CreativeRabbit

Gehört: Molly Marx

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 26. Mai 2015

Ich habe mal etwas Neues versucht und ein Hörbuch gehört. Ich war etwas skeptisch. Vor einigen Jahren sollte ich zur Physiotherapie „was Ruhiges für den CD-Player“ mitbringen, damit ich dort immer vor der Behandlung eine halbe Stunde in der Wärme ruhen konnte. Ich hatte immer Hörbücher dabei und bin wirklich zuverlässig dabei eingeschlafen. 😉 Aber wenn ich sie beim Sport gehört hab ging es. Nun habe ich mir also „Ich, Molly Marx, kürzlich verstorben“ von Sally Koslow aus der Bücherei ausgeliehen. Irgendwann hab ich mich auch rangetraut 😉 Ich habe festgestellt: ich kann dabei wirklich nichts nebenher machen, außer es geht wirklich automatisch. Socken ohne Muster stricken z.B. geht. Oder Wäsche falten oderso. Irgendwas, wo ich ruhig sitze/stehe und nicht denken muss. Aber wenn ich das weiß ist es ja gut. Muss ja nicht immer der Fernseher sein. Aber ohne Nebenbeschäftigung schlafe ich wirklich recht fix ein…

Hier ist für euch sozusagen der Klappentext:

Molly schwebt als Geist über ihrem eigenen Begräbnis und ist gar nicht zufrieden. Das hatte sie sich anders vorgestellt! Ein bisschen erbaulicher hätte es schon sein dürfen – und was machen eigentlich die vielen Leute hier, mit denen sie zu Lebzeiten kein einziges Wort gewechselt hat? Eins steht für Molly jedenfalls fest: Sie will noch nicht endgültig ins Jenseits verschwinden. Hinzu kommt, dass sie sich an die genauen Umstände ihres Todes nicht erinnert. Sie hatte einen Unfall, aber wie kam es dazu? Offenbar ging nicht alles mit rechten Dingen zu, denn ein Detektiv ermittelt … Anja Klings Stimme klingt anrührend, witzig und frisch: Wer hätte gedacht, dass es so viel Spaß machen kann, mit einer Toten herumzuziehen?

Mir hat die Geschichte ganz gut egfallen. Es war kurzweilige Unterhaltung, genau richtig, um nebenher zu stricken. Ein bißchen Romantik, ein bißchen Drama, Herzschmerz, Krimi. Falls euch die CDs oder das Buch mal in die Hände fallen, ruhig mal die Zeit dafür nehmen. Und ich denke auch, das wird nicht mein letztes Hörbuch gewesen sein.

Mit diesem Hörbuch nehme ich auch an der Buchchallenge teil und erledige Aufgabe 31 „ein Buch mit einen Protagonisten (männlich oder weiblich), dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname“. Mollys und mein Vorname beginnen beide mit M.

(Und ich gebe zu: langsam fällt es mir schwer, zu den Büchern, die ich lese, eine passende Aufgabe zu finden. Verdammt.)

Advertisements

2 Antworten to “Gehört: Molly Marx”

  1. […] Ich, Molly Marx, kürzlich verstorben  […]

  2. […] Molly Marx, kürzlich verstorben (Aufgabe […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: