CreativeRabbit

Archive for September 2020

Ausgelesen: Das Rätsel der schwarzen Blume

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 27. September 2020

Den 2. Teil der Duftapotheke: Das Rätsel der schwarzen Blume von Anna Ruhe hab ich recht zügig durchgelesen.

 

Hier wie immer der Klappentext:

Luzie Alvenstein hat ein Geheimnis: Tief unter ihrem Haus gibt es ein verstecktes Zimmer – die Duftapotheke! Doch eines Tages ist ausgerechnet das Meteorpulver, die wichtigste Zutat für die magischen Düfte, verschwunden. Dabei wollte Mats doch seinen Vater von der Wirkung des lieblosen Duftes befreien! Auf der Suche nach dem Dieb reisen Luzie und ihre Freunde bis nach Amsterdam. Dort bekommen sie Hilfe von einem verschrobenen Blumenzüchter – und von einem Mann, der gar nicht mehr leben dürfte. Können sie das Meteorpulver zurückerlangen und so gemeinsam die Duftapotheke retten?

 

Wie schon der 1. Teil hat mir die Geschichte wieder gut gefallen. Ein wenig Magie, ein wenig Abenteuer, ein ganz miniklitzekleinwenig Teenie-Luftknistern, aber nicht zu viel, nicht schnulzig. Alles nicht so doll überzogen erzählt. Und schön flüssig lesbar, dass man schnell voran kommt und das Buch eigentlich nicht weglegen mag. Und so, dass man Teil 3 schon parat zu liegen hat, freu mich drauf 🙂

Posted in Bücher | Leave a Comment »

Post der Woche Kw38-2020

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 26. September 2020

Post der 38. KW!

Posted in Lieblingsbilder | Leave a Comment »

einfaches Dinkelbrot

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 24. September 2020

Ich habe mal wieder gebacken, und zwar ein ganz einfaches Dinkelbrot.

Zutaten:

  • 1 Würfel Hefe
  • 500ml Wasser
  • 1 große Prise Zucker/etwas Honig oder Zuckerrübensirup
  • 500g Dinkelmehl, gerne auch mit Dinkelvollkornmehl gemischt
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Backmalz
  • Körner nach Belieben (ich hab alle Reste zusammengekippt: Mohn, Sesam, Leinsamen, Körnermischung)

Zubereitung:

  • Hefe und Zucker im Wasser auflösen und eine Weile stehenlassen
  • alle Zutaten zusammenrühren und in der Küchenmaschine ordentlich verkneten lassen
  • der Teig ist ziemlich flüssig, evtl noch Mehl nachgeben
  • den Teig dann ca. 1 Stunde an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen
  • eine Kastenform mit Backpapier auslegen
  • Teig einfüllen
  • auf der unteren Schiene aufs Rost in den kalten Backofen stellen
  • ein feuerfestes Schälchen mit Wasser in den Ofen stellen
  • bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 50-60 Minuten backen
  • zum Auskühlen aus der Form holen

Posted in Backen | Leave a Comment »

Post der Woche Kw37-2020

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 19. September 2020

Posted in Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Projekte 2020 – Update

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 17. September 2020

Teeniezimmer:

  • Herr Sohn ist ja bald 14 und den Kinderzimmermöbeln deutlich entwachsen
  • neu muss: Kleiderschrank, Bett und Nachttisch – erledigt
  • neu kann: Schlafsofa, Raumteiler (ggf als Regal oder auch als Vorhang), Schreibtisch – Raumteiler ist jetzt durch den Kleiderschrank neu entstanden
  • entrümpelt hat er einigermaßen
  • wir haben jetzt auch einen Plan, welches Bett und welchen Schrank – erledigt
  • Bett und Schrank werden besichtigt – erledigt
  • mal sehen, ob wir die Möbel bestellen oder selber holen – mit dem Opa erledigt
  • Bett, Nachttisch und Schrank sind aufgebaut, dem Bett fehlt allerdings noch die Schublade untendrunter
  • fehlen: Schlafsofa, Schreibtisch, Vorhang

Büro:

  • wie immer im Urlaub entwickelt mein Kopf Ideen
  • diesmal: das Büro ist so nicht gut nutzbar, es ist zu vollgestopft, die Sachen sind blöd in Regalen gestapelt und man kommt nicht gut dran, es steht oft Krempel auf dem Boden vor den Regalen; das macht es natürlich nicht besser; den Schreibtisch kann man durch den eigentlich nützlichen Regalaufbau auch nicht gut benutzen…
  • meine Idee: Schreibtisch und Regalaufbau raus, 2 neue Eckschreibtische rein
  • neuere Idee: eigentlich alles raus, 2 neue Schreibtische in die Ecken, dahinter große Kallax-Regale erledigt
  • und ganz dringend: vorher entrümpeln; und da sind wir schon fleißig bei!
  • inzwischen ist fast alles wieder eingeräumt, aber es ist noch nicht optimal
  • es stehen noch zu entrümpelnde Kisten auf dem Fußboden, die Postkarten sind noch nicht untergebracht, die Verteilung des Krempels in den Regalen noch nicht optimal
  • aber es ist alles aufgebaut, es gibt einen 2. Schreibtischstuhl und die Lochbretter sind auch angebrahcht

 

Neue Fenster:

  • wir brauchen neue Fenster, eigentlich überall
  • zuerst sind jetzt die beiden im Schlafzimmer dran
  • Mitte Mai: eine Beratung haben wir hinter uns
  • wir brauchen erst noch ein paar Angebote
  • Mitte Juni: uns hat irgendwie grad der Tatendrang verlassen…

Projekt Klinik:

  • seit Mitte März ist die Kleine in der Klinik
  • wir fahren ständig hin und her
  • mal sehen, wie lange das so dauern wird…
  • Mitte April: es läuft, dauert aber noch
  • Anfang Mai: es dauert immernoch…
  • wir brauchen einen Termin bei der Krankenhaussozialberatung
  • Anfang Juni war die Entlassung
  • auf der Suche nach einer ambulanten Therapie
  • Pause bis Mitte August
  • Neu: der Therapeut und das Kind passten nicht zueinander, neuer Versuch mit neuer Therapeutin im Oktober
  • aktuell sind die Zwänge ziemlich gut im Griff

Projekt Corona:

  • klingt blöd, aber wie nennen wir die freie Zeit denn sonst?
  • ich brauche einen neuen Handyvertrag
  • wir brauchen so eine Wasseruhr, damit das Gartenwasser nicht auf der Abwasserrechnung auftaucht – Wasseruhr vorhanden, allein die Umsetzung klappt aus verschiedenen Gründen nicht
  • NEU: weiterführende Schule für die Madame finden

Diverses:

  • ob wir wohl Solarpanels aufs Garagendach stellen können?
  • die Katzen brauchen ein Katzenhäuschen für draußen, unbedingt!
  • außerdem eine Katzenklappe (müssen wir mit den Fenstern machen)
  • ein neuer Garagentorantrieb muss her
  • offensichtlich kann der alte repariert werden, ich harre weiter der Dinge
  • Herbsturlaub 2020 wieder zum Bauernhof? eher nirgendwohin
  • Wohnzimmerrenovierung? Fenster, Möbel?
  • alles entrümpeln inkl. Kleiderschränke, besonders die – wir haben schon einen großen Stapel zum kirchlichen Second-Hand-Laden gebracht
  • wir haben angefangen, die Garage aufzuräumen und zu entrümpeln, sieht schon gut aus

 

Erledigt:

  • die Gartenhütte braucht aufgrund eines Fußballunfalls eine neue Scheibe
  • wir werden wohl Plexiglas selber einbauen
  • die alte Scheibe ist inzwischen draußen, die neue „Scheibe“ zugesägt, anbringen wird noch etwas tricky
  • „Scheibe“ sitzt und ist fest, bepflanzte Blumenkästen davor verschönern alles
  • Steuererklärung muss gemacht werden – ist erledigt und eingereicht
  • das Dach der Hollywoodschaukel muss geschrubbt werden und dann sollte sie den Standort wechseln – sie steht nun auf der Terrasse
  • ich muss ein paar Pflanzen einbuddeln und nach den Eisheiligen die Gemüsepflanzen – alles eingebuddelt
  • der neue Platz für den Pool muss etwas ebener werden – hat der Gärtner erledigt, der Pool steht, war befüllt, inzwischen ist das Loch geflickt und der Pool wieder voll 😉
  • Pfingsturlaub? – gestrichen, Sommerurlaub steht auch auf der Kippe
  • Sommerurlaub auf Mallorca storniert, wir suchen was für die Niederlande (und waren da auch erfolgreich und sind wieder zurück)
  • Herr Sohn will sein Zimmer entrümpeln als Vorbereitung auf neue Möbel (das klappt nur mäßig)
  • ich will im Garten einiges tun, habe auch schon angefangen: Hochbeet von alten Pflanzen befreit, Unkraut raus, Laub raus; Pflanzsteine umsetzen lassen; Zucchinikübel geleert; 2. Hochbeet auch von alten Pflanzen befreit, die alten Tomatenpflanzen entsorgt, schon einiges ausgesät, neue Kübel mit blühenden Pflanzen bepflanzt, der Gärtner war da und hat vertikutiert und Wiese neu gesät; allerdings wenig erfolgreich; inzwischen wächst schon einiges; NEU: inzwischen haben wir sogar schon so Manches geerntet

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Capelet 1

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 16. September 2020

Das Restekissen ist noch längst nicht fertig, das nächste Projekt ist aber schon startklar.

Aus dieser Wolle

wird ein „Schulterwärmer“ ungefähr nach dieser Anleitung, aber definitiv länger. Bin gespannt, ob ich das hinbekomme.

Posted in Häkeln | Leave a Comment »

Post der Woche Kw36-2020

Posted by CreativeRabbit - Montag, 14. September 2020

Heute gibt es dann erstmal die Post der vorletzten KW:

Posted in Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

12 von 12 – September 2020

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 13. September 2020

Gestern war mal wieder der 12. des Monats. Zeit für viele tolle tagbegleitende Bilder. Ich war nur abends viel zu müde. Also heute mit Verspätung meine 12 Bilder.

 

Ein weiterer Samstag auf dem Fußballplatz:

 

Zurück daheim: der Kater war schon draußen und möchte nun ein Päuschen.

 

Arbeit wartet, nachher kommt Besuch, also etwas mehr aufräumen als sonst. Spülmaschine ausräumen ist Teeniejob, der Herr hat sich aber verkrümelt…

 

Mittagskaffeepäusken

 

Kühlschrank lecker befüllen:

 

Sommerreste für die Wäsche nutzen:

 

Der Pool ist immerhin schon leer…

 

Snack auf Wunsch eines jungen Mannes:

 

Das Besuchskind war gut beschäftigt:

 

Leckereien aus dem Ofen (und später noch vom Grill)

 

Das Abendessen für morgen musste kurz mal zum Umräumen aus dem Kühlschrank:

 

Ich hab das momentane Lieblingseis mitgebracht bekommen, hier war es ausverkauft, und ich hab mich wie Bolle gefreut 🙂

 

Noch mehr Bilder gibt es wie immer hier zu bewundern!

Posted in Dies & Das, Familie, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Rückblick August 2020

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 11. September 2020

gelesen: die letzten paar Seiten von „Die Duftapotheke 2“, sonst tatsächlich nix

gehört: hauptsächlich Radio, mal wieder ein wenig Coldplay und AnnenMayKantereit

gesehen: wir haben die letzte Staffel Breaking Bad zu Ende gesehen, ich habe die 14. Staffel Criminal Minds gesehen und ansonsten haben wir den Fernseher nicht wirklich oft angehabt

getrunken: mal wieder heißen Kaffee

gegessen: relativ viel Gegrilltes + Nudeln + Salate

gekocht: Tomatensuppe aus Gartentomaten, unfassbar lecker

gebacken: Brot, Zwetschgenkuchen, Zitronenmuffins

gekauft: noch mehr Möbel & Kleinkram fürs Büro

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst:

geschenkt: ich glaub nix

gespielt: Lego Tower

gefreut: hm was war… es war nicht mehr so heiß, da hab ich mich sehr gefreut! Und über lieben Freunde-Besuch und Hilfe beim Möbel-bauen, und ich hab viel schöne Post bekommen 🙂

geärgert: ach, weiß ich schon gar nicht mehr… hauptsächlich die Schulsitiation

gesorgt: hauptsächlich um MadameKrawalli, weiterhin

gefeiert: nix

gestrickt/gehäkelt: ganz wenig am Reste-Kissenbezug

Posted in Dies & Das, Ich | Leave a Comment »

Mein 5. September 2020

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 5. September 2020

Heute ist wieder WMDEDGT, also schaut ruhig mal rüber, wer da sonst noch von seinem Tag berichtet!

Zu Beginn des Tages saß ich noch mit meinen Freundinnen zusammen, wir hatten unseren monatlichen Mädelsabend. Diesmal mit Flammkuchen und Federweißer, es war sehr lecker und wieder mal sehr schön.

Ich bin mit dem Fahrrad nach Hause geradelt, unheimlich frisch-milde, angenehme Luft. Und umkurz nach 1 Uhr lag ich im Bett.

Aufgewacht bin ich gegen 6 Uhr, da ertönte die TKKG-Titelmelodie. Madame Krawalli hatte den Fernseher angemacht. Der Liebste hat sie wieder ins Bett gescheucht und wir haben bis 8 einigermaßen weitergeschlafen.

Allerdings hatte ich unheimliche Kopfschmerzen. Nicht vom Federweißer, sondern von einem verrutschten Halswirbel. Viel Ibu und viel Wärme waren heute nötig.

Um 10 Uhr haben der Liebste und ich uns mit vollgepacktem smart auf ins Nachbarörtchen aufgemacht. Der kirchliche Second Hand Laden nimmt jeden 1. Samstag in Monat für 2 Stunden (Kleider-)Spenden an. Seit März blockierten große Kisten mit aussortierten Sachen unser Schlafzimmer. Am Anfang der Corona-„Freizeit“ aussortiert, aber dann, wegen Corona, keine Gelegenheit gehant, sie wegzubringen. Und dann war Sommer. Naja. Lief gut. Es standen ein paar Autos in dieser engen Gasse am Laden, die vorderen wurden fix ausgeladen, Sachen abgegeben, weiterfahren. Ging alles sehr schnell und unkompliziert. Der nächste Termin ist im November und bis dahin werde ich definitiv weiter den Schrank geleert haben.

Danach waren wir kurz im Rewe um die Ecke. Der Liebste suchte was Bestimmtes, aber erfolglos.

Wir waren dann etwa 1,5 Stunden zu Hause, dann mussten wir los zum Fußball. Zum Glück kam auf dem Platz die Sonne raus, wir haben immer mehr ausgezogen 😉 Madame Krawalli hat super gespielt. Das ganze Team. 3 Mädels von uns auf dem Platz, wir sind da schon immer etwas stolz. 4:1 gewonnen! Und das, obwohl sie gar nicht hin wollte. War doch gut so.

Danach hat der Liebste noch den Wochenendeinkauf gemacht. Ich hab eine Ladung Wäsche angeworfen, Bauernsalat für morgen geschnippelt, aufgeräumt, Wäsche aufgehängt, was man halt so macht.

Abends haben wir Hähnchengyros in Schmandsoße mit Reis gegessen, war sehr lecker. Danach wollten die Kinder „Coco“ schauen, also gut. Haben dabei eine Knabberbox gut geplündert, ein Eis gegessen und sind nun im Bett. Wir schauen jetzt weiter „Lucifer“, haben auch ein Eis und dampfen bald ins Bett ab. Morgen „muss“ ich vormittags Kuchen backen, nachmittags kommt Besuch zum Kuchenessen und grillen. Hurraaaa! 🙂

 

Posted in Dies & Das, Familie | Leave a Comment »