CreativeRabbit

Tiramisu

Posted by CreativeRabbit - Montag, 14. Januar 2013

Ich LIEBE Tiramisu. Also nicht diese gekaufte Pampe aus dem Supermarkt, sondern selbstgemachtes. Früher hat meine Mum das gelegentlich gemacht, aber ich hab schon siet Jahren keins mehr „bekommen“. Ich hab mich auf die Suche nach einem Rezept gemacht. Das Internet spuckt einem da ja Unmengen aus, und auch völlig verschiedene. Also war es doch naheliegend, einfach mal Mama zu fragen, und am WE hab ich mich drangewagt.

Zutaten:

  • 100g Löffelbiscuits (ggf etwas mehr)
  • 250g Mascarpone
  • Kaffee
  • 2 Eigelb
  • 1 Eiweiß
  • 50g Puderzucker
  • ca. 1cl Amaretto (den hab ich komplett weggelassen)
  • Kakaopulver

Zubereitung:

  • Kaffee oder Espresso kochen
  • Kekse in eine Auflaufform legen und mit Kaffee (und Amaretto) tränken
  • Eiweiß zu Eischnee schlagen
  • Eigelbe mit Puderzucker verrühren
  • Eigelbmasse mit Mascarpone verrühren
  • Eischnee unter Mascarponecreme heben
  • Mascarponecreme auf die Kekse streichen
  • bei Bedarf einfach eine 2. Schicht Kekse / Creme schichten (ich hab lieber eine kleinere Form genommen und dafür 2 Schichten gemacht)
  • mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stellen
  • vor dem Servieren mit Kakao bestäuben

Hier das Ergebnis:

Sooooooooo lecker! Sogar der Liebste hat ordentlich zugelangt, obwohl er meinte, er mag das nicht.  😀 Und um baldige Wiederholung hat er auch gebeten! Yeay! Mach ich, garantiert.

Advertisements

2 Antworten to “Tiramisu”

  1. Christine said

    Das sieht ja wirklich super aus! Ich mag Tiramisu vom Prinzip auch sehr gerne, wäre da nur der Kaffee nicht drin 😉 Aber einige lassen die Biscuits nicht so im Kaffee „ziehen“, da mag ichs dann auch 🙂 *mjam* Aber lieber wärs mir ganz ohne Kaffee – ob das schonmal jemand ausprobiert hat? Hmm…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: