CreativeRabbit

Archive for the ‘Dies & Das’ Category

April 2018 Rückblick

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 3. Mai 2018

gelesen: Sandreiter ist fertig, den Nachfolger angefangen

gehört: „Schlafen werden wir später“ (abends manchmal), meine verrückt-gemischte Playlist

gesehen: Super-Hypochonder; Alles steht Kopf; 3, Staffel Scorpion

getrunken: öfter einen Latte Macchiato statt wie sonst Cappuccino

gegessen: von Mama zubereitete Lammkeule & Königsberger Klopse

gekocht: Schaschlick im Crocky

gebacken: Pizza, Quarkbrötchen

gekauft: schon wieder Konzerttickets (Die Toten Hosen Abschlusskonzert), Postkarten, Klamotten…

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: nein

geschenkt: Sohnemann bekam als überraschung das heißersehnte Handy zu Ostern, Töchterchen ein erst doofes dann tolles Ninjago-Shirt

gespielt: Quizduell und Worldchef

gefreut: supertolles Wetter zeitweise, der Garten wird ganz gut, mit der Schule läufts beim Töchterchen ganz gut, schwimmen auch

geärgert: der Gärtner hört auf, 1 Baum ist hinüber, Töchterchen hat grad eine schwierige, sehr krawallige und agressive Phase; wir finden kein Resisedomiziel für die Pfingstferien

gesorgt: s.o.

gefeiert: einen Freundingeburtstag

gestrickt/gehäkelt: fleißig am Schal gehäkelt

Advertisements

Posted in Dies & Das, Ich | Leave a Comment »

12 von 12 – April 2018

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 13. April 2018

Heute mit Verspätung meine 12 Bilder vom 12. April!

Morgens an der Schule. Dichte Nebelsuppe. Das Ende von unserer STraße sah man bis zum Nachmittag nicht.

 

Einkauf Teil 1:

Voll.

Danach noch fix zur Apotheke, muss aber nochmal hin.

 

Der Kater sprang aus der Kiste 🙂

 

Danach: Kater mit der Brioche-Tüte erwischt. Tze!

 

Der Briefträger hat viel schöne Post gebracht:

 

Die kleine Madame hat sich morgens eine Münze für zackiges Anziehen verdient (großes Problem gerade…):

 

Nachmittags: Fußballtraining. Die Kinder schleppen das Tor an seinen Platz 🙂

 

Abends: Freundingeburtstag 🙂

 

Unser Geschenk: eine Fanta4 😉

 

Kommste nach Hause, hat der Katz es sich auf dem Tisch gemütlich gemacht…

 

Alle anderen Teilnehmer wie immer hier!

 

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Mein 5. April 2018

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 5. April 2018

Heute mal wieder: tagebuchbloggen.

Ich hab ganz früh mitbekommen, dass der Liebste aufgestanden ist. Aber im Schlaf halt. Gegen halb 9 kamen die Kinder zu mir und fragten, ob sie Tablet spielen durften. Ich hab dann noch ein Stündchen vor mich hingedost. Danach hab ich mühsam etwas Nahrung ins Tochterkind bugsiert, um danach, nicht weniger mühsam, die Tabletten in sie „reinzuquatschen“. Irgendwann war sie angezogen und ich konnte unter die Dusche. Meine Haare und meine Haut hatten mir den gestrigen Schwimmbadausflug übel genommen, also gab es eine extra Portion Pflege.

Danach stand ganz viel Haushalt an. Ich wollte einkaufen, der Liebste hatte aber wegen einer Rückrufaktion heute mein Auto dabei und kurz in der Werkstatt vorgestellt. Also kein Mittagessen, dafür abends Rührei. Ich hab Wäsche gemacht, durchgesaugt, das Katzenklo gemacht, den Sohn angeleitet, die Spülmaschine auszuräumen, den Hundedreck vom Wochenende weggewischt, dabei fingen die Kater den Wischer… Ich hab die Kinder davon abgehalten, sich zu zerfleischen, viele öltere Postkarten für mein flickr-Tauschalbum geknipst und dann sortiert, ich hab ein paar wenige Postkarten getauscht, irgendwann spielten die Kinder auch mal nett, danach haben sie einen kurzen Film geschaut.

Gegen 4 sind wir zu einer Freundin aufgebrochen. Die beiden Großen waren verabredet, die beiden Kleinen hatten um 5 zusammen Fußballtraining. Immerhin war es sonnig, es war nämlich doch recht frisch und windig. Achja, den Hausschlüssel der Freundin und die Anleitung zum Katzenfüttern am WE hab ich auch schon bekommen.

Kurz nach 6 waren wir wieder zu Hause. Der Liebste kam viertel vor 7, Sohnemann auch, dann gab es Abendessen. Töchterchen war inzwischen zugleich sehr krawallig und sehr heulig drauf, sodass das alles keinen Spaß mehr machte…

Während der Liebste die kleine Madame ins Bett brachte hab ich einige Postkarten geschrieben. Irgendwie fluppte das heute aber nicht… Naja. Wir haben dann noch auf dem Sofa gesessen, eine Folge Elementary gesehen und leckeres Eis genascht 🙂

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

März 2018 – Rückblick

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 3. April 2018

gelesen: Totenfang ist fertig, Sandreiter angefangen

gehört: Sunrise Avenue, Radio

gesehen: Die wunderbare Welt der Tiere und Die Häschenschule mit den Kids; die 1. Staffel This is Us

getrunken: morgens immer einen Cappuccino

gegessen: Kroatisch; Fischstäbchenburger

gekocht: selbstgezauberte Rouladen, asiatische GemüseNudelPfanne

gebacken: Buttermilchbrot, Cinnamon-Rolls, Orangen-Marmor-Kuchen

gekauft: Postkarten, schon wieder, Konzertkarten (Fanta4 im Januar)

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: nein

geschenkt: der große Neffe bekam einen Wunscherfüllergutschein; Mama einen Familienausfligsgutschein

gespielt: Quizduell und Worldchef

gefreut: ja! Frühling zwischendurch; ein tolles Konzert; Sonne; schöne Sachen fertiggestellt, leckeres Essen…

geärgert: viel zu viel

gesorgt: ja

gefeiert: nööö

gestrickt/gehäkelt: der Leuchtturm wurde fertig, 2 Geschenke auch, und ich habe mit dem Schal begonnen

Posted in Backen, Bücher, Dies & Das, Häkeln, Ich, Kochen, Stricken | Leave a Comment »

12 von 12 – März 2018

Posted by CreativeRabbit - Montag, 12. März 2018

Heute also wieder mal 12 Tagesfotos…

Nachdem ich die Kinder zur Schule gebracht hatte und direkt zum Einkaufen weitergedüst bin, stand u.a. Haushalt auf dem Programm. Schlafzimmer lüften, Wäsche sortieren, und das Wetter war so:

Grau und nass.

Da die Bettwäsche eh in den Trockner kommt, war das recht egal. Aber noch 2 Stunden drauf warten:

Danach dann nochmal 2 Stunden auf die nächste Ladung.

Das hier war der Grundstock für das heutige Brot: Buttermilch, Hefe, Sesam.

Dann endlich Frühstück, neues Müsli ausprobieren:

Lecker!

Dann mehr Haushalt, bis zum 1. Kaffee. Hab Papas Teetasse genommen, wobei das eigentlich meine Congresstasse ist, ach, egal… 😉 Hauptsache groß!

Endlich mal Post mit reichlich Quittungen zwecks Kostenerstattung fürs Jugendamt fertig gemacht.

Das fertige Brot. Total lecker!

Mittagessen: Reste. Brötchen mit Salat, dänischer Remoulade und Fischstäbchen. Auch total lecker!

Auf dem ganzen Weg zum Schwimmtraining: Regenbögen 🙂

Warte-Häkeln:

Lustigster Schilder-Fund in einem Schulschwimmbad 😉

 

Jetzt noch: fernsehen, Postkarten schreiben, bei anderen in den Tagesbildern stöbern. 🙂

Posted in Dies & Das, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Februar 2018 – Rückblick

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 7. März 2018

gelesen: einen guten Teil von Totenfang

gehört: Sunrise Avenue, viel kölsche Musik, Wolkenschloss

gesehen: die 2. Staffel Lucifer mit dem Liebsten; Men in Black 3 mit dem Sohnemann

getrunken: Flimm, Hugo, Drecksack… es war Karneval 😉

gegessen: Tortellin, Chinapfanne, Wildschwein

gekocht: leckersten Rinderbraten, ganz viel HackLauchKäseSuppe

gebacken: Geburtstagskuchen und Pizza

gekauft: Postkarten & Geburtstagsgeschenke

gelacht: ja

geweint: viel

geknipst: nein

geschenkt: eine junge Dame bekam eine Playmobil Ritterburg und einen Experimentierkasten

gespielt: Quizduell und Worldchef

gefreut: ja!

geärgert: viel zu viel

gesorgt: ja

gefeiert: ganz viel Karneval; MiniHexenGeburtstag

gestrickt/gehäkelt: ganz viel am Leuchtturm, auch einiges an einem Geschenk, was ich noch nicht zeigen kann…

Posted in Backen, Bücher, Dies & Das, Ich, Kochen, MiniHexe, Stricken | Leave a Comment »

Mein 5. März 2018

Posted by CreativeRabbit - Montag, 5. März 2018

Heute also wieder tagebuchbloggen.

Mein Tag begann… achja, mal wieder mit einem Overload vom Tochterkind. Momentan ist es wie Murmeltiertag, eigentlich jeden Tag das selbe. Madame wacht auf, ist müde, will nicht aufstehen, geschweige denn sich anziehen, man muss aber halt nunmal zur Schule, also quatscht man sich den Mund fusselig, versucht sie dazu zu bewegen, sie wehrt sich, verbal, körperlich, mit Schimpfworttiraden und Gewalt. Jeden verdammten Morgen. Es ist extrem anstrengend, vor allem für mich, und wir kommen da nicht raus..

An der Schule angekommen war sie wieder total friedlich. Wie verhext. (Ich bekam dann abends Nachricht, dass sie in der Schule ungewöhnlich ruhig war. Da war (mir unangekündigt) der Zahnarzt, neue Sitzordnung… kein Wunder.

Ich war einkaufen und hab auf dem Heimweg bei meiner Schwägerin gehalten. Wir haben einen Kaffee zusammen getrunken, geschwatzt und die Babykatze hat mir die Hand zerkratzt.

Danach bin ich nach Hause, habe alles ausgepackt. Die Waschmaschine angestellt. Brot gebacken. Aufgeräumt. Eine Ferienwohnung für den Fieldday gebucht. Mehr aufgeräumt. Wäsche aufgehängt. Kram hinterhertelefoniert. Mir das restliche Abendessen von gestern in der Microwelle warm gemacht und 2 Folgen „This is Us“ gesehen. Dabei etwas gehäkelt. Dann kamen die Kinder. Permanentes Streit schlichten. Hausaufgaben mit dem Großen. Lesen üben mit der Kleinen. Schon wieder ein Overload. Wir haben beide blaue Flecken, weil ich sie festhalten musste, damit sie weder mich noch sich selbst verletzt oder etwas kaputt macht. Es war wirklich schlimm.

Danach ab zum Schwimmen. Unterwegs noch schnell den Großen für die Osterferienbetreuung im JuZe angemeldet. (Die Kleine geht lieber zum Fußballcamp.) Statt mit meiner Schwägerin einzukaufen, während die Kids schwimmen, bin ich dort geblieben und habe versucht, zuzusehen. Die letzten beiden Kursstunden hat eine gewisse junge Dame nämlich nur Quatsch gemacht. Wenigstens das lief heute besser.

Der nächste fast-Overload im Auto, noch auf dem  Parkplatz. Mit an-meinen-Haaren-ziehen, von hinten, während ich losfahren wollte. Wieder Streit. Unfassbar anstrengend. Aber SO gefährlich :-/

Zu Hause angekommen war der Liebste schon da. Er hat mit dem Großen weiter an den Hausaufgaben getüftelt (momentan ist fies der Wurm drin), ohne zu merken, dass das Kind eigentlich nicht mehr kann. Und weiter und weiter und weiter. Ich hab versucht, die kleine Raupe Nimmersatt satt zu bekommen und ins Bett zu stecken. Es war… wieder anstrengend und zog sich sehr lange. Jetzt ist es gleich 20:45, beide Kinder sind im Bett, brauchen aber noch Betüddelung.

Ich bin unfassbar erschöpft, vor allem auch mental.

Jetzt nur noch Sofa, IRC, Stricken oder Häkeln, mal sehen, Schokolade und TV-Berieselung. Mental auf den nächsten Murmeltiertag vorbereiten.

Posted in Dies & Das, Familie, Ich | Leave a Comment »

12 von 12 – Februar 2018

Posted by CreativeRabbit - Montag, 12. Februar 2018

…sind heute mehr, ich konnte mich nicht entscheiden. Heute ganz im Zeichen des Rosenmontags. Alaaaaaaf!

Die Freunde hatten Verpflegung mitgebracht zum Rosenmontagszug:

Freundintochter:

Meine Tochter:

Danach Essen und Feuern bei uns im Partykeller:

Kamelleausbeute (mehrere Personen an mehreren Tagen):

 

Ich mag die kleinen Tüten von allem ja so gerne. So schnell werden wir nichts kaufen müssen 😉

Mehr wie immer hier!

 

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Mein 5. Februar 2018

Posted by CreativeRabbit - Montag, 5. Februar 2018

Tagebuchbloggen. Wie immer.

Irgendwann gegen halb 6 (bescheuerte Uhrzeit) kam die Madame in unser Bett. Schlafen ging dann nicht mehr. Der Liebste wollte eh früher ins Büro (also auch früher aufstehen), sie quasselte wie ein Wasserfall… Aufstehen und sich anziehen ging dann trotzdem nicht. Gab großes Theater und Krawall, der Liebste kam nicht früher los, wir beide aber wenigstens gerade eben so pünktlich zur Schule. Den Großen hab ich direkt bei der Klassenlehrerin krank gemeldet. Wusste sie schon. Hatten wohl die Klassenkameraden, mit denen er gestern tobte, schon bescheid gesagt… Jedenfalls fehlen grad mind. 1 Lehrerin und ganz viele Kinder. Alle mit leichtem aber umhauenden Fieber. Der Sohn ist wieder fieberfrei, hat aber irres Halsweh…

Ich hab dann noch ein Sofanickerchen für ne halbe Stunde gemacht, dann etwas Haushalt. Hauptsächlich Wäsche. Herr Sohn hat kalten Döner gefrühstückt, nungrut… Und dann Harry Potter geschaut. Ich bin solange mit 2 Freundinnen zum Barf-Shop, Beratung gab’s nicht wirklich (weil auf Hunde ausgerichtet), aber ein wenig was erstanden zum Testen haben wir. Wird alles noch geteilt 😉

Danach hingen wir beide ein wenig auf dem Sofa rum. Wirklich fit bin ich auch nicht.

Um halb 3 hab ich das Tochterkind aus der Betreuung abgeholt. Wir haben dann direkt noch im Hofladen vom Nachbarn Clementinen besorgt. Unterwegs rief der Liebste an, dass er wieder Schmerzen hat wie die, die ihn Silvester ins Krankenhaus gebracht haben. Also für morgen früh einen Arzttermin für ihn klargemacht und ihn zum Augenarzt geschickt (der Termin stand schon…).

Die Kinder bauen Höhlen für sich und Burgen für die Katzen, der Liebste geht noch Brot kaufen.

Ich plane mit ein paar Freundinnen unser jährliches Jugendherbergswochenende. Diesmal im Sommer und ohne „fertiges“ Programm. Zumindest Jugendherberge und Termin sind jetzt ausgesucht und vorreserviert. Da freuen wir uns drauf 🙂

Nach dem schnellen Abendessen schauen die Kids mit dem Liebsten eine Folge „Avatar“, ich schreibe derweil ein paar Postkarten. Danach geht es ins Bett. Die Minihexe macht mega Theater. Hätt sie wohl doch durchs Schwimmbad jagen sollen, fürs Auspowern. Naja.

Während der Liebste mit ihr oben ist schreibe ich das hier fertig, wenn ich noch länger warten muss schnappe ich mir mein Strickzeug und mache das Hörbuch an. Danach gibt es evtl noch eine Folge Scorpion, dann Bett. Wird anstrengend morgen und die nächste Woche…

Posted in Dies & Das | Leave a Comment »

Rückblick Januar 2018

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 1. Februar 2018

gelesen: das ??? Kids Adventskalenderbuch fertig, einen Asterix, und ich hab angefangen, „Wolkenschloss“ zu hören

gehört: meist Radio; a-ha; Hosen

gesehen: die 4. Staffel Devious Maids und die 3. Staffel Outlander

getrunken: recht viel (für meine Verhältnise) Latte Machhiato

gegessen: nach Jahren mal wieder was vom Kroaten hier im Ort

gekocht: Würstchengulsch, Hähnchenschenkel, Kassler & Sauerkraut, Tiramisu

gebacken: Zupfkuchenmuffins

gekauft: Postkarten

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: nein

geschenkt: keine Geburtstage

gespielt: Quizduell und Worldchef

gefreut: ja!

geärgert: viel zu viel

gesorgt: ja

gefeiert: nüscht

gestrickt/gehäkelt: ganz viel am Leuchtturm

Posted in Backen, Bücher, Dies & Das, Filme, Hörbücher, Ich, Stricken | Leave a Comment »