CreativeRabbit

Paprika-Geschnetzeltes

Posted by CreativeRabbit - Montag, 28. Januar 2013

Vor ein paar Tagen wurde auf Twitter ein Rezept für Paprika-Geschnetzeltes besprochen. Ich hab mir das Rezept nicht genau gemerkt, aber inspiriert hatte es mich, und ich bekam auch direkt Appetit drauf, also gab es am Wochenende meine Version von Paprika-Geschnetzeltem. (Der Wunsch, Sahne in die Soße zu kippen, kam allerdings vom Liebsten.)

Zutaten: (ca. 4 Portionen)

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 400g Hähnchenbrust (oder anderes Fleisch, wie man mag)
  • 200ml Sahne
  • mind. 200ml Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung:

  • Paprika putzen und in Streifen schneiden, ggf auf mundgerechte Größe halbiere
  • Paprika anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen
  • währenddessen Fleisch schnetzeln
  • fertige Paprika aus der Pfanne nehmen
  • Fleisch braten, ebenso würzen
  • fertiges Fleisch aus der Pfanne nehmen
  • Sahne und Brühe (entweder fertig oder Wasser & Instant-Brühe) zum Kochen bringen
  • Soße mit Paprikapulver kräftig würzen und je nach Vorliebe andicken
  • Fleisch und Paprika in die Soße geben und wieder heiß werden lassen

Als Beilage hatten wir Reis dazu.

Die Kinder haben beide nichts gegessen, aber die sind derzeit eh dauermäkelig und krank, das lag nicht am Essen. Der Liebste und ich haben geschlemmt, es war wirklich verdammt lecker! War sicher nicht das letzte Mal, dass es das gab.

Advertisements

Eine Antwort to “Paprika-Geschnetzeltes”

  1. Μαμα Δημη said

    Hmmmm schaut gut aus….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: