die hier verscharrten Menschen keines natürlichen Todes starben und Insassen einer so genannten Nervenheilanstalt waren. Noch heute ist offenbar jemand bereit zu töten, um die Vergangenheit dieser Abstalt im Dunkeln zu lassen…

Es gibt auch noch einen inneren Klappentext, aber den dürft ihr selbst lesen 😉

Ich habe das Buch, wie gesagt, von Freunden zum Geburtstag bekommen und vorher nie davon oder von dem Autorenduo gehört. Aber mit einem Krimi mit Leichen und einem Forensiker / forensischen Pathologen kriegt man mich ja eigentlich immer 😉 Und das war auch hier wieder der Fall. Ich war ab den ersten Seiten so gefesselt, dass ich für meine Verhältnisse gleich einen großen Rutsch des Buches gelesen hab. So ging es dann auch mit mir weiter. Das Buch lies sich gut lesen und hielt die Spannung die ganze Zeit über aufrecht. Zwischendurch ein bißchen Geprickel zwischen den beiden Hauptfiguren, eine gelungene Mischung. Einzig das Ende, das Motiv des Täters, das ist für mich nicht 100%ig schlüssig. Da hätten ein paar mehr Seiten Auflösung nicht geschadet. Tut dem Ganzen aber keinen Abbruch, insgesamt eine gute Story. Ich muss mal schauen, ob es davon (schon?) Nachfolger gibt. (Ja, gibt es… Ich hab ja bald wieder Geburtstag…)

Posted in Bücher | Leave a Comment »

Adventskalendertürchen 21

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 28. Dezember 2011

Edelsteine und ein Millenium Falke.

Posted in Zwerg | Leave a Comment »

Adventskalendertürchen 20

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 27. Dezember 2011

Eine Schatztruhe und ein TIE Fighter.

Posted in Zwerg | Leave a Comment »

Nachgereicht: Rückblick November 2011

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 25. Dezember 2011

gelesen: seit Wochen „Die Champagnerdiät“ und es zieht sich…

gehört: Mylo Xyloto und Radio

gesehen: Illuminati; Julie & Julia (hach, schön!); Santa Clause mit dem großen Kind

getrunken: schon wieder ein Fläschchen Cidre („scon wieder“ klingt nach viel, wir trinken aber nur sehr sehr selten Alkohol)

gegessen: eine vom Liebsten mitgebrachte Schokobanane, ein bißchen Lebkuchen…

gekocht: Ich überlege und überlege… Ha! Ich hab endlich mal wieder grüne-Bohnen-Suppe gekocht, so wie meine Mum die immer macht (mit einer mini Abwandlung). Da der Zwerg keine Bohnen mag hab ich sie mir unter der Woche zum Mittagessen gemacht. Yummi!

gebacken: Ofen-Apfel-Eierkuchen

gekauft: unser Adventsgesteck und ein paar kleine Weihnachtsgeschenke

gelacht: da fand sich öfter mal eine Gelegenheit 😉

geweint: je doller der Schlafentzug, desto dichter am Wasser gebaut bin ich; aber es hielt sich in Grenzen

geknipst: ich hab’s mal wieder nicht geschafft 😦

geschenkt: ich bekam einen tollen Blumenstrauß zum 9. Hochzeitstag!

gespielt: „Ticket to Ride“ auf dem Handy

gefreut: der Zwerg hat keine Allergien! Und das Wetter war so wundervoll!

geärgert: ein bißchen viel Stress wegen zu vielen Terminen

gesorgt: „nur“ um die Gesundheit der Kinder, aber das haben wir ja nun im Griff.

gefeiert: ein wundervolles Laternenfest im Kindergarten

Posted in Dies & Das, Filme, Kindergarten, Zähne | Leave a Comment »

Fröhliche Weihnachten

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 24. Dezember 2011

Liebe Blogleser,

ich wünsche Euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest. Macht Euch schöne Tage und genießt sie in Ruhe und ohne Stress. Ich hoffe, Ihr habt einen fleißigen Weihnachtsmann und tolles Essen.

Viele herzliche Grüße!

Posted in Ich | 1 Comment »

Weihnachtskarten

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 23. Dezember 2011

Im Zuge des Weihnachtskarten-Überraschungs-Postelns wurde ich regelrecht mit tollen Weihnachtskarten für mich ganz allein überschüttet, und die möchte ich Euch hier auch mal zeigen!

Diese ist von Bastelmaus Ile.

Ein knuffiges Kärtchen von Frau Nike!

Von Zauberhexe,

von Carmen,

und dieses kleine Kunstwerk kommt von Frau Waldspecht.

Vielen lieben, herzlichen Dank, Euch allen! Wir haben uns wirklich sehr über so viel Extrapost gefreut! 🙂

Posted in Wichteln | Leave a Comment »

Adventskalendertürchen 19

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 22. Dezember 2011

2 Äffchen und ein TIE Defender Pilot.

Posted in Zwerg | Leave a Comment »

Gastbeitrag Weihnachtsposteln

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 21. Dezember 2011

Hier ein Gastbeitrag von Bastelmaus Ile, die ohne eigenen Blog am Weihnachts-Überraschungs-Posteln teilgenommen hat. Ein bißchen vom Text aus der Mail:

Liebe M.,

Deinem Wunsche entsprechend schicke ich Dir nur meine Wichtelkarte von Pinocino, ein wunderschönes Foto der Frauenkirche im winterlichen Gewande. Wobei sogleich der Wunsch aufkommt, doch endlich mal diese schöne Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten zu besuchen.
Liebe K.,  herzlichen Dank für Deine hübsche Karte undDir, liebe M. DANKE für die Mühe, die Du Dir machtest und Euch ALLEN ein frohes Fest und ein gutes Jahr 2012.

Posted in Wichteln | 1 Comment »