CreativeRabbit

Archive for the ‘Bunt & Grün’ Category

Geerntet

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 24. Juni 2018

Nachdem ich einige Tage nicht im Garten hinten war gab es heute einiges zu ernten!

Die erste Zucchini muss eigentlich nur noch ein klein wenig wachsen und vor allem grün werden…

 

Die vermeintlichen Brombeeren sind doch Himbeeren und schon reif!

 

Es gab also eine große Schale Kirschen, eine Schale mit 2 verschiedenen Sorten Himbeeren (die aber gleich schmecken, eben nach Himbeeren) und die erste MiniSchlangengurke! Hach. Soooo schön!

Advertisements

Posted in Bunt & Grün | Leave a Comment »

Neues aus dem Gärtchen

Posted by CreativeRabbit - Montag, 18. Juni 2018

Das Gärtchen wuchert vor sich hin. Schon eine ganze Weile. Ich hab schon ein paar mal die Tomaten ausgegeizt und die Zucchini in ihre Grenzen gewiesen. Aber es wuchert alles vor sich hin 🙂 Für nächstes Jahr habe ich schon einen anderen „Belegungsplan“. Die Zucchini kommt in einen Maurerkübel und darf dann ungehindert vor sich hinwuchern. Die Tomaten kommen in Töpfe direkt ans Haus, dann muss ich mich nicht so recken. Und ins Hochbeet kommen dann Kohlrabi, Zucchini, Paprika, Radieschen und was mir sonst noch so einfällt.

Tomätchen

 

Zucchini

 

Zucchinifrüchte und -blüten

 

Paprikablüten

 

Miniminischlangengürkchen

 

Tomaten aus Tochtersicht

 

Da hängen auch schon welche

 

Da sitzt ein Knolli

 

Söhnchen hat meinen „Müll“ immer fleißig weggeräumt 🙂

Posted in Bunt & Grün | Leave a Comment »

Mein 5. Juni 2018

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 5. Juni 2018

Schon wieder Halbzeit vom Jahr. Und WMDEDGT bei Frau Brüllen. Los geht’s!

Mein Wecker klingelt um viertel nach 6. Die Kids waren wach, der Liebste hatte alles im Griff, also hab ich mich nochmal hin- und hergedreht. Und nochmal und nochmal und nochmal. Bis halb 8. Da hab ich den Kids „den letzten Schliff“ verpasst und sie gegen 20 vor 8 in die Schule geschickt. Danach bin ich totmüde wieder ins Bett. Ich war furchtbar gerädert. Hab nochmal bis gegen 10 geschlafen. Hab mich dann fertig gemacht, mir Soße fürs Mittagessen aus der TiKü geholt, Wäsche gewaschen, das Küchenchaos beseitigt, von der Leukämieerkrankung eines guten Bekannten erfahren (er braucht furchtbar dringend eine Knochenmarkspende, sonst sieht es ganz mies aus. Lasst euch alle registrieren, ist ganz einfach!), aufgeräumt, durchgesaugt, Sachen für meine Eltern, für den Sperrmüll und Leergut ins Auto geschleppt. Frühstück viel aus wegen kein Hunger. Mein Mittagessen hab ich zu spät angefangen und konnte nur ein paar Happen essen, bevor ich losmusste, aber ich hatte immernoch nicht wirklich Hunger…

Ich habe meinen Eltern gegen 13:15 schnell ihre Sachen und noch was für den Sperrmüll (wartet dort auf Abholung in ein paar Tagen) gebracht, meinen Vater gebeten, bei uns auf mein neues Handy zu warten, schnell eine Kiste Leergut abgegeben und bin dann zum Orthopäden gedüst. Ich brauchte ein neues Rezept für Physiotherapie und war schon 1 Jahr nicht mehr dort. Hab also ganz spontan von gestern auf heute einen Termin bekommen. Um 14:30 war ich wieder daheim und hab meinen Vater abgelöst. Ich hab endlich gegessen und auf die 4 Kids (meine Neffen kamen mit) gewartet. Die Kids gingen sofort spielen, mein Paps kam wieder und hat netterweise unseren Rasen gemäht. Ich hatte endlich mal Gelegenheit, meinen Stapel Post durchzusehen.

Mit den Kindern musste ich dann noch diskutieren. Meine Kids wollten ins JuZe, meine Neffen nicht. Ich hab dann den Kompromiss ausgehandelt, dass sie gehen und wiederkommen dürfen, wenns doof ist. Grad ist in der Schule Projektwoche zum Thema Gesundheit und das Juze macht mit. Heute war Kochen dran, es gab Smoothies, Cocktails, Blindverkostung, Rohkost… Und die Kids kamen auch erst um 18 Uhr wieder, es war wohl doch gut. Morgen ist klettern, toben, Slackline und Yoga dran. 🙂

Als hier Ruhe war hab ich 2kg Erdbeeren geputzt und zu Erdbeermarmelade verarbeitet. Hier duftet es herrlich!

Zwischendurch wurde mein neues Handy geliefert, das lädt sich gerade mit Strom voll und ich versuche, es heute noch einzurichten.

Der Liebste kam und spielte eine Partie Schach mit der Kleinen.

Um 18:30 hatten wir einen Termin mit einem Gärtner. Sieht gut für uns aus, am Montag fangen die mit unserer Gartenpflege an. Ich freu mich tierisch!

Der Liebste ist danach direkt los zur Feuerwehr. Ich hab mit den Kindern Abendessen geschnippelt, sie durften dabei ausnahmsweise eine Folge Ninjago schauen und ich hab währenddessen das Gemüse gegossen. Vielleicht ein bißchen albern, aber ich freu mich so: die Johannisbeeren sind reif, ich hab 2 saure Süßkirschen genascht, den runden Zucchinis kann man beim Wachsen zusehen, die Paprikas kriegen Blüten, die totgeglaubte Minischlangengurke trägt mind. 4 Früchte, die musste ich erstmal identifizieren… die Radieschen sind dick, die Tomatenpflanzen wuchern (freilandtomate) und haben ganz viele Blüten. Hach!

Nun sind die Kids auf dem Weg ins Bett und ich hab sozusagen Feierabend. Muss noch das retliche Geschirr spülen, einen Zettel für die Schule schreiben, das Katzenklo saubermachen, die Wäsche aus dem Trockner holen, den Biomüll rausbringen. Und ich will mich noch um meine Postkarten kümmern, mich wenigstens bedanken, und das neue Handy einrichten. Na mal sehen… Wird halt ein langer Abend 😉

 

Posted in Bunt & Grün, Ich | Leave a Comment »

Blick ins Gärtchen

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 30. Mai 2018

Nach einiger Zeit kommt nun der nächste Blick ins Gärtchen.

Am Haus blühen die Clematis und die explodierenden Rosen um die Wette, die Rosen duften auch noch herrlich dabei.

Im Kräuterbeet hab ich voll versagt. Der Schnittlauch von Mama ist prächtig, aber der selbst ausgesäte hat nur ein paar Stengel sprießen lassen, vom Dill ist nichts zu sehen und 1 mickriges Petersilienstengelchen ist zu sehen.

 

Die runde Zucchini wuchert und hat auch 2 Blüten.

 

Bis auf eine haben die Tomatenpflanzen und auch die Paprikas und die Gurke etwas unter dem Regen gelitten, aber es geht noch. Aber 2 von den Tomatenpflanzen wuchern trotzdem ganz schön 🙂 Die Radieschen auch, die sind sicher balt erntereif.

 

Die Himbeeren tragen Früchte.

 

Und die Kirschen erröten schon leicht. 🙂

Posted in Bunt & Grün | Leave a Comment »

Im Gärtchen

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 16. Mai 2018

Im Gärtchen tut sich was!

Die ausgesäten Radieschen sprießen.

 

Die Minischlangengurke ist hin.

 

Vorne wächst eine runde Zuchhini.

 

Hier sind u.a. Dill, Schnittlauch und Petersilie ausgesät.

 

Hier hab ich Steine rangeschleppt und dann mit frischer Erde aufgefüllt, da sollen dann mal schöne bunte Blumen wachsen.

 

Den Schnittlauch hab ich aus Mamas Garten.

 

Ein paar Himbeerpflanzen haben Haltestangen bekommen, da müssen aber noch mehr hin.

Posted in Bunt & Grün | Leave a Comment »

Gartenupdate

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 25. April 2018

Ich war mal wieder ein wenig im Garten, letzte Woche eignete sich das Wetter ja wunderbar. Jetzt grad ist es wieder etwas frisch, aber das wird hoffentlich…

Ich habe vorhin diese hier

hierhin ausgestreut:

Mal sehn, ob das was gibt.

Das Hochbeet ist fertig vorbereitet:

 

Das kleine Beet an der Kellertreppe ist auch fertig:

Da habe ich gestern noch viele Wurzelreste ausgebuddelt und es mit etwa 80 Litern frischer Erde befüllt. Demnächst werd ich da Küchenkräuter aussäen, evtl noch mehr, mal sehen.

Bis letzte Woche sah es noch so aus:

Unsere Gärtner waren so lieb, mir da das ganze knorrige Gestrüpp rauszuholen, das saß verdammt fest.

Posted in Bunt & Grün | Leave a Comment »

Blümelein

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 17. April 2018

Da meine Eltern bald umziehen hab ich mal ein paar ältere, schöne Gartenfotos von dort von August 2014 rausgesucht. Im Moment arbeite ich dran, meinen Garten auch in ein Blütenmeer zu verwandeln, aber bis das so wirklich gelungen ist wird es noch ein paar Jährchen dauern. Ich bin aber zuversichtlich, dass meine Mama hier und da die richtige spontane Idee dafür haben wird 😉

Posted in Bunt & Grün, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Hochbeet

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 17. Februar 2018

Im Sommer haben wir ja unsere Wildnis hinterm Haus schöner machen lassen. Seitdem stand das leere Hochbeet da… Im Herbst wurde es mit Strauchschnitt gefüllt. Und jetzt, eeeeeeendlich, ist es ganz voll!

Das darf sich jetzt ein wenig setzen, und dann schau ich mal, was ich im Frühjahr damit mache. Hat ja eher noch bis April Zeit. 😀

Posted in Bunt & Grün | 2 Comments »

Schlosspark Putbus

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 30. Juli 2017

Bevor demnächst der nächste Urlaub ansteht, gibt es hier nochmal die letzten Rügenfotos vom letzten Sommer.

Wir sind oft am Schlosspark in Putbus vorbei gefahren und haben dann auch meist die Hirsche gesehen. Als das Wetter mal nicht strandtauglich war sind wir mal ein wenig durch den Park gestreift und haben uns etwas die Zeit vertrieben. Und es ist wirklich sehr hübsch da! 🙂

Merken

Posted in Ausflüge, Bunt & Grün, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

12 von 12 – Juni 2017

Posted by CreativeRabbit - Montag, 12. Juni 2017

Heute ist mal wieder Fotozeit bei DraußennurKännchen!

Der Liebte nimmt meine Post mit:

 

Schnell den Halbwocheneinkauf erledigt, nachdem ich die Kinder weggebracht hatte:

 

Danach ein Schlückchen Kaffee zum Frühstück:

 

Während ich auf eine von 5 Wäscheladungen wartete (die kleine Hexe hatte einen Unfall im Bett…) hab ich meine Postkarten mal umsortiert:

 

Für eine Freundin einen Goodie-Brief fertig gemacht:

 

Nachtisch: Espresso-Eis. Lecker!

 

Neuen Mitbewohner gefunden. Letzten Sommer auf Rügen gekauft, gestern endlich ausgepackt und platziert.

 

Der junge Mann war fleißig in der Therapiestunde:

 

Unser Fidget Cube ist leider hin und darf nun seine Rückreise antreten:

 

Alles abgezogen inkl. Matratzenbezüge, Wetter ausnutzen (Wind und Sonne):

 

Zwischendurch mal was anderes als Wäsche 😉

 

Ich hab die neue Wildnis gewässert… Mein Hochbeet fehlt leider immernoch, ist aber offenbar endlich unterwegs:

Posted in Bunt & Grün, Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »