CreativeRabbit

Archive for Oktober 2012

NadN und ausgelesen: der Lorax

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 31. Oktober 2012

Vor einiger Zeit sah ich ein Kino-Werbe-Plakat vom Lorax und erinnerte mich an das Buch. Also, genaugenommen erinnerte ich mich an die Figur und ein paar Bilder, aber nicht an die Geschichte.

Als wir nun im Sommer bei meinen Eltern waren, kramte ich das Buch aus dem Regal und nahm es mir mit, um es hier zu lesen:

Der Lorax von Dr. Seuss

Kennt ihr die Geschichte? Durchaus sozial-kritisch.

Als ich die Rückseite des Buches sah, kam mir das alles noch bekannter vor und ich befragte mal Wikipedia zum Autor.

Und da wurde mir eiiiiiniges klar. Der Grinch und Horton hört ein Hu. Klar. Deshalb kamen mir die Figuren in diesen (verfilmten) Geschichten auch SO bekannt vor. Die Ähnlichkeit ist echt nicht zu verleugnen. 🙂

Advertisements

Posted in Bücher | Leave a Comment »

November 2012

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 30. Oktober 2012

Im November möchte ich

  • mich im Kurzurlaub ein wenig erholen
  • wenn das Wetter mitspielt zum Freimarkt mit dem Sohn
  • meine Oma besuchen
  • ein schönes Laternenfest feiern
  • Plätzchen backen
  • mir Gedanken um Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke und die vielleicht auch schon umsetzen
  • die Fenster putzen lassen
  • Hochzeitstag feiern ❤

Posted in Ich | Leave a Comment »

Hexenzähnchen Nr. 11 und 12

Posted by CreativeRabbit - Montag, 29. Oktober 2012

Haha, da sagte ich doch Mitte August noch, dass es bis zu den nächsten Zähnen nicht mehr lange dauern kann. Jetzt ist Ende Oktober, also über 2 Monate später. Und jetzt, heute, endlich, kann man die beiden Spitzen der unteren äußeren Schneidezähne fühlen. Vorgestern konnte man schon sehen, wie sie sich durchs Zahnfleisch bohren, und heute sind sie fühlbar. Wow 🙂

Posted in MiniHexe, Zähne | Leave a Comment »

Schulbesichtigung II

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 27. Oktober 2012

Heute stand dann unsere 2. Schulbesichtigung an. Auf diese Schule sind in diesem Jahr ganz viele aus unserem KiGa gegangen. Angeblich ist sie viel moderner als die Schule, die wir uns ausgesucht haben, besser eingerichtet, niedriger Ausländeranteil.

Najaaaa. Also: nein. Alles nicht. Ich hab auf die Namensschildchen und Fotos an den Klassen geachtet, der Ausländeranteil ist, wie er eben in Köln so ist. Haben wir auch kein Problem mit. Ist hier eben so. Hoch. Moderner und besser ausgestattet? Auf keinen Fall. Einzig mehr Platz hat diese Schule, und dadurch einen extra Musik-, Theater- und PC-Raum sowie mehrere kleinere Räume, wo bei Gruppenarbeit hin ausgewichen werden kann. Ja, ist sicherlich schön, vor allem der PC-Raum, aaaaaber. Hmja. Alles nicht so viel toller, als dass es mich den wirklich komplizierten Schulweg (in einen anderen Stadtteil, mit Straßenbahn, keine Parkplätze in Schulnähe) in Kauf nehmen lassen würde.

Der OGTS-Bereich, den man ansehen durfte, war gelinde gesagt heruntergekommen. Das war ja echt ne Bruchbude, wow. Das sah in der 1. Schule wiederum ganz anders aus.

Insgesamt sah dieser Tag der offenen Tür organisierter aus. Es gab Kaffee & Kuchen im Essraum, die 4.Klässler haben Schulführungen gemacht, es fand Unterricht statt. Aber: der Unterricht fand hinter verschlossenen Türen statt. Zu Beginn konnte man reinkommen, musste aber die ganzen 1,5 Stunden dableiben. In der 1. Schule standen überall die Türen offen und man konnte eben zusehen und wieder gehen. Das war toller. Und man bekam irgendwie kaum einen Erwachsenen zu Gesicht, den man mal etwas fragen konnte. Die 4.Klässler wussten viel, aber lange nicht genug. Alles letztlich doch ein wenig chaotisch, laut, wuselig.

Also insgesamt bleiben wir dabei, dass es hier wirklich keine annähernd perfekte Schule gibt und bleiben bei unserer Wahl für die mit dem unkompliziertesten Schulweg.

Posted in Schule, Zwerg | Leave a Comment »

Blümchen

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 26. Oktober 2012

Mal wieder ein paar Urlaubsbilder. Diesmal gegen den ersten graunassen Tag hier seit langem: Blümchen. Aus Mamas Garten, deshalb Urlaubsbilder 😉

Schöööööööön, oder? 🙂

(Aufgenommen am 5. August 2012)

Posted in Bunt & Grün, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Neue Legos (11)

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 24. Oktober 2012

Noch 2 neue Lego Sammelfiguren, aus der 8er-Serie:

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Mit 20 Monaten

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. Oktober 2012

  • ist das Leben ziemlich aufregend
  • trägt man das täglich abgeklebte Auge absolut mit Fassung
  • spielt man neuerdings doch ganz gerne im Sand
  • liebt man Kuscheln üüüüüüüber alles
  • schläft man mittags meistens problemlos ratzfatz alleine ein
  • braucht man abends die Gesellschaft und ein paar Kuscheleinheiten von Mama zum Einschlafen
  • kann man wahnsinnig toll alleine spielen
  • schaut man sich liebend gerne Bücher an
  • will man nicht freiwillig aus der Badewanne raus
  • stolpert man plötzlich ziemlich oft und hat aufgeschlagene Knie
  • kann man ganz schön schauspielern, wenn man nicht bekommt, was man will
  • ist man ein kleines Milchmonster 😉
  • übersieht man Treppen, wenn sie abwärts gehen, und marschiert einfach geradeaus (mal dem Augenarzt sagen…)
  • quietscht man vor Freude, wenn der Papa oder der große Bruder heimkommen
  • fühlt man sich im Kindergarten so wohl, dass man stressfrei von der Mama abhaut
  • ist man meist ein ziemlicher Sonnenschein 🙂

Posted in Entwicklung, MiniHexe | Leave a Comment »

Tagebuchbloggen 22.10.2012

Posted by CreativeRabbit - Montag, 22. Oktober 2012

Uuuuuhhhh, verdammt viel los im Moment. Jeden Tag 1 oder 2 Termine aufm Zettel bis Ende des Monats. Ich hoffe, danach isses wirklich erstmal gut…

Das Wochenende war schön 🙂 Freitag haben wir Ikea ein bissl geplündert. Der Zwerg wollte sein Family-Geburtstagsgeschenk abholen und ich in der Weihnachtsdeko schnüffeln 😉

Samstag waren wir nachmittags für einen geburtstagsbesuch bei Freunden in Aachen, haben Degus gefüttert, Kuchen gegessen und sind dann auf einen tollen Spielplatz in der Nähe gegangen. Da war es wirklich toll. Das kleine Mädchen hatte keinen Mittagsschlaf und hielt trotzdem die ganze Zeit gut durch, sie ist erst irgendwann auf der Heimfahrt für 20 Minuten eingeschlafen. Zum Glück nur für so kurz, danach ging sie problemlos ins Bett.

Sonntag haben wir Freunde im Kinderkrankenhaus besucht. Genauer gesagt im Ronald McDonald-Haus vom Kinderkrankenhaus. Dort kommen Familien von schwer kranken Kindern bzw Kindern, die lange dort bleiben müssen, unter. Und ich kann Euch nur sagen: Eure Geldspenden sind dort extrem gut angelegt. Wir haben uns alle sehr wohl dort gefühlt und ein paar schöne Stunden gehabt 🙂

Jetzt schaun wir mal, wie die Woche so weitergeht. Morgen steht die Grippeimpfung für die beiden Kinder an. Ich möchte auch morgen oder übermorgen hingehn. Ansonsten stehen die üblichen Sachen an:Spielgruppe, Sport, Therapie, einkaufen. Zusätzlich Laterne basteln im Kindergarten, den Garten winterfest machen inkl. Möbel in den Keller bringen, eine Schulbesichtigung, ein Treffen mit meinem Bruder, ein Familientermin beim befreundeten Fotograf. Und in einer guten Woche können wir dann erstmal für ein paar Tage zu meinen Eltern. Danach wird es dann hoffentlich etwas weniger vollgepackt.

„Nebenher“ versuche ich, endlich mal die Urlaubsfotos durchzusehen, einiges zu löschen, damit ich sie endlich mal sichern kann. Da entwickelt sich nämlich langsam ein Datenchaos, dem muss ich entgegenwirken.

Pralinen möchte ich auch nochmal machen, dann kann ich meinen Eltern und Schwiegereltern auch welche mitbringen. Und für ein Zimtzucker-Hefezupfbrot liegen alle Zutaten bereit, ich komm nur einfach nicht dazu. Ich kann nicht einschätzen, wie lange die Zubereitung dauert, und am besten soll es wohl warm schmecken, weswegen es eher was fürs WE wäre, die sind aber so vollgepackt derzeit… Naja, mal sehen, vielleicht versuch ich mich trotz allem einfach heute daran, dann gibt es eben ein Stückchen davon zum Abendbrot 🙂

Und jetzt geht es auch schon weiter, denn das kleine Mädchen hat heute nur einen ziemlich kurzen Mittagsschlaf gemacht 😉

Posted in Ausflüge, Backen, Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

NadN und ausgelesen: Gefällt mir

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 21. Oktober 2012

Neu auf dem Nachttisch und in einem Rutsch durchge“lesen“:

„Gefällt mir“ von Ralph Ruthe

Ein paar Facebook-Anspielungen, aber auch „normale“ Comics.

Gefällt mir. 😉

Posted in Bücher | Leave a Comment »

Überraschungspostkartenwichteln gegen den grauen November

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 19. Oktober 2012

Die liebste FrauNike und ich veranstalten ein
»Postkartenwichteln gegen den grauen November«

Die Regeln sind einfach:

* melde Dich an (hier per Kommentar, bei twitter via @-Nachricht) – Anmeldeschluss ist der…. Moment… sagen wir, der 03.November

* schreibe eine Postkarte mit Grüssen – vergiss nicht, Deinen blog-oder twitternamen zu vermerken
(es gibt keine Motiv-Vorgabe, nur einen Wunsch: bring Farbe in den Postkasten Deines Wichtels)
* klebe eine BRIEFMARKE darauf
* schreibe KEINEN Empfänger auf die Postkarte

* stecke Deine Postkarte in einen Umschlag
* schicke Deinen Umschlag bis zum *17. November* zu FrauNike

Wir losen dann aus und schicken die Postkarten weiter. Jeder bekommt also auch eine zurück..

***

!!!wichtig vorab!!!

!!! Bitte überlegt Euch vor der Anmeldung gut, ob ihr Zeit habt, die Karte rechtzeitig zu besorgen, zu schreiben und zur Post zu bringen

!!! Wenn Eure Postkarte im Kasten ist, gebt einem von uns bitte UNBEDINGT einen Bescheid (via twitter, via Kommentar hier, via email)

!!! Wer mehr als eine Postkarte schicken möchte, kann das natürlich gerne tun 🙂

Posted in Wichteln | 2 Comments »