CreativeRabbit

Lese-Rechschreib-Schwäche?

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 26. September 2017

Gegen Ende des letzten Schuljahres sprach mich Zwergis Klassenlehrerin an. Sie wolle ihm gerne einen Nachteilsausgleich für eine Lese-Rechtschreib-Schwäche gewähren, weil sie da bei ihm doch einige Probleme sieht. Dafür müsste das aber getestet werden. Das können sie in der Schule machen, schöner wäre es aber, wenn es vom Kinderpsychiater käme. Also hab ich dort angerufen und einen Termin vereinbart. Der war dann am Ende der Sommerferien. Der Liebste war mit dem Zwerg dort und ich hörte hinterher nur, dass er sich recht gut geschlagen hätte.

Nun haben wir die Auswertung bekommen. Im Lesen liegt, wie wir uns das schon gedacht haben, keine Schwäche vor. Da hat er sich super geschlagen. Das geht auch hier daheim recht gut, solange er nicht laut vorlesen muss. Das geht auch, aber er bekommt dann nicht mit, was er liest. Üben wir grade… Sehr zu seinem Leidwesen 😉

Bei der Rechtschreibung, ja. Da könnte man von einer Schwäche reden. Da hat er durchaus Probleme. Aber: die sind eher konzentrationsbedingt. Wie das meiste bei ihm. Man könnte nun diese Rechtschreibschwäche attestieren. Dann müssten wir uns wieder ans Jugendamt wenden, da er dann eine Therapie bekommen muss, und wir müssten wieder für mindestens 1 Jahr lang 1x pro Woche irgendwo hin und uns noch mehr stressen. Könnte man machen, wenn er wirklich ganz unbedingt genau für diese Sache Hilfe bräuchte. Man könnte aber eben auch dabei bleiben, dass diese Rechtschreibschwäche konzentrationsbedingt ist und ihm dabei helfen zu lernen, sich besser zu konzentrieren. Und das tun wir ja. Zum Beispiel durch Ergotherapie, auch wenn das gerade pausiert. Und auf der Grundlage der bereits attestierten Konzentrationsschwäche kann man dann auch einen Nachteilsausgleich gewähren.

Das hab ich dann alles neulich kurz in 2 Minuten mit der Klassenlehrerin besprochen und… so machen wir das jetzt 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: