CreativeRabbit

Archive for Mai 2013

Juni 2013

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 31. Mai 2013

Im Juni möchte ich

  • unseren Urlaub an der Nordsee genießen
  • viel Urlaubspost schreiben
  • endlich wärmeres und trockeneres Wetter haben
  • den Zwerg zur Schulkindübernachtung in den KiGa bringen
  • den Geburtstag des Liebsten feiern
  • die Hochzeit von Freunden feiern
Advertisements

Posted in Ich | Leave a Comment »

Schokokirschmuffins

Posted by CreativeRabbit - Montag, 27. Mai 2013

In den letzten Tagen habe ich 2x diese oberleckeren Schokokirschmuffins gebacken, nach diesem Rezept, allerdings nur die halbe Menge. Man braucht also:

  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • um die 100ml Milch
  • 1 Glas Kirschen
  • 4EL Kakao
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL (eher mehr) Milch

Zubereitet wird so:

  • Kirschen abtropfen lassen
  • Muffinformen vorbereiten und Ofen vorheizen
  • Eier schaumig schlagen, weiche Butter dazu, Zucker und Vanillezucker dazu, dann Mehl, Backpulver und Salz dazu
  • Milch dazugeben, der Teig soll schön cremig werden
  • Kakao, Zucker und Milch dazugeben, verrühren, ggf Milch nachkippen, bis der Teig wieder schön cremig ist
  • Teig in Muffinförmchen füllen und in jedes Förmchen nach Belieben Kirschen drücken (3-5 pro Förmchen sind ganz toll)
  • Muffins bei 180°C ca. 12 Minuten backen
  • heraus kommt dann sowas:

Posted in Backen | Leave a Comment »

Mit 27 Monaten…

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 25. Mai 2013

  • hat man am Oberkörper innerhalb weniger Tage einen Schuss von Gr. 80/86 auf Gr. 98 gemacht – UFF
  • hat man 4 Zähne mehr als noch vor 3 Monaten
  • kann man die Gitterstäbe vom Bett selber rausmachen
  • ist man nach einem kleinen Treppensturz etwas vorsichtiger auf der Treppe
  • hasst man momentan Augenpflaster wie die Pest
  • rutscht man mittlerweile gerne
  • ist man auch auf langen Ausflügen weitestgehend zu Fuß unterwegs
  • läuft man aber nicht gerne in der Hand
  • muss man nur noch ein paar Tage warten, bis die Eingewöhnungsnachmittage (einer alle 2 Wochen) im KiGa beginnen
  • und nur noch knapp 3 Monate, bis man endlich selber in den KiGa gehen darf
  • ist man allein daheim bei der Mama manchmal etwas unterfordert, weil andere Kinder fehlen
  • wacht man am WE viel zu früh auf, weil es so früh hell wird
  • liebt man es dann endlich, sich vom Papa was vorlesen zu lassen
  • überhaupt steht Vorlesen langsam höher im Kurs
  • probiert man es endlich, Mama und Papa Wörter nachzusprechen
  • futtert man phasenweise wie ein Scheunendrescher
  • kann man direkt nach dem Aufwachen glucksend loskichern ❤

Posted in Entwicklung, MiniHexe | Leave a Comment »

Gitterstäbe

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 24. Mai 2013

Die kleine Madame kann jetzt alleine ihre Gitterstäbe aus ihrem Bett machen. Die Tage stand sie morgens plötzlich neben mir, auch gleich ohne Schlafsack. Aber den zieht sie schon lange selber aus. Ich war ganz schön bafff, hatte erst den Zwerg in Verdacht.

Sie hatte das vor ein paar Wochen schonmal gemacht. Da waren wir uns nicht sicher, ob die Stäbe richtig drin waren und haben jetzt einfach mal diese paar Wochen die Stäbe drin gelassen. Da hat sie auch nix gemacht. Und plötzlich steht sie neben mir. Nunja. Noch mal eben schnell duschen gehen wenn sie schon wach ist geht nun wohl nicht mehr…

Sowas aber auch! 😀

Posted in MiniHexe | Leave a Comment »

neue Legos (17)

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 23. Mai 2013

Aus der 9er-Sammel-Serie: Polizist, Kellner, Richter, Mr. Gut und Böse.

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Mühlentag 2013

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 21. Mai 2013

Uiuiui. Wir haben es tatsächlich geschaft, einen Ausflug zum Mühlentag 2013 zu machen. 2010 waren wir schonmal, 2011 weiß ich nicht mehr, warum nicht, letztes Jahr waren spontan meine Eltern da und wir hatten andere Pläne.

Dieses Jahr wollte der Wettergott nicht mitspielen. Es war Dauerregen und Unwetter angekündigt. Für den fall der Fälle hatten wir uns aus der langen Liste der teilnehmenden Mühlen eine einzige in unserer Gegend ausgesucht. Ich wollte auch nicht mehrere Mühlen „abklappern“, das wäre vor allem mit der kleinen Hexe nur stressig geworden. Und diese Mühle liegt so weit vom Schuss, dass sie sich auch schlecht mit anderen Mühlen verbinden lässt. Also eigentlich ideal.

Gestern Vormittag schüttete es auch fleißig. Kaum lag das kleine Mädchen im Bett zum Mittagsschlaf, klarte es auf. War ja klar. Wir ließen es also auf uns zukommen, und als sie aus dem Mittagsschlaf erwachte, war es immernoch trocken. Wow. Ich wollte dann meine Kamera einpacken und stellte fest, dass wir, obwohl bereit gelegt, vergessen hatten, den Akku aufzuladen. Hmpf. Aber: mit einer Akkuladung schafft die Kamera um die 1000 Bilder oderso, volladen dauert 2 Std… Also schnell den Akku ins Ladegerät, der Liebste hat schnell den Zwerg unter die Dusche gestellt, ich hab unser Gulasch noch ein wenig weiter geköchelt (das stand während wir weg waren nicht auf dem Herd und war danach trotzdem fertig, total super), Sachen gepackt, Wäsche aufgehängt, und nach einer halben Stunde kamen wir los. Immernoch trocken, yeay.

Wir sind dann nach Zons gefahren, ein kleines Städtchen mit Stadtmauer, haben fix einen Parkplatz gefunden, einen Parkschein geschenkt bekommen (und ihn hinterher auch weiter geschenkt) und uns auf den Weg gemacht. Wir parkten direkt vor der Mühle, mussten aber noch ein Stückchen laufen, um um die Stadtmauer zu kommen. Schnell stellten wir dann noch fest, dass im Städchen ein Drehorgelfest stattfand. Alles voller historischer Drehorgeln! Sehr schön!

Um zur Mühle zu kommen, muss man auf einer sehr schmalen Treppe auf die Stadtmauer kraxeln. Da endete der Weg dann für das kleine Mädchen und mich, und wir haben den Liebsten und den Zwerg alleine die schmalen Mühlenleitern hochgeschickt.

Hinterher sind wir noch durchs Städtchen „flaniert“, haben Drehorgeln angeschaut, ein Eis gegessen und sind gemütlich wieder zum Auto gelaufen. Alles ohne Regen, trotz vieler grauer Wolken.

Wirklich ein schöner Ausflug, und ich bin echt froh, dass wir losgefahren sind!

Posted in Ausflüge, Familie, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

alte Trecker

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 18. Mai 2013

Heute vor genau 6 Jahren habe ich diesen Blog hier registriert. Wow!

Zur Feier des Tages, und weil bald schon der nächste Urlaub ansteht, habe ich noch ein paar Bilder vom Sommerurlaub letztes Jahr rausgekramt.

Da fand im Nachbarort ein Treckertreffen statt. Lauter alte Traktoren, Landmaschinen, Motorräder und Autos. Wunderschön anzusehen! Das war wirklich ein toller Ausflug.

(Fotos vom 12.8.12)

Posted in Ausflüge, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Vanillejoghurtwaffeln

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 15. Mai 2013

Vor ein paar Tagen verbloggte Frau Süd ein Rezept für Vanillejoghurtwaffeln. Und wie ich nunmal so bin wollte ich auch! Am Wochenende kam dann spontan die Bruderfamilie und da wir dann also 4 Erwachsene und 4 Kinder waren hab ich das Rezept verdoppelt und für alle Waffeln gebacken. (Und wie ich nunmal so bin hab ich weder gemahlene Vanille noch Dinkelmehl im Haus und deshalb schreib ich hier auf wie ich es gemacht hab 😉 )

Zutaten und Zubereitung:

  • 125g weiche Butter mit 1 Päckchen Vanillezucker und 50g Zucker cremig rühren
  • 3 Eier und 50g Mehl untermischen
  • 200g Mehl mit 1,5TL Backpulver mischen und zusammen mit 150g Vanillejoghurt und 120ml Milch unterrühren
  • in einem Waffeleisen backen

Der Teig wurde ziemlich fest, was mich erst verwundert, dann aber völlig kalt gelassen hat 😉 Funktionierte nämlich wunderbar.

Bei uns gab es nur Puderzucker auf die Waffeln und sie waren köstlich. Vor allem, weil die Waffeln an sich nicht so süß sind. Und: am nächsten Tag aus dem Toaster sind sie auch total lecker! Dieser leichte Vanillegeschmack ist wirklich gut.

Das ist alles, was von der doppelten Rezeptmenge übrig blieb (3 Waffeln):

Posted in Backen | Leave a Comment »

12 von 12 – Mai 2013

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 12. Mai 2013

Hallo! Ich wünsch Euch einen schönen Muttertag, all den Mamas da draußen!

Mein Tag begann ziemlich früh nach einer blöden Nacht, ich hab schlecht geschlafen. Aber ich durfte noch ganz lange liegen bleiben, hab mich hin und her gewälzt, war im Bad und hab mich dann erst spät angezogen.

Blumen vom Zwerg auf dem Küchentisch!

Medizin, nehm ich seit Dienstag Abend. Und inzwischen ist es fast wieder gut. Nach 2 Wochen ohne jegliche Besserung, uff!

Frühstück!

Verzweifelter Versuch, den seit gestern an meinen Händen haftenden Zwiebelgeruch loszuwerden, diesmal mit einer „Edelstahlseife“. Hat auch nicht geklappt.

Während die kleine Hexe schlief haben wir mit den Zwerg „Arthur und die Minimoys 2“ und die Maus geschaut.

Online nach T-Shirts gestöbert.

Der Hund fühlt sich draußen pudelwohl.

Muttertags-Apfel-Streusel-Kuchen – Yummi!

Mit dem Zwerg ein paar Seiten im Vorschulübungsheft gemacht:

Kinderhaare nach dem Baden Föhnen:

Abendessen, Kinder ins Bett, Beierabend!

Wer noch alles mitgemacht hat könnt ihr wie immer bei Caro sehen.

Posted in Dies & Das, Ich, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

neue Legos (16)

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 10. Mai 2013

Neu aus der 9er Serie:

„Mr. Gut und Böse“ und ein „Alien-Krieger“.

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »