CreativeRabbit

Archive for Februar 2016

Ausgelesen: Der gelbe Nebel

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 28. Februar 2016

Keine Ahnung, wann ich zuletzt so lange für ein Buch gebraucht habe wie jetzt für „Der gelbe Nebel“ von Alexander Wolkow. Fast 2 Monate. Mal wieder lag es nicht daran, dass mir das Buch nicht gefiel, sondern wirklich an „keine Zeit“… Leider.

Dennoch hier wie immer zuerst der Klappentext:

Ein Hilferuf aus dem Zauberland

Die riesige Hexe Arachna will sich das Zauberland und die Smaragdenstadt unterwerfen.
Sie lässt einen giftigen gelben Nebel über das Land wabern. In ihrer Not rufen der Eiserne Holzfäller, der Scheuch und der Tapfere Löwe ihre Freunde Ann und Tim aus Kansas herbei, um der bösen Hexe Einhalt zu gebieten.

Das letzte Buch aus der Zauberland-Reihe las ich im Juni 2015. Ich hatte also ein wenig Mühe, mich an Details zu erinnern. Umso besser gefiel mir, dass im Buch immer mal wieder erzählt wird, was bisher geschah. Das ist ganz gut gemacht, so kann man sich auch nach längerer Zeit noch gut erinnern.

Ansonsten ist die Geschichte genauso wie die anderen. Hilferuf aus dem Zauberland, die Menschen aus Kansas kommen, schmieden einen Plan, helfen, siegen, kehren zurück.

Ich weiß nicht genau was, aber irgendwas hat mich nach den ersten 4 Bänden dann offenbar doch neugierig gemacht, die Serie weiterzulesen. Das letzte Buch aus der Reihe werde ich demnächst sicher auch noch lesen. 🙂

Mit diesem Buch komme ich dann auch zu meinem 2. Beitrag der diesjährigen Buchchallenge und erledige Aufgabe 53: ein Buch mit weniger als 300 Seiten (277 waren es).

Advertisements

Posted in Bücher | 1 Comment »

Fümpf!

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. Februar 2016

Das kleine große Mädchen hat heute ihren 5. Geburtstag!
Ich glaube, das ist das erste mal, dass sie schon im Vorfeld wirklich kapierte, was da passieren wird, dass sie älter wird, sie hat ihre Geburtstagsgäste mit Bedacht ausgewählt und konkrete Vorstellungen von ihrer Party, hat sich einen Schokokuchen gewünscht etc.

Die kleine Madame war sehr happy heute morgen, das simple Ausmalbuch hat das Fahrrad fast noch getoppt, sie fand alles toll, ist strahlend in den KiGa gegangen, hat dort ein paar ausgewählten, vertrauten Leuten gesagt, dass sie Geburtstag hat und sich von sich aus für die Glückwünsche bedankt, das war sehr niedlich.

 

Jetzt hoffe ich, dass der Schneeregen da draußen wieder aufhört und sie gleich wenigstens eine Proberunde auf dem neuen Radl drehen kann.

 

Happy Birthday, großes Mädchen!

Posted in Entwicklung, Familie, MiniHexe | 2 Comments »

2. Knoten

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 21. Februar 2016

Ich bin ganz wenig voran gekommen in den letzten Wochen, aber inzwischen hab ich das 2. Knötchen hinter mich gebracht. Auf dem Bild kann man es nicht wirklich sehen… Ich hatte nun etwa 10cm mit 2 dunkelblauen und 1 mittelblauem Faden, nun hab ich nur noch 1 dunkelblauen und dafür 2 mittelblaue Fäden.

Posted in Stricken | Leave a Comment »

Hooksiel & Schillig

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 18. Februar 2016

Mir ist grad ein bischen nach Sommer und Meer, also hab ich nochmal in den Sommerurlaubsfotos gewühlt. An einem Tag wollten wir ein wenig durch die Gegend fahren und uns einen schönen Strand suchen. Es war leider nicht so wirklich warm und ziemlich windig, aber das hielt uns nicht ab. Der Kofferraum war immer voll mit Klamotten zum Überziehen 😉

Zuerst verschlug es uns nach Hooksiel.

Kein Wasser, fast nur grauer Himmel, hungrige Kinder, viel kalter Wind, weiter Weg zum Strandeingang und dann kostete es dort auch noch saftig Eintritt. Hat uns irgendwie nicht so gefallen, wir haben den Eintritt gespart und sind relativ schnell weiter gefahren und in Schillig gelandet. Wenn ich mich recht erinnere musste man dort nur fürs Parken bezahlen, was gleichzeitig der Strandeintritt war. Der Sandstrand war direkt hinter den Parkplätzen, es gab sanitäre Anlagen, Restaurants, Kioske etc. und am Strand wurde einiges an kostenfreien und kostenpflichtigen Angeboten vor allem für Kinder aufgeboten. Außerdem waren schon einige Teilnehmer des ab dem nächsten Tag stattfindenden Drachenfestes anwesend und es gab einiges zu sehen. Wir blieben ziemlich lange, aßen zwischendurch leckere Fischbrötchen, haben im Sand und mit Wasser gespielt, gelesen, fotografiert, Muscheln gesammelt, Schiffe beobachtet, Drachen bewundert, Möwen zugesehen und die Seele baumeln lassen. Das war wirklich schön!

Posted in Ausflüge, Familie, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

KiTa-Entwicklungsgespräch

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 17. Februar 2016

Immer im Geburtstagsmonat steht in der KiTa das jährliche Entwicklungsgespräch an. Eigentlich hatten wir den Termin so gelegt, dass der Liebste mit kann, das hat dann doch nicht geklappt. Dafür war eine unserer Familienhelferinnen mit dabei, um mal zu horchen, wie es mit dem Töchterchen in der KiTa so läuft.

Grundsätzlich ist es ja dort so, dass sie da im Gegensatz zu Zuhause eher ruhig ist. Zumindest solange niemand von uns Eltern, Großeltern oder Tante/Onkel dabei sind 😉

Die Erzieherin war voll des Lobes für die Entwicklungssprünge der kleinen Hexe. Sie hat zwar die „Aufgaben“ für den Entwicklungsbogen ziemlich verweigert, aber nun gut, so isse halt. Wenn sie muss macht sie erstmal nichts. Ansonsten ist sie sehr gut dort angekommen, hat Vertrauen zu den Gruppenerzieherinnen sowie den Kolleginnen und mag auch besonders die Heilpädagogin, die sich mit ihr beschäftigt. Sie bittet um Hilfe, wenn sie sie braucht, hält sich aus Konflikten lieber raus, hat ihre feste Jungs-Clique, spielt und malt aber auch mit den Mädels. In den letzten Monaten hat sie eine Leidenschaft für Gesellschaftsspiele entwickelt, hat dafür immer mehr Geduld und Ausdauer, fordert auch ein, dass diese mit ihr gespielt werden, kann aber waaaaaahnsinnig schlecht verlieren 😉

Sie kann alles, was sie daheim nicht „kann“ (bzw. natürlich nicht will!)… sich selber anziehen, nach dem Essen sitzen bleiben, bis alle fertig sind und so Dinge. Aber das ist völlig normal.

Demnächst wird unsere Familienhelferin mal ein paar Stunden im KiGa hospitieren, um noch mehr vom Verhalten beobachten zu können.

Insgesamt also alles schön, fluffig und positiv 🙂

Posted in Entwicklung, Kindergarten, MiniHexe | Leave a Comment »

12 von 12 – Februar 2016

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 12. Februar 2016

Heute ist wieder 12von12!

Schweigepflichtentbindung im KiGa abgegeben, damit der KiGa mit den Damen von der Familienhilfe kommunizieren kann:

 

Mein Frühstück: Overnight Oats mit TK-Beeren:

 

Meinen Zahnarzttermin verschoben:

 

Wochenendeinkauf erledigt.

 

Der Liebste hat Mittagessen geholt:

 

Wollte aufgehängt werden…

 

Blüht das ganze Jahr durch, besonders im Winter (Winterjasmin):

 

Lenzrosen und Schneeglöckchen sind auch schon da:

 

Bohnanza…

 

und HalliGalli mit dem Junior gespielt:

 

Alice im Wunderland mit den Kids gekuckt:

 

Der Garagentorantrieb funktioniert endlich wieder!

 

Wer noch alles dabei ist steht wie immer hier!

Posted in Bunt & Grün, Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Lesefutter 2015

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 10. Februar 2016

In 2015 habe ich tatsächlich geschafft, was ich mir vorgenommen habe, und mehr gelesen. Und dazu noch ein paar Hörbücher gehört. (2016 geht da bisher eher schlecht los…)

Hier ist die Liste meiner konsumierten Bücher 2015:

Januar:

  • Sylvia Day: Crossfire 4 – Hingabe (eBook)

Februar:

  • Angie Sage: Septimus Heap 7 – Fyre
  • Alexander Wolkow – Der Zauberer der Smaragdenstadt
  • Ralph Ruthe – Das Buch Ruthe (Comic)
  • Alexander Wolkow – Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten

März:

  • Rachel Joyce: Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (eBook)
  • Joscha Sauer: NichtLustig 6 (Comic)
  • Alexander Wolkow: Die sieben unterirdischen Könige

April:

  • Jostein Gaarder: 2048 Noras Welt
  • Goscinny / Uderzo: Umpah-Pah – Die Rothaut (Comic)

Mai:

  • Kerstin Gier: Silber – Das erste Buch der Träume
  • Sally Koslow: Ich. Molly Marx, kürzlich verstorben (Hörbuch)
  • Kerstin Gier: Silber – Das zweite Buch der Träume

Juni:

  • Alexander Wolkow: Der Feuergott der Marranen
  • Miriam Rademacher: Der Tanz des Mörders (eBook)

August:

  • Chris Riddell: Ada von Goth und die Geistermaus (Hörbuch)

September:

  • Rachel Joyce: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry (eBook)
  • Wissen macht Ah! Phänomenale Erfindungen (Hörbuch)
  • Tommy Krappweis: Mara und der Feuerbringer (Hörbuch)

Oktober:

  • Ferri / Conrad: Asterix – Der Papyrus des Cäsar (Comic)

November:

  • E L James: Grey (eBook)

Dezember:

  • Rachel Joyce: Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry: Das Geheimnis der Queenie Hennessey (Hörbuch)

 

Mit einigen dieser Bücher habe ich auch zum ersten Mal an Daggis Buchchallenge teilgenommen:

  1. Crossfire 4 (Hingabe) (Aufgabe 14)
  2. Fyre (Septimus Heap) (Aufgabe 15)
  3. Der Zauberer der Smaragdenstadt (Aufgabe 36)
  4. Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten (Aufgabe 16)
  5. Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (Aufgabe 17)
  6. Die sieben unterirdischen Könige (Aufgabe 24)
  7. 2048 Noras Welt (Aufgabe 44)
  8. Umpah-Pah (Aufgabe 8)
  9. Silber – Das erste Buch der Träume (Aufgabe 33)
  10. Ich, Molly Marx, kürzlich verstorben (Aufgabe 31)
  11. Silber – Das zweite Buch der Träume (Aufgabe 43)
  12. Der Tanz des Mörders (Aufgabe 42)
  13. Der Feuergott der Marranen (Aufgabe 46)
  14. Ada von Goth (Aufgabe 38)
  15. Wissen macht Ah! Phänomenale Erfindungen (Aufgabe 13)
  16. Mara und der Feuerbringer (Aufgabe 3)
  17. Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry (Aufgabe 45)
  18. Der Papyrus des Cäsar (Aufgabe 24)
  19. Grey (Aufgabe 6)
  20. Das Geheimnis der Queenie Hennessey (Aufgabe 5)

Posted in Bücher | Leave a Comment »

Mein 5. Februar 2016

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 5. Februar 2016

Heute ist mal wieder WMDEDGT bei Frau Brüllen.

Der Liebste hat frei, der Zwerg hat Ferien, aber dem Töchterchen gönnen wir noch einen Karnevalstag in der KiTa. Also klingelt der Wecker nach einer wirklich miesen Nacht (Erkältung, Spannungskopfweh, Gehuste, Geschnarche…) um 7, und mit Ach und Krach schaffen wir es, dass der Liebste und das Töchterchen halbwegs pünktlich in der KiTa sind.

Danach läuft alles recht locker. Anziehen, Wäsche anstellen, Frühstück, der Liebste nimmt an einem Webinar teil, wir brüten über der Einkaufsliste, der Schlosser kommt und bastelt an unserem Garagentorantrieb rum. Dann hab ich den Liebsten und das Söhnchen zum Wochenendeinkauf geschickt und mich selber etwas im Haushalt verausgabt. Danach hat der Liebste die kleine Hexe aus der KiTa abgeholt, wie versprochen früher als sonst. Zwischendurch: matschig fühlen, Halsweh, Brummschädel, dichte Nase, Kaffee, Tee mit Honig…

Wir haben uns auf den Weg zur Bruderfamilie gemacht und dort leckeren Kuchen gegessen, die Kids haben gespielt, die kleine Hexe hat geschlafen… da hat sich wieder leichtes Fieber eingeschlichen, mal sehen. Wir sind dann viel zu spät nach Hause, es gab noch schnell Sandwiche und 2 Folgen Furchester Hotel, dann Kinder ab ins Bett und wir aufs Sofa, The Voice Kids kucken.

Ich kämpfe jetzt noch ein wenig mit dem Gedankenkarrussell in meinem Kopf und werde bald mal versuchen, zu schlafen…

 

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Rückblick Januar 2016

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 4. Februar 2016

gelesen: ich hänge im gelben Nebel fest

gehört: ich weiß, ich bin spät dran damit, aber ich habe Radiostreams für mich entdeckt… wenn ich mich daheim mal in einem anderem Zimmer aufhalte, auch wenn’s dann nur vom Handy gespielt wird. Großartig.

gesehen: furchtbar viel. Mit dem Liebsten die schon Angefangenen 10. Staffel Bones, 3. Staffel Elementary, 4. Staffel Homeland; den Großteil der 3. Staffel Game of Thrones, wir haben Megamind, Epic und Jack and the Giants gesehen, ich habe alleine die 2. Staffel The Following geschaut; die Kinder durften auch ab und zu mal was sehen…

getrunken: Tee mit Honig

gegessen: einen leckeren Cheeseburger im Burgerrestaurant

gekocht: Milchreis

gebacken: nüscht

gekauft: Karnevalskostüme

gelacht: ja

geweint: weiß nicht mehr

geknipst: nur mit dem Handy bei den Auftritten vom Töchterchen

geschenkt: die weitwegFreundin bekam ein Bastelkrampaket von mir zum Geburtstag

gespielt: neben HayDay und Quizduell: Kill Dr. Lucky und Tabu

gefreut: wir haben einen Babysitter gefunden und das klappt auch gut!

geärgert: dass ich das hier grad alles schonmal geschrieben hab und das speichern schief ging und alles weg war… Und der KiGa macht seit Wochen ein riesen Drama um Abholerlaubnisse…

gesorgt: um einen Freund, das völlig neben sich stehende Söhnchen und meine Gesundheit, wie immer

gefeiert: ein bisken Karneval 😉

Posted in Bücher, Dies & Das, Familie, Filme, Ich, Kindergarten, Kochen | Leave a Comment »

Januar 2016 – Review

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 2. Februar 2016

Im Januar wollte ich:

  • die Ferien überleben!!! – uff, ja, war aber echt knapp, länger hätten sie (so wie sie waren) nicht sein dürfen
  • danach dann hier wieder etwas besser klar Schiff machen – das hab ich grad ziemlich gut im Griff!
  • mich um eine Haushaltshilfe kümmern – ich bin dran, habe aber Sorge, dass das wieder nichts wird (Minijob ist nicht so einfach, wie alle immer sagen…)
  • 2 Termine mit der Familienhilfe unterbringen – es waren letztlich sogar 3
  • mir irgendwie Zeit für mich nehmen – es war noch zu wenig, aber auf jeden Fall mehr als im Dezember
  • mich mit dem Gedanken anfreunden, demnächst dringend mal wieder zum Friseur zu müssen – ich drücke mich noch 😉
  • den Weihnachtsbaum loswerden – abgeschmückt, rausgeschafft, abgeholt worden
  • stricken, häkeln, lesen, Filme schauen – bis auf lesen hat das prima geklappt!

Posted in Ich | Leave a Comment »