CreativeRabbit

Himbeer-Cheescake-Brownies

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 26. März 2017

Mir war mal wieder nach sonntäglichem Naschwerk, also bin ich durch meine Pinterest-Pinnwände gestöbert und habe mich für Himbeer-Cheesecake-Brownies entschieden. Das war so ein Pin mit einem Grundrezept und verschiedenen Varianten (Hauptseite, Brownieboden, Cheesecakebrownie).

Für den Brownieteig soll man 1/2 Grundrezept nehmen,

also:

  • 65g Butter
  • 135g Zartbitterschokolade
  • 70g Zucker
  • 30g Mehl
  • 20g Kakao
  • 1-2 Eier (je nach Größe)
  • 1/4 TL Natron
  • 1/4 TL Backpulver

Zubereitung:

  • Ofen auf 175°C Umluft vorheizen
  • eckige Backform (ca. 24x24cm einfetten
  • Schokolade und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen
  • Zucker drunterrühren und auskühlen lassen
  • Mehl mit Kakao, Natron und Backpulver mischen
  • Eier unter die Schokoladen-Butter-Zucker-Mischung schlagen
  • Mehl-Kakao-Mischung unterrühren, so dass gerade eben ein Teig entsteht
  • Teig in die gefettete Backform geben

Dann kommt die Käsekuchenschicht:

  • 400g Frischkäse
  • 250g Schmand
  • 50g Zucker (evtl. etwas mehr, muss ich bei Gelegenheit mal testen)
  • 2 Eier
  • 1 EL Speisestärke
  • 125g Himbeeren

weitere Zubereitung:

  • alle Zutaten bis auf die Himbeeren verrühren (war bei mir sehr flüssig) und auf die Brownieteigschicht gießen
  • Himbeeren drauf verteilen und etwas in den Teig drücken
  • für ca. 35-40 Minuten backen
  • auskühlen lassen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: