CreativeRabbit

Physiotherapie

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 15. Juli 2017

Seit Ende Mai gehe ich mit meinen Tennisarmen zur Physiotherapie. 1 10er-Rezept habe ich schon durch, das 2. auch schon halb. Und ich werde wohl noch einige dranhängen, denn es hilft. Sehr langsam, aber es hilft. Am wichtigsten ist, dass ich keine Dauerschmerzen mehr habe.

Beim 1. Rezept haben wir uns ausschließlich um den linken Arm gekümmert, der war am schlimmsten. Teilweise war es sehr schmerzhaft, manchmal kamen die Schmerzen Stunden später, manchmal hatte ich blaue Flecke. Aber insgesamt tat es sehr gut. Selbst, wenn der Arm jetzt mal doller weh tut, es ebbt schneller wieder ab.

Für das 2. Rezept hab ich mir Doppeltermine geben lassen, damit wir immer beide Arme behandeln können. Rechts ist es wie links, die Blockaden fangen im Handgelenk an, gehen über den Ellbogen bis in die Schulter. Sogar weiter, bis zum Nacken und in den Kiefer. Einmal hab ich deshalb schon eine Behandlung des Nackens und der Gesichtsmuskeln bekommen. Ich hab dabei erst gemerkt, wie verkrampft das alles war, unfassbar!

Ich hoffe, der Arzt geizt nicht mit den Rezepten, denn endlich zeigt die Behandlung Wirkung, und die ist auch noch anhaltend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: