CreativeRabbit

Ausgelesen: Mieses Karma hoch 2

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 9. Juni 2017

Schon vor einiger Zeit habe ich den 2. Teil von Mieses Karma ausgelesen.

Wie immer zuerst der Klappentext:

Daisy trinkt, faulenzt und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Marc ist ein arroganter Hollywood-Star. Und beide haben keine Ahnung, was das Wort Liebe eigentlich bedeutet. Als sie bei einem Autounfall sterben, werden sie als Ameisen wiedergeboren. Offenbar, weil sie zu viel mieses Karma angehäuft haben.
Daisy und Marc haben nur wenig Lust, fortan als Ameisensoldaten in den Krieg zu ziehen. Außerdem wollen sie um jeden Preis verhindern, dass Daisys bester Freund und Marcs Ehefrau ein Paar werden. Was also tun? Die Antwort lautet: Gutes Karma sammeln, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder nach oben geht!
Gar nicht so einfach, wenn man sich nicht ausstehen kann. Und noch viel schwerer wird es, wenn man sich trotz allem ineinander verliebt…

So. Also. Gewohnte David-Safier-Lektüre. Lustig und schön zu lesen. Ich hab so lange dran gelesen, weil ich quasi nur freitags während der Ergotherapiewartezeit zum Lesen kam. War blöd, war aber halt irgendwie so. Immerhin bin ich nie völlig rausgekommen und konnte der Geschichte immer gut folgen. Hat Spaß gemacht zu lesen!

Ein paar wenige Bücher von Herrn Safier fehlen mir noch, die werd ich sicher auch irgendwann lesen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: