CreativeRabbit

Ab isser

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 14. Februar 2013

Ab isser, der Gips.

Ich hatte mühsam für gestern einen „Termin“ „bitte mit gaaaaaanz viel Wartezeit“ ergattert. Morgens um halb 9 sollte ich da sein. Ich hätte den Gips ja lieber schon vorgestern Nachmittag abgemacht, denn er hat inzwischen mehr gestört als geholfen, aber da war nichts zu machen.

Also quälten wir uns gestern in aller Frühe aus dem Bett und wurden mit vereinten Kräften pünktlich fertig. Der Zwerg wurde im KiGa abgeliefert, dann haben der Liebste und die Minihexe mich beim Orthopäden abgeliefert und sind wieder ehimgefahren. (Die Minihexe hatte 1,5 Std später eh einen Termin in der Sehschule.)

Ich kam dann beim Orthopäden rein, die fanden mich in ihrer Kartei wueder, und huch, ich landete sofort in einem Behandlungszimmer. Dort kam nach ein paar Minuten auch der Arzt und erzählte mir erstmal (!), was mir passiert ist. Ich hab ihn dann hier und da korrigiert, und so kamen wir auf eine Version des Unfalls, mit der ich einverstanden war 😉

Die Arzthelferin durfte mir dann die Gipsschiene aufschneiden, da war ich kurz ein bißchen panisch, wie die Schmerzen ohne den Druck werden, aber es war gut. 4 Zehen sind dunkellila, und die Innenseite des Fußes. Der Arzt fand, das alles komisch aussieht, weshalb ich ihn auf meine Vorerkrankungen hinwies. Er fand es trotzdem komisch. Ich fand, der Fuß sah normal aus, viel lilaner, aber nur minimal geschwollen. Auch im Vergleich zum anderen Fuß. Dann drückte und drehte er ungläubig am Fuß rum, weil nichts weh tat.  Und nochmal, weil immernoch nichts bzw nur ganz wenig weh tat 😉

Weil er die Befürchtung hatte, dass im Mittelfuß doch was gebrochen war, obwohl nichts wehtat, durfte ich nochmal durchs halbe Krankenhaus zum Röntgen. Dort traf ich dann auf eine Lernschwester, die meinen Fuß nach bestem Wissen drapierte, dann aber von ihrer Ausbilderin jedes mal wieder komplett korrigiert wurde. Nunja. Tat ja nur weh… Ich musste dann 20 Min auf die Blder warten und durfte wieder hoch zum Doc. Dort nochmal ein wenig warten, und siehe da, es ist wirklich nichts gebrochen. Auftreten ging auch einigermaßen, ich musste ja den ganzen Weg durchs KH auf einem Socken und mit Krücken bewältigen.

Der Doc wollte mir dann irgendeinen festen Verband verpassen, den ich wieder nicht alleine abmachen konnte. Ich hab gefragt, ob das nu nicht auch mit dem elastischen Verband zu machen wär, ich würd zu gerne mal wieder duschen. Wenn ich vernünftig wär ginge das. Nunja, ich bin vernünftig. Also bekam ich ein Rezept sowie eine Krankschreibung für 2 Tage und durfte wieder loshumpeln. Grade rechtzeitig, dass der Liebste mich einsammeln konnte und wir noch gemeinsam mit der Kleinen zur Sehschule konnten.

Danach sind wir direkt ins Sanitätshaus und ich habe für stolze 80€ eine elastische, Sprunggelenk-stützende Bandage bekommen. Der Druck, den die ausübt, ist recht angenehm, und ich passe damit zumindest in meinen ausgelatschtesten Schuh 😉

Ich musste es danach mit der Lauferei (auf Krücken) natürlich übertreiben, denn wir hatten einen Einkaufsmarathon (u. a. Geburtstagsgeschenke für die Minihexe) vor uns. Ich habs irgendwie durchgehalten und bin danach aufs Sofa gekippt. Abends ging es wieder. Dummerweise hab ich vergessen, für die Nacht eine Schmerztablette zu nehmen, was sich dann nachts bitter rächte. Naja, mir tut heut alles weh, der Fuß, und Muskelkater vom Laufen an den Krücken. Aber der Liebste konnte wieder arbeiten gehen. Das Nötigste krieg ich jetzt gewuppt, und morgen Nachmittag ist schon wieder WE.

Dienstag muss ich dann nochmal zur Kontrolle zum Orthopäden. Wassn Glück, dass unser Auto ein Automatik-Modell ist, so kann ich wenigstens stressfrei Auto fahren…

Insgesamt ist es jetzt ohne Gips aber viel besser. Ich kann besser laufen, vor allem auch ohne Krücken, ich kann das Bein besser hochlagern, das Knie tut beim Beugen nicht mehr so weh, es ist luftiger und drückt und juckt weniger. Und ich konnte duschen! Es war furchtbar anstrengend, aber es war eine Wohltat. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: