CreativeRabbit

Ausgelesen: 2048 Noras Welt

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 23. April 2015

13 lange Tage habe ich gebraucht, um dieses nur 188 Seiten dünne Buch zu lesen. Unfreiwillig. Denn obwohl es ein Gaarder ist, fiel es mir sehr leicht zu lesen und hat mich von Anfang an gefesselt. Aber mir fehlte wirklich die Zeit. Wenn ich mir mal 10 Minuten zum Lesen „stehlen“ konnte war das leider viel.

Hier mal der Klappentext:

Wie es im Jahr 2084 auf der Erde aussieht, wenn wir so weitermachen wie bisher – das erlebt die 16-jährige Nora in ihren Träumen. Sie träumt von ihrer Urenkelin Nova, die ihr in einem Brief ihre Welt schildert: Der Meeresspiegel ist gestiegen, Klimaflüchtlinge ziehen umher, im Norden grasen Kamele, zahlreiche Arten sind ausgestorben. Im wirklichen Leben weiß Nora Bescheid über Ökologie, Klimawandel und Artensterben. Gemeinsam mit ihrem Freund gründet sie eine Initiative, um die Erdatmosphäre zu schützen. 20 Jahre nach „Sofies Welt“ stellt Jostein Gaarder in diesem spannenden Jugendbuch eine der drängendsten Fragen unserer Zeit: Können wir unsere Umwelt und das Klima retten?

Ich hatte dieses Buch in einem Flyer entdeckt und mir quasi sofort bestellt, weil mich schon der Teaser in seinen Bann zog. Und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Das Grundthema des Buches ist Umweltschutz und Klimakatastrophe, und es regt einen ein bißchen zum Nachdenken an. Ich hatte oft den Impuls, jeden mindestens 14jährigen zu zwingen, dieses Buch zu lesen und sich mal bewusst zu machen, worum es da eigentlich geht: die Rettung unserer Lebensgrundlage. Ja, ein Umweltschutzbuch, und gleichzeitig Science Fiction und Philosophie. Außerdem geht es um Freundschaft. So schön geschrieben, ich bin echt trauig, dass die Geschichte nicht länger ist.

Auch mit diesem Buch nehme ich an der Buchchallenge teil und erledige Aufgabe 44: ein Buch, das 2013 erschienen ist.

Advertisements

3 Antworten to “Ausgelesen: 2048 Noras Welt”

  1. […] 2048, Umpah-Pah, Silber […]

  2. […] 2048 Noras Welt  […]

  3. […] Noras Welt (Aufgabe […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: