CreativeRabbit

Mein 5. November 2014

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 5. November 2014

Heute ist wieder WMDEDGT mit Frau Brüllen!

Mein Tag beginnt kurz nach 6, ich werd noch vorm Weckerklingeln wach. Der Liebste steht auf und will früh los, der Zwerg muss zur Schule, die KiTa hat aber zu, also kann ich langsam machen. Der Liebste weckt den Zwerg und fährt los (erst Zulassungsstelle, diesmal hat’s Auto ummelden endlich geklappt, dann Arbeit), ich mache dem Zwerg ne riesige Frühstücksbox und schicke ihn zur Schule. Ich hätt mich gern nochmal ins Bett gekuschelt, aber die junge Dame möchte aufstehen. Also zieh ich sie an und direkt danach fängt sie an, über Bauchweh zu klagen. Das hat sie in letzter Zeit öfter, meist hat sie dann Hunger oder ihr sitzt sozusagen eine Stinkewindel quer. Heute jammerte sie aber arg, mit Weinen und gekrümmt aufm Sofa liegen… Das war schon unschön. Die Sendung mit dem Elefanten hat sie etwas abgelenkt, und das war auch gut, denn ich musste den unangekündigten Wasserzählertausch beaufsichtigen. Der Herr hat ne ganz schöne Sauerei im Keller hinterlassen…

Irgendwann stand die junge Dame vom Sofa auf, wollte etwas zu essen und springt seitdem vergnügt durchs Haus. Ein Glück!

Ich hab in der Zwischenzeit etwas vom Haushalt erledigt und die whatsapp-Gruppe aus der Schule verfolgt. Wegen Lehrermangels wurden wohl alle Kinder um halb 10 nach Hause geschickt, bzw in die Betreuung. Uff. So viel Unterricht wie hier an der Schule in den letzten 2 Wochen ist an der alten Schule im ganzen Jahr nicht ausgefallen. Da wurde vertreten bzw die Kinder im Notfall auf andere Klassen aufgeteilt.

Irgendwann war ich dann mal in der Garage, Papiermüll und leere Bananenkisten hinbringen, und war etwas… überrumpelt. Ist nicht so, dass ich die Garage seit Ewigkeiten nicht betreten hätte, wir wohnen ja erst 3 Wochen hier. Aber: hui, ist die vollgestellt! Zum Glück viel mit leeren Umzugs- und Bananenkartons und den Rädern, Rollern etc, aber ich fürchte, da müssen wir dann echt nochmal ran. Aber erst, wenn irgendwann das Haus fertig ist… (Vielleicht sollte ich das leere-Kisten-rübertragen nicht immer dem Liebsten überlassen, dann bin ich nicht so überrascht 😉 )

Wir haben Mittag gegessen, Sticker vom Süd-Discounter eingeklebt und uns dann auf den Weg zur Bruderfamilie gemacht. Dort durfte ich die Kids abgeben und wieder heim, hab ein bissl Papierkram undso erledigt und die Kinder dann iiiirgendwann wieder abgeholt, hab noch eine Waffel bekommen, den Kindern hier noch eine Stulle und Sandmännchen verpasst und sie ins Bett gescheucht.

Dann kam der Liebste und wir haben es uns auf dem Sofa vorm Fernseher gemütlich gemacht. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: