CreativeRabbit

Archive for April 2020

Post der Woche Kw17-2020

Posted by CreativeRabbit - Montag, 27. April 2020

Noch viel mehr Post als sonst gab es letzte Woche! ❤

Posted in Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Rhabarber-Joghurt-Kuchen

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 26. April 2020

Vor Kurzem packte mich die Lust auf Rhabarber, und da ich noch griechischen Joghurt da hatte, bin ich bei meiner Suche auf dieses Rezept gestoßen.

Man braucht:

  • 3 Eier
  • 165g weiche Butter
  • 165g Zucker
  • 265g Mehl
  • 300g Rhabarber
  • 150g griechischer Joghurt (der ganz fette)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • für hinterher Zuckerguss

So geht’s:

  • Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft)
  • Kastenform einfetten
  • die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
  • erst die Eier zugeben und unterrühren
  • dann ebenso den Joghurt unterrühren
  • Mehl und Backpulver vermischen und mit dem Teig verrühren
  • Rhabarber waschen/putzen, bei Bedarf schälen und in ca. 1cm große Stücke schneiden
  • komplett oder 2/3 davon unter den Teig heben (und dann ggf den restlichen Rhabarber in der Form obendrauf legen und leicht andrücken)
  • Teig in die Kastenform füllen
  • ca. 60 Min backen, Stäbchenprobe machen
  • nach dem Auskühlen rundum mit dünnem Zuckerguss bestrichen

Ich hab den Kuchen in der letzten Zeit schon 2 mal gebacken, weil er super lecker ist, schön saftig und einfach auch ruckzuck gemacht ist. Bei mir ist der Kuchen immer sehr weich, da muss man die Stücke leiiiiiider 😉 etwas dicker schneiden.

In der 2. Version hab ich zum Rhabarber noch 3 schrumpelige Äpfel geschnibbelt, die dringend wegmussten. Lecker! Ich kann mir den Kuchen auch super mit Blaubeeren vorstellen oder auch Johannisbeeren.

Posted in Backen | 1 Comment »

NadN: Die ewigen Toten

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 25. April 2020

Neu auf dem Nachttisch:

 

Die ewigen Toten von Simon Beckett

Posted in Bücher | Leave a Comment »

Blick ins Gärtchen 5-2020

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 23. April 2020

Jetzt ist mal der vordere Gartenteil dran!

Zuerst mal die Hütte. Da hatte das Töchterlein letztes Jahr eine Scheibe mit dem Fußball zerdeppert. Wir wollten sie ersetzen lassen, aber das war unfassbar teuer. Und ganz ehrlich: der nächste Fußball hätte nicht wieder 5 Jahre auf sich warten lassen. Alternative Plexiglas: auch sehr teuer und wann immer der Liebste im Baumarkt war war niemand für Zuschnitt verfügbar. Jetzt eine alte „Wellplastik“platte. Mein Bruder hat beim Zuschneiden geholfen, mein Papa hat sie mit eingebaut. Sie hat einen Riss, ja, ist aber Doppelwandig, also kein Ding. Einem Fußball hält es allemal stand. Hauptsache, es rehnet nicht rein. Projekt Hütte erstmal abgehakt!

 

Vor der Hütte wächst ganz viel Zitronenmelisse. Die Steingutkästen gehören eigentlich vors Fenster, das ist aber total instabil. Vielleicht krieg ich das wieder hin und die Kästen auch bepflanzt. Letztes Jahr hatte ich Blumen ausgesät, das wurde aber nichts. Reste noch vorhanden…

 

Neben der Hütte habe ich Bärlauch entdeckt:

 

Daneben steht die alte Schubkarre. Es blüht was vom letzten Jahr und es ist ganz viel ausgesät.

 

Ein paar neue Sträucher sind gesetzt, aber die erkennt man auf Fotos nie… Egal 😉

Die Birnenquitte blüht fleißig!

 

Entlang der Einfahrt wachsen ein paar Tulpen. Im Herbst würdich gerne einige neue Krokus- und Tulpenzwiebeln setzen.

 

Hier bin ich total unzufrieden. Ein paar Maiglöckchen, langweiliges Grün, ein inzwischen verblühter Oleander, im Frühjahr Lenzrosen… Da kommen jedenfalls Tulpen und Krokusse hin, aber ich hätte da gerne mehr bodendeckende Blüher, glaube ich. Der Boden ist nur leider steinhart.

 

Ein toller Stein am Teichsteingarten:

 

Die stehen jetzt auf der Terrasse und dürfen noch wachsen und ihren perfekten Platz finden 🙂 Aber da sind noch neue Möbel bestellt und das Chaos muss beseitigt werden. Prjekt „die Terrasse soll schöner werden…) 🙂

Posted in Bunt & Grün, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Post der Woche Kw16-2020

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 22. April 2020

Viel viel wunderbare wunderbunte Post und viele liebe Worte!

Posted in Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Blick ins Gärtchen 4-2020

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 21. April 2020

Eigentlich hab ich gaaaaanz viele Gartenbilder, aber ich stückel das mal, sonst wird das zu viel auf einmal…

Im hinteren Garten sieht es gerade so aus:

 

Dieser Saatteppich ist im kleinen Treppenhochbeet gelandet:

Bin gespannt, ob das gut wird 🙂

Im Hochbeet hab ich 2 verschiedene Salate, Kohlrabi und Radieschen ausgesät:

Wächst gut!

 

Da wachsen Erdbeeren:

 

Mehr Erdbeeren, mein Steingärtchen in der alten Springform, und im alten Wok mit kaputter Beschichtung sind unten Löcher drin und auch Blumen ausgesät. Kommt später in den Steingarten, bleibt aber für leichteres gießen erstmal hinten.

 

Dann hab ich vorhin noch ne viertel Stunde in unserem Holzverschlag gewütet. Ich muss da nie rein, nur vornean an den Wasserhahn, aber es nervt mich dennoch. Alles fliegt durcheinander und wird von Efeu und anderem Gestrüpp überwuchert. Man kann nicht treten ohne auf kleinen Ästen wegzurutschen. Vornean ist ein Haufen Efeu und darunter irgendwelche Steine, aber was und warum weiß niemand. Nach diesen 15 Min war mein Rücken wie immer durch. Mal sehen, ob ich es dem (teuren) Gärtner überlasse, das freizurupfen, oder ob wir es nach und nach selber machen, aber ich will wissen, was da ist, und es ggf. sinnvoll nutzen.

Jetzt kann man wenigstens vornean wieder halbwegs treten, es musste einiges an Efeu auch rechts an der Garage weichen und den anderen Wildwuchs hab ich teils einfach erstmal nur abgeschnitten.

 

Hier habe ich 2 Pfingstrosen gepflanzt, denen geht es sehr gut. Zusätzlich hab ich Stockrosen und Mohn ausgesät, da sprießt es fleißig.

 

Posted in Bunt & Grün, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

fertige Handstulpen Paar 3

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 19. April 2020

Sooo, da sind sie nun, meine fertigen Kuschelstulpen:

 

Sie sind schon ein Weilchen fertig und haben mir schon gute Dienste geleistet. Sowohl beim Radeln als auch abends im Bett beim Lesen, da bekomm ich nämlich immer schrecklich kalte Finger.

Die Wolle lies sich super verstricken, flutschte nur so über die Nadeln 🙂

 

Nur für mich zum Merken:

44M, 1R re,
dann 2 re 2 li für 15R
dann 45R re
Daumenloch 10R
dann 13R, dann abketten (dehnbar)

Posted in Lieblingsbilder, Stricken | Leave a Comment »

Apfelkuchen vom Blech

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 18. April 2020

Vor kurzem hatte ich total Appetit auf einen sehr sehr apfeligen Apfelkuchen.

Geworden ist es dann dieser hier.

 

Zutaten:

  • 1kg Äpfel
  • 350g Mehl
  • 250g Butter oder Margarine
  • 250g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker/Wasser bzw. Zuckerguss

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann die Eier dazugeben und unterrühren.
  3. Mehl und Backpulver ggf sieben und unterrühren.
  4. Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden und direkt unter den Teig heben.
  5. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glattstreichen.
  6. Ca. 30 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.
  7. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder Zuckerguss überziehen.

 

Bei mir passte die Backzeit nicht und ich war nicht schnell genug dabei, nachzusehen, also wurde der Kuchen seeeehr dunkel. Das konnte ich aber mit einem Messer zum Glück gut abheben und dann gab es halt Zuckerguss obendrauf. Deshalb habe ich die Backtemperatur jetzt hier niedriger angegeben, im Zweifel lass ich den Kuchen lieber länger drin.

Ich hatte nur noch etwa 900g Äpfel, das war doch irgendwie nicht so doll apfelig, wie ich Appetit hatte. Beim nächsten Mal lieber 1,1kg vermutlich. Und weniger Zuckerguss, das wurde arg süß, aber ich brauchte es ja… 😉 Insgesamt total lecker und saftig!

Posted in Backen | Leave a Comment »

Projekte 2020 – Update

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 17. April 2020

Projekt Klinik:

  • seit Mitte März ist die Kleine in der Klinik
  • wir fahren ständig hin und her
  • mal sehen, wie lange das so dauern wird…
  • Mitte April: es läuft, dauert aber noch

Projekt Corona:

  • klingt blöd, aber wie nennen wir die freie Zeit denn sonst?
  • Herr Sohn will sein Zimmer entrümpeln als Vorbereitung auf neue Möbel (das klappt nur mäßig)
  • ich will im Garten einiges tun, habe auch schon angefangen: Hochbeet von alten Pflanzen befreit, Unkraut raus, Laub raus; Pflanzsteine umsetzen lassen; Zucchinikübel geleert; NEU: 2. Hochbeet auch von alten Pflanzen befreit, die alten Tomatenpflanzen entsorgt, schon einiges ausgesät, neue Kübel mit blühenden Pflanzen bepflanzt, der Gärtner war da und hat vertikutiert und Wiese neu gesät
  • ich versuche zu häkeln, stricken, mein Hörbuch zu hören, zu lesen, aufzuräumen, das Haus sauber zu halten, Wäscheberge zu bezwingen, mit den Kindern zu lernen, beide Kinder ausreichend zu betüddeln, zur Klinik hin und zurückzufahren; Filme zu schauen, die ich schon wig mal sehen wollte…

Diverses:

  • die Gartenhütte braucht aufgrund eines Fußballunfalls eine neue Scheibe
  • wir werden wohl Plexiglas selber einbauen
  • NEU: die alte Scheibe ist inzwischen draußen, die neue „Scheibe“ zugesägt, anbringen wird noch etwas tricky
  • ob wir wohl Solarpanels aufs Garagendach stellen können?
  • die Katzen brauchen ein Katzenhäuschen für draußen, unbedingt!
  • außerdem eine Katzenklappe
  • ein neuer Garagentorantrieb muss her
  • NEU: offensichtlich kann der alte repariert werden, ich harre weiter der Dinge
  • Herbsturlaub 2020 wieder zum Bauernhof?
  • Wohnzimmerrenovierung? Fenster, Möbel?
  • das Teeniezimmer neu/anders einrichten
  • Pfingsturlaub? – gestrichen, Sommerurlaub steht auch auf der Kippe
  • alles entrümpeln inkl. Kleiderschränke, besonders die
  • Steuererklärung muss gemacht werden
  • NEU: wir haben angefangen, die Garage aufzuräumen und zu entrümpeln, sieht schon gut aus

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Post der Woche Kw15-2020

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 16. April 2020

Letzte Woche gab es viel liebe Post 🙂

Posted in Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »