CreativeRabbit

Archive for the ‘MiniHexe’ Category

Rückblick April 2020

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 3. Mai 2020

gelesen: endlich, endlich, endlich „Der böse Ort“ zu Ende!

gehört: hauptsächlich Radio, zwischendurch mal wieder RadioBob; mein Hörbuch „Fünf“ zu Ende

gesehen: Jumanji The Next Level, Greg’s Tagebuch 4, Fluch der Karibik 1-3, Die Unglaublichen 1&2, dieverse StarWars-Filme

getrunken: endlich wieder kalten Kaffee

gegessen: weniger Döner als im März 😉 viel Salat

gekocht: Griesbrei, Chili, OnePotPasta, Frikassee

gebacken: Hefezopf, Apfelkuchen, Rhabarberkuchen, Käsekuchen

gekauft: nichts Ungewöhnliches

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: ab und zu im Garten

geschenkt: Monopoly Gamer für die Madame und ein Fitnessarmband für den Zwerg zu Ostern

gespielt: Lego Tower; Schwarzer Peter

gefreut: die Behandlung in der Klinik kommt voran; Stammtisch mit den Mädels per Jitsi war doch sehr schön; wirklich schönes Wetter!

geärgert: was die Lehrer so zum „Homeschooling“ abliefern ist unter aller Sau! Unfassbar, wirklich…; unser Hamburg-Trip fiel ins Corona-Wasser

gesorgt: immer wieder Änderungen in der Klinik wegen Corona

gefeiert: Ostern zu viert

gestrickt/gehäkelt: ab und zu am Reste-Kissenbezug

Posted in Bunt & Grün, Dies & Das, Familie, Filme, Häkeln, Ich, MiniHexe, Schule, Zwerg | Leave a Comment »

Rückblick März 2020

Posted by CreativeRabbit - Montag, 6. April 2020

gelesen: kaum; nur ein paar Seiten in „Der böse Ort“

gehört: AnnenMayKantereit live und Die Toten Hosen ohne Strom

gesehen: Mara und der Feuerbringer mit den Kids; House of Cards Staffel 5 und 6, Monsieur Claude und seine Töchter, Hachiko, diverse Star Wars Filme; Hacker – die Zeus-Verschwörung

getrunken: Schöffi

gegessen: bei KFC; Gulasch; recht viel Döner

gekocht: mal wieder Gulasch auf dem Herd statt im Slowcooker; einen riesigen Topf voll LauchKäseSuppe

gebacken: leckeres Brot, Kuchen aus einer Backmischung

gekauft: nichts Ungewöhnliches

gelacht: ja

geweint: viel zu viel

geknipst:

geschenkt: es gab viel von meiner Zeit

gespielt: Lego Tower; Uno extreme, Memory, Quartett

gefreut: ein Klinikplatz für die Kleine

geärgert: es ist alles VIEL zu kompliziert! Sogar an Klopapier, Mehl und Hefe zu kommen…

gesorgt: den Klinikplatz gab es nur so schnell, weil es der Kleinen echt mies geht…

gefeiert: Corona sei dank nichts

gestrickt/gehäkelt: die Handstulpen sind tragefertig und das gehäkelte Kissen ist auch im Einsatz auf dem Sofa

Posted in Backen, Dies & Das, Häkeln, Ich, MiniHexe | Leave a Comment »

Neun

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 23. Februar 2020

Happy Birthday, Madame Krawalli! 🙂

(Das neue Rad in Action)

Posted in Entwicklung, MiniHexe | Leave a Comment »

Rückblick Januar 2020

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 4. Februar 2020

gelesen: viel zu wenig, hänge noch in „Elanus“

gehört: nach längerem mal wieder Radio Bob

gesehen: Eberhoferkrimis, Jumanji (1995 und 2017), B. F. G, The Expanse Staffel 4, Doctor Who Staffel 7 fertig und noch diverses anderes glaub ich

getrunken: selbstgemachten Eierlikör

gegessen: Nachos im Kino

gekocht: Zitronenhuhn

gebacken: Muffins, Kuchen, Brot

gekauft: Postkarten & Briefmarken

gelacht: ja

geweint: viel zu viel

geknipst:

geschenkt: „nur“ meine Zeit

gespielt: Lego Tower

gefreut: irgendwie, ich muss überlegen, doch, ich hatte Besuch vom lieben Freund, das war gut!

geärgert: das Tochterkind hat Terror und wie bekommen keine Hilfe

gesorgt: um unser aller Nerven wegen des Töchterchens… und auch darum, wie das nu weitergehen soll

gefeiert: jeden Tag, dass ich ihn überlebt hab, sozusagen

gestrickt/gehäkelt: 1 neuen Handstulpen und etwas am GrannySquareKissen

Posted in Dies & Das, Familie, Filme, Häkeln, Ich, Kochen, MiniHexe, Stricken | Leave a Comment »

Rückblick März 2019

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 7. April 2019

gelesen: den Rest von „Kompass ohne Norden“ und die Hälfte vom neuen Buch

gehört: viel kölsche Musik; Radio

gesehen: „Weil du nur einmal lebst“ mit dem Großen und dem Liebsten im Kino; „Drachenzähmen 3“ mit der ganzen Familie und der Bruderfamilie im Kino; Atlanta Medical; die 1. Staffel Doctor Who

getrunken: neu gekauften Tee

gegessen: Butterchicken, Pizzasuppe, Gegrilltes

gekocht: Gyrosauflauf, Chinanudeln

gebacken: Geburtstagskuchen, Brote

gekauft: nichts außergewöhnliches

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: nur Handyschnappschüsse

geschenkt: nur Gutscheine

gespielt: Quizduell

gefreut: Garten wird gemacht, es kommt alles in Gang, unsere Bauprojekte starten langsam

geärgert: hauptsächlich über Zeitmangel. Und das krawallige Töchterchen

gesorgt: um den Gesundheitszustand vom Großen

gefeiert: Kindergeburtstag

gestrickt/gehäkelt: am Drachenzackentuch, Granny Squares

Posted in Backen, Bunt & Grün, Dies & Das, Familie, Häkeln, Ich, Kochen, MiniHexe, Zwerg | Leave a Comment »

8!

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 23. Februar 2019

So, nun ist die kleene Madame also endlich 8.

 

Zufriedenes großes Mädchen, nach einer großen Geburtstagshalle in der Soccerhalle, Kuchen, Pizza, Geschenke, viel Besuch, es war offenbar alles toll! 🙂

Posted in Entwicklung, MiniHexe | Leave a Comment »

Januar 2019 – Review

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 8. Februar 2019

Im Januar wollte ich:

  • genießen, dass man in unserem Arbeitszimmer wieder treten kann – das beste: man kann IMMERNOCH drin treten!
  • den Weihnachtsbaum loswerden – das ging fixer als gedacht
  • durchatmen, wenn die Ferien rum sind – naja, ein Termin jagt den anderen, aber wenn keiner um mich rumwuselt geht das doch irgendwie besser…
  • das Hilfeplangespräch für die Kleine gut hinter mich bringen – das für die Schule war gut, vermutlich im März folgt noch eins für die Autismustherapie
  • zum Fanta4-Konzert – woaaaahhhhh das war GRANDIOS!

Posted in Ausflüge, Dies & Das, Ich, Jugendamt & Co, MiniHexe, Schule | Leave a Comment »

12 von 12 – Januar 2019

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 12. Januar 2019

Es ist zeit für die ersten 12×12 des Jahres!

Wer noch dabei ist findet ihr wie immer hier.

Viel viel zu spät aufgestanden. Trotzdem gemeinsames Frühstück

 

Hab mir die Post aus dem Briefkasten geholt, war eh fast alles für mich 🙂

 

Töchterchen hat sich das Nachbarmädchen rübergeholt.

 

Buffet für die Wildtiere aufgefüllt. Nun muss ich mal neue Erdnüsse knacken, mein Vorrat ist alle.

 

Hausaufgaben mitm Töchterchen gemacht, der Liebste Mathe, ich Deutsch (aber ohne Präferenz):

 

Am Nachmittag endlich mal Zeit für nen Kaffee. Mehr gab es heute auch nicht.

 

Der Liebste wiederholt für die anstehende Mathearbeit alles mit dem Sohn – viel gelernt werden muss nicht 🙂

 

Das ist der Würfelschneider für meine Mum5:

 

Der hat mir schön fast 3kg Kartoffeln & Möhren für diese oberleckere Kartoffelsuppe in schöne Würfel geschnibbelt!

 

Mal die übriggebliebenen Leckereien aus den Adventskalendern in eine Dose zusammengekippt

 

Karten rausgesucht, die ich mit einer Bekannten tausche:

 

Leckerer Nachtisch – dafür den Deckel wieder auf die Adventskalenderdose geklickt 🙂

Posted in Dies & Das, Ich, Kochen, Lieblingsbilder, MiniHexe, Schule, Zwerg | 2 Comments »

Rückblick Dezember 2018

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 4. Januar 2019

gelesen: etwa 2/3 vom Geheimnis des verlassenen Schlosses

gehört: meist Radio, Weihnachtsmusik, Marteria live im Ostseestadion

gesehen: Phantastische Tierwesen 2 (Kino), Der Grinch (Kino), Arthur Christmas

getrunken: Hugo und Klopfer zum Geburtstag

gegessen: wie immer das oberleckerste Weihnachtsessen aller Zeiten

gekocht: mit Mama zusammen zu Weihnachten

gebacken: wenig, Lebkuchen, Zupfkuchen

gekauft: Weihnachtsgeschenke für alle 🙂

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: nur hier und da mit dem Handy

geschenkt: ganz ganz viel, die Kids bekamen zusammen u.a. einen Kickertisch und sind begeistert

gespielt: Quizduell

gefreut: die Freundinnen waren um mich rum am Geburtstag, die neuen Esszimmermöbel sind schön, Ferien!

geärgert: ja, aber ich weiß schon wieder nicht mehr, was es war

gesorgt: die Kleene hat Stress trotz Ferien

gefeiert: Geburtstag vom Neffen und mir, Weihnachten

gestrickt/gehäkelt: am Drachenzackentuch

Posted in Bücher, Dies & Das, Familie, Filme, Häusle, Ich, MiniHexe | Leave a Comment »

Zwergin-Elternsprechtag

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 29. November 2018

Heute war Elternsprechtag bei der kleinen Madame.

Insgesamt läuft alles sehr erfreulich in den letzten Wochen. Die ersten Wochen nach den Sommerferien waren ja sehr schwierig, dann wurde es kurz vor den Herbstferien besser – und das hielt sich über die Ferien. Die Zwergin hat grade Spaß, macht gut mit, hat gute Aufmerksamkeitsspannen, sagt, wenn sie raus muss, hilft anderen, wenn sie Zeit dafür hat. Sie liest neuerdings total gerne und hat Spaß an Antolin. Aktuell hat sie eine Vertretungs-Schulbegleiterin, das geht auch gut.

In Englisch braucht sie ein bissl Wortschatztraining, weil sie eine der 2 Wochenstunden immer wegen der Autismustherapie verpasst. Da bekommen wir in Zukunft was zum Üben.

Einzig in Mathe ist grad der Wurm drin. Seit im Zahlenraum bis 100 gearbeitet wird kann die Madame im 20er-Bereich nicht mehr rechnen. Die einfachsten Plus- oder Minusaufgaben gehen nicht. Grundsätzlich kann sie sich im 100er-Bereich gut orientieren, weiß, was größer und kleiner ist etc. Sie schreibt Zahlen von hinten, wie man sie spricht. Bei der Achtzehn schreibt sie zuerst die 8 hin, dann die 1. Bei vollen Zehnern macht ihr das aber Probleme. Zwanzig wird dann gerne mal zu 02. Aber gundsätzlich macht sie das dann konsequent falsch, das ist dann auch nicht mehr soooo dramaitisch.

Fürs Rechnen bekommt sie jetzt auch Arbeitsblätter zum Üben mit, die die Lehrerin dann als Hausaufgabe deklariert. Dann haben wir nämlich auch keinen Stress, dass sie sie nicht machen will. Bei Hausaufgaben gibt es keine Diskussion.

Lernwörterdiktate darf sie mit „schummeln“ machen, da sie sich echt Mühe gibt und die Motivation erhalten bleiben soll.

Wir haben eine freie Geschichte von ihr gezeigt bekommen, das war wirklich super. Es gab eine Überschrift, einen roten Faden durch die Geschichte und ein Ende. Das Schriftbild ist noch etwas chaotisch, die Rechtschreibung fantasievoll, aber nichts Dramatisches.

Wer hätte das vor 2 Jahren gedacht? Außer uns und unserem engeren Umfeld hat ihr das niemand zugetraut. Yeah!

Posted in MiniHexe, Schule | Leave a Comment »