CreativeRabbit

Bratäpfel

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. Dezember 2014

Vor ein paar Tagen habe ich auf Wunsch eines einzelnen jungen Mannes mal Bratäpfel gemacht. Das ist ziemlich einfach. Man braucht eine gefette Auflaufform und heizt den Backofen auf 175°C (Umluft) vor.

Pro Person entkernt man mit dem Entkerner einen Apfel und setzt ihn in die gefettete Auflaufform. Für die Füllung habe ich ein paar Mandeln etwas zerkleinert, Rosinen dazu, etwas Marmelade (ich hab einfach Erdbeer genommen, weil’s da war) und Zimt. Wie viel? Keine Ahnung, so wie man mag, und dass es eben die ausgestochenen Löcher ausfüllt. Alles vermischen und mit einem Löffel(stiel) in die Löcher füllen. Obendrauf ein kleines Flöckchen Butter oder Margarine setzen.

Dann schiebt man alles für ca. 20-25 Minuten in den Ofen. Dazu passt dann Vanillesoße oder Vanilleeis!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: