CreativeRabbit

Archive for the ‘Familie’ Category

Mein 5. August 2020

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 6. August 2020

Gestern war der 5., das bedeutet WMDEDGT bei Frau Brüllen.

Aber gestern Abend war mir nicht danach. Jetzt also die Kurzform, nachgeholt.

Also äääähhh aufgestanden bin ich wie derzeit immer gegen 9. Die kleine Madame hatte ihre Tabletten noch nicht genommen und dementsprechend war die Stimmung direkt. Kratzbürstig, krawallig, aufmüpfig, keine Chance auf hören. So geht es derzeit viel zu oft und es zermürbt und ich hab grad eh keine Nerven mehr. Nunja…

Ich musste die Kinder etwas scheuchen, da um 10 die Putzfee kam. Aufgeräumt hatten wir zum Glück schon am Vorabend.

Die Kleine haben wir zur Sicherheit aller in ihr Zimmer „verbannt“, wo sie auch gemütlich vor sich hinspielte. Tat allen gut, völlig stressfrei. Staubsaugen kann man da demnächst mal 😉

So um halb 12 kam meine Freundin samt Junghündin zum Feierabendkaffee. Das war schön! Ein Weilchen auf der Terrasse sitzen, quatschen, leckerer Kaffee, noch nicht zu heiß, Hund kuscheln…

Zwischendurch hab ich Infos der Klassenlehrerin der Kleinen an die Elterngruppe verteilt und von der Schule des Großen gab es auch endlich mal ein paar Infos. Mal sehen, was das gibt. Bin da eher skeptisch.

Später konnte ich mich nur sehr schwerlich aufraffen, überhaupt was zu tun. War ja okay, war ja alles sauber. 1 Ladung Wäsche hab ich gemacht. Die kinder sind immer wieder in den Pool und wieder raus. Es wurden 34° draußen, was will man da auch groß machen. 1 Kiste im Büro hab ich ausgepackt. Da wird es nicht zu heiß, da kommt nie direkte Sonne hin. Aber der Tag war geprägt von Lustlosigkeit und Löcher in die Luft starren. Nichtmal lesen oder fernsehen oderso. Gibt so Tage…

Der Liebste ist auf dem Heimweg schnell beim Supermarkt vorbei. Hat 2 Pakete WC-Papier gehamstert. Die Tage war schon wieder alles alle und wer weiß, wie die Leute nächste Woche reagieren, wenn Schule wieder anfängt und plötzlich alle krank werden… Ich habe Grießpudding gekocht, es gab kalte Kirschen dazu. Danach hat jeder irgendwie sein Zeug gemacht. Ich hab den Gemüsegarten gründlich gewässert und bin dann ausgiebig unter die Dusche gegangen. Die Kinder haben doch wieder getrödelt und sind nicht früher, sondern später ins Bett. Aber lieb und vorher sinnvoll spielend beschäftigt, also auch okay. Der Liebste und ich haben 1 Folge Elementary geschaut, ich hab Katzenfutter und Postkarten bestellt nebenbei, und dann sind wir ins Bett, obwohl sich 1 Kater noch draußen rumtrieb. Um 3 sind wir tatsächlich aufgestanden und haben ihn reingeholt… Katzenmenschen eben 😉

Bin gespannt, wie es nächsten Monat aussieht. Gehen die Kinder noch zur Schule?

Posted in Dies & Das, Familie, Ich | Leave a Comment »

Projekt Teeniezimmer und Büro Update 1

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 1. August 2020

So ist der vorher-Zustand des Büros:

Ablageort, Rumpelkammer, „räum das mal schnell aus dem Weg“. Totales Chaos. Unpassende Möbel…

Nach ein paar Tagen Räumerei sah es dann so aus:

Einiges entsorgt, einiges einfach nur verpackt und erstmal aus dem Weg gestellt. Beschriftet, immerhin. Beim Wiedereinräumen wird dann aussortiert, was nicht offensichtlich war. Jetzt erstmal schnell alles leerräumen, die Möbel stehen schon vor der Haustür.

Das Teeniezimmer ist schon um 1 uralten Kleiderschrank, der dort eigentlich nur aufbewahrt wurde, ärmer. Zerkloppt und bereit für den Sperrmüll. Außerdem haben meine Männer schon das neue Bett aufgebaut. Die Schubladen untendrunter fehlen aber noch.

Kind sehr glücklich.

Wir machen weiter. 🙂

Posted in Dies & Das, Familie, Häusle | Leave a Comment »

Juli 2020- Review

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 31. Juli 2020

Im Juli wollte ich:

  • meine Füße in die Nordsee stecken, ganz oft und lange und viel, und eigentlich auch nix anderes – Füße waren mehrfach in der Nordsee, der Rest von mir war zum Glück auch drin 😉
  • oder doch: die kleine Madame wird wieder extrem von ihren Zwängen beherrscht, das müssen wir sehr dringend in den Griff kriegen – grad in den letzten Tagen ist es wieder etwas besser geworden; warum weiß niemand…
  • ansonsten: schöne Sommerferien verleben 🙂 – wie immer viel zu kurz und irgendwie waren sie auch zu früh, denn offenbar wird es jetzt erst knackig warm… mal sehen 😉

Posted in Dies & Das, Familie, Ich | Leave a Comment »

Zoo Aachen

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 26. Juli 2020

Vor kurzem waren wir mit der Bruderfamilie im Euregiozoo Aachen.

Traumhaftes Wetter, viel Natur und Schatten, schöne Gehege, völlig akzeptable Eintritts- und Eis-Preise, ein wenig Auf und Ab, aber auch für Menschen nicht gut zu Fuß zu schaffen. Ein wirklich toller Ausflug 🙂

 

Posted in Ausflüge, Bunt & Grün, Familie, Lieblingsbilder, Viechereien | Leave a Comment »

Projekt: Teeniezimmer und Büro

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 22. Juli 2020

Teeniezimmer:

  • Herr Sohn ist ja bald 14 und den Kinderzimmermöbeln deutlich entwachsen
  • neu muss: Kleiderschrank, Bett und Nachttisch
  • neu kann: Schlafsofa, Raumteiler (ggf als Regal oder auch als Vorhang), Schreibtisch
  • entrümpelt hat er schon einigermaßen
  • wir haben jetzt auch einen Plan, welches Bett und welchen Schrank
  • Bett und Schrank werden besichtigt
  • mal sehen, ob wir die Möbel bestellen oder selber holen

Büro:

  • wie immer im Urlaub entwickelt mein Kopf Ideen
  • diesmal: das Büro ist so nicht gut nutzbar, es ist zu vollgestopft, die Sachen sind blöd in Regalen gestapelt und man kommt nicht gut dran, es steht oft Krempel auf dem Boden vor den Regalen; das macht es natürlich nicht besser; den Schreibtisch kann man durch den eigentlich nützlichen Regalaufbau auch nicht gut benutzen…
  • meine Idee: Schreibtisch und Regalaufbau raus, 2 neue Eckschreibtische rein
  • neuere Idee: eigentlich alles raus, 2 neue Schreibtische in die Ecken, dahinter große Kallax-Regale
  • und ganz dringend: vorher entrümpeln; und da sind wir schon fleißig bei!

Posted in Familie, Häusle | Leave a Comment »

12 von 12 – Juli 2020

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 12. Juli 2020

Heute ist wieder 12 von 12, die anderen Teilnehmer tummeln sich hier, wie immer!

Bei mir gibt es heute Bilder von einem wunderbaren Tag am Strand mit Freunden 🙂

 

Das Tochterkind wurde eingebuddelt, als Schneemann mit Möpsen 😉

 

Herr Sohn ist im Wasser in irgendwas getreten und musste dann, weil es geblutet hat wie blöd und natürlich viel Sand drankam, den grad vorbeifahrenden „königlichen Rettungdienst“ (oderso) in Anspruch nehmen. Ist aber alles gut, nur 2 kleine Schnitte.

Posted in Ausflüge, Dies & Das, Familie | Leave a Comment »

Rückblick Mai 2020

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 4. Juni 2020

gelesen: „Die ewigen Toten“ verschlungen und den nächsten Peter Grant angefangen

gehört: hauptsächlich Radio

gesehen: einige Marvel-Filme, die ersten 4 Potter-Filme, 1x StarWars, 2x Fluch der Karibik, Alice im Wunderland, Aladdin, und noch ein paar andere Filme; meist mit einem oder beiden Kindern

getrunken: von einer Freundin selbstgemachten Eierlikör, alkoholfreies Radler

gegessen: Spargel, Rhabarber und Erdbeeren

gekocht: Blumenkohl, perfekt schlotzige TomatenSahnenudeln, Pizzasuppe, Milchreis…

gebacken: Geburtstagstorte

gekauft: Gartenmöbel, Gemüsepflanzen

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: ab und zu im Garten

geschenkt: einen kleinen Teil eines eBikes für meinen Papa

gespielt: Lego Tower

gefreut: der Garten wächst und gedeiht und wir konnten schon ernten

geärgert: schon merkwürdig, was und wie Menschen einem etwas „professionell“ verkaufen wollen, und Abstand halten ist offenbar schwierig

gesorgt: um den Sommerurlaub machen wir uns Sorgen und weiterhin um das große Mädchen

gefeiert: Papas 70. Geburtstag

gestrickt/gehäkelt: ab und zu am Reste-Kissenbezug

Posted in Backen, Bücher, Bunt & Grün, Dies & Das, Familie, Häkeln, Ich | Leave a Comment »

Rückblick April 2020

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 3. Mai 2020

gelesen: endlich, endlich, endlich „Der böse Ort“ zu Ende!

gehört: hauptsächlich Radio, zwischendurch mal wieder RadioBob; mein Hörbuch „Fünf“ zu Ende

gesehen: Jumanji The Next Level, Greg’s Tagebuch 4, Fluch der Karibik 1-3, Die Unglaublichen 1&2, dieverse StarWars-Filme

getrunken: endlich wieder kalten Kaffee

gegessen: weniger Döner als im März 😉 viel Salat

gekocht: Griesbrei, Chili, OnePotPasta, Frikassee

gebacken: Hefezopf, Apfelkuchen, Rhabarberkuchen, Käsekuchen

gekauft: nichts Ungewöhnliches

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: ab und zu im Garten

geschenkt: Monopoly Gamer für die Madame und ein Fitnessarmband für den Zwerg zu Ostern

gespielt: Lego Tower; Schwarzer Peter

gefreut: die Behandlung in der Klinik kommt voran; Stammtisch mit den Mädels per Jitsi war doch sehr schön; wirklich schönes Wetter!

geärgert: was die Lehrer so zum „Homeschooling“ abliefern ist unter aller Sau! Unfassbar, wirklich…; unser Hamburg-Trip fiel ins Corona-Wasser

gesorgt: immer wieder Änderungen in der Klinik wegen Corona

gefeiert: Ostern zu viert

gestrickt/gehäkelt: ab und zu am Reste-Kissenbezug

Posted in Bunt & Grün, Dies & Das, Familie, Filme, Häkeln, Ich, MiniHexe, Schule, Zwerg | Leave a Comment »

12 von 12 – April 2020

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 12. April 2020

Hallöchen, hier sind meine 12 Tagesfotos in der Oster-Edition. Weitere Teilnehmer tummeln sich wie immer hier

Geburtstagsgeschenk vorbereitet:

 

Hefe arbeiten lassen:

 

Ostereiersuche erfolgreich beendet, Beute wird bespielt:

 

Da stand ein Ostertütchen vor der Tür:

Etwas Süßes und Pudding ohne Tüte 🙂

 

Radtour zum Geburtstagsgeschenk wegbringen und Osterhasis bei meinen Eltern abgeben.

 

Danach kalter Kaffee und Apfelkuchen, während der Hefezopf in der Sonne ruht:

 

Fertig!

 

Ein Teil war dann „Essen auf Rädern“ für meine Eltern 😉

 

Im Hochbeet tut sich was 🙂

 

Lammfilets, Kartoffeln und selbstgemachtes Tzatziki. Lecker!

Posted in Ausflüge, Dies & Das, Familie, Ich, Lieblingsbilder | Leave a Comment »

Mein 5. April 2020

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 5. April 2020

Heute ist wieder tagebuchbloggen angesagt. Für weitere Teilnehmer bitte hier entlang!

Ich hab wieder schlecht geschlafen, wie immer. Das Fitnessarmband sagt das auch. Sagenhafte 16 Minuten Tiefschlaf. Sobald all unsere Krisen rum sind muss ich mich diesem Problem dringend wieder widmen…

Ja, dann kam das Tochterkind, was ja daheim schlafen durfte letzte Nacht, wollte was am Handy spielen, durfte das aber nicht, und schon gab es einen riiiiieeeeesigen Ausraster allerfeinster Sorte. Mit Geschrei, Getrete, Geweine, es war schwer für sie… Wir haben es zusammen geschafft, dass sie wieder runterkam… Dan war alles wie immer. Sie war rotznasig, frech, aufmüpfig und laut, wir fingen das so gut es ging ab.

Wir haben späääät gefrühstückt, ich hab aufgeräumt, mich an die Wäsche gemacht. Der Große hat sich in sen Zimmer verkrümelt und kaum blicken lassen. Frollein Tochter und der Liebste haben ein Spiel nach dem anderen gespielt, zwischendurch gab es mal eine kleine Pause und Kuchen (muss ich noch zeigen), dann ging es weiter.

Ich hab wie gesagt ganz viel Wäsche gemacht. Gewaschen, getrocknert, abgehängt, aufgehängt, gefaltet… Ich war ein ganz kleines bissl im Garten und hab für meine Mama Schnittlauch ausgebuddelt und eingetopft. Und alles ausgesäte gegossen. Es ist jetzt schon unfassbar trocken. Dann äääh… was hab ich noch gemacht? Überall immer mit einem kurzen Handgriff aufgeräumt. Gummis in unsere Behelfsatemschutzmasken eingezogen. Stoff für eine Freundin rausgesucht und übergeben. Ab und zu in meinen Lego Tower geschaut. Der Kaffeemaschine ein Reinigungsprogramm nach dem anderen verpasst. Spülmaschine, Abwasch, dem Kind die Fußnägel geschnitten, nachdem sie geduscht hatte…

Nun hat der Liebste sie wieder in die Klinik gebracht, ab sofort sind die Besuchszeiten wohl nch eingeschränkter, ich war kurz duschen, hab mich an die Müllentsorgung gemacht, mit dem Großen sein Schulzeug im Esszimmer aufgeräumt und ihn mit seiner Deutsch-Lektüre hochgeschickt. Jetzt Sofa, auf den Liebsten warten. Postkarten, häkeln (oder auch nur eins davon), alkoholfreies Radler trinken, eine Serie schauen und runterkommen… Wird Zeit.

Posted in Dies & Das, Familie, Ich | Leave a Comment »