CreativeRabbit

Der Versuch einer Bulli-Häkeltasche

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 14. Mai 2019

Auf Pinterest hab ich vor einiger Zeit mal ein Bild einer gehäkelten Bulli-Tasche gefunden. Leider war kein Link zur Anleitung hinterlegt. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, die Tasche für eine Freundin zu häkeln.

Der Liebste hat fleißig gegoogelt, die Anleitung gefunden und ich hab sie für kleines Geld in UK erstanden. Dann irgendwie übersetzt. Sah gar nicht so schwer aus. Schwieriger war, das richtige Garn zu finden. Ich hab mir also einen Kompromiss zusammengepfuscht und einfach mal bestellt. Und zwar für 2 verschiedene Taschen, ich will auch eine!

So sieht der erste Versuch aus:

 

So, nun wurde das Ding ja schon sehr riesig. Und vor allem mehr als doppelt so hoch wie breit, das sollte nicht sein…

Es hätte eher so aussehen sollen:

 

Hab es meiner Mama gezeigt, sie hat getüftelt und es auch nicht rausbekommen. Vor 2 Tagen haben wir uns zusammengesetzt und zusammen getüftelt. Hat sie gewurmt, dass es nicht geklappt hat.

Letztlich kamen wir zu dem Schluss, dass wir leider alles aufribbeln müssen.

 

Somit ist der Versuch dann vorerst beendet.

 

Werbeanzeigen

Eine Antwort to “Der Versuch einer Bulli-Häkeltasche”

  1. […] einiger Zeit hatte ich ja versucht, eine Bullitasche zu häkeln – und dann alles aufgeribbelt, weil es hinten und vorne nicht […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: