CreativeRabbit

Ausgelesen: Schneefall / Ein ganz normaler Tag

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 13. April 2017

Naja, das ging schnell. Das kleine Buch von Simon Beckett umfasst grade mal 57 Seiten. In einem Rutsch durchgelesen 😉

Hier der Klappentext:

Ein ganz normaler Tag
Detective Chief Superintendent Nichols ist sich ganz sicher: Der Obdachlose war schuld! Er hatte die alte Frau um Geld angebettelt und dann erschlagen. Und das am Heiligabend.
Auf Anraten der Pathologin zieht er David Hunter zu Rate. Widerwillig. Als ob er geahnt hätte, dass der ihm das Weihnachtsfest verderben würde…

Schneefall
In den Schottischen Highlands wird ein Serienmörder gejagt. Dann findet man zwei Leichen im Schnee. Und niemand hört gerne, was der forensische Anthropologe dazu sagt…

 

Tja, was soll ich sagen? Ich maaaaaag David Hunter! Und das war alles viel zu kurz! Wenig weihnachtlich zum Glück, als auch Ende Februar gut lesbar. 😉

Natürlich sind diese 2 kurzen Geschichten kein Vergleich zu den Romanen, aber immerhin ein kurzer „Leckerbissen“ für zwischendurch.

Das Cover ist fest und dadurch wirkt das Büchlein hochwertiger. Aber 8€ ist schon ganz schön viel Geld dafür. Hätte vielleicht besser ein eBook werden sollen wie die andere Kurzgeschichte von Beckett, die es mal gab. Aber nun kommt es eben zu den anderen mit ins Regal und sieht schwarzweiß-schön aus. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: