CreativeRabbit

Spritzgebäck

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 16. Dezember 2016

Habt ihr Lust, nochmal vor Weihnachten schnell zu backen? Dann kann ich euch dieses Rezept empfehlen. Zusammen mit meiner Schwägerin habe ich letztens Spritzgebäck nach Ikors gebacken, und die Dose ist quasi schon leer. 😉

 

Ihr braucht:

  • 250g Butter (keine Margarine!)
  • 250g Zucker
  • 500g Mehl
  • 1/4 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • Vanillemark von 2 Schoten, ich habe einfach 2 Päckchen Vanillezucker genommen

So geht’s:

  • alle Zutaten zu einem Teig verkneten, ruhig mit der Küchenmaschine, ich hab irgendwann mit der Hand geknetet
  • den Teig in ein Gefäß mit Deckel geben und ca. 12 Stunden kalt stellen (weniger geht sicher auch…)
  • der Teig ist dann wirklich steinhart!
  • jetzt müsst ihr den Teig durch den Fleischwolf mit Spritzgebäckaufsatz kriegen, also ggf stückweise weichkneten
  • aufs Backblech mit Backpapier und für 10-14 Minuten bei 180°C Umluft backen
  • wenn die Kekse ausgekühlt sind kann man sie noch schön teilweise in Kuvertüre tunken
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: