CreativeRabbit

Pizzamuffins

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 17. September 2017

Meine Schwägerin hat mir mal wieder ein Rezept empfohlen, die probiere ich meist auch aus. Diesmal waren es die Breakfast Muffins. Für mich sind es eher Pizza Muffins 😉 Ich hab sie natürlich auch anders gemacht, als im Originalrezept angegeben, nämlich mit ca. 130g Salami statt des Schinkens und ohne Lauchzwiebeln. Ich stelle mir das auch total lecker mit roter Paprika und Pilzen vor. Allgemein mag ich Wurst auf Pizza nicht so, mir wird das immer zu salzig. Und da ihr ja selber auf den Link zum Originalrezept klicken könnt schreibe ich hier direkt meine Abwandlung auf:

Zutaten:

  • 100g geriebener Gouda
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 350g Milch (Gramm, nicht Milliliter!)
  • 1/4 TL Salz (wenn man die Muffins mit Gemüse macht ggf etwas mehr)
  • 2 Prisen Pfeffer (ggf mehr)
  • 130g kleingeschnittene Salami
  • wenn man mag Pizzakräuter
  • 6 Cherrytomaten

Zubereitung:

  • Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • ggf Muffinformen einfetten (ich hab Silikonformen genommen, das ging ohne)
  • alle Zutaten bis auf die Tomaten der Reihe nach miteinander verrühren
  • den flüssigen Teig auf 12 Muffinformen verteilen
  • in jede Form eine halbe Cherrytomate obendrauf geben
  • ca. 20-25 Minuten goldbraun backen

Advertisements

Eine Antwort to “Pizzamuffins”

  1. Lecker und hübsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: