CreativeRabbit

Archive for the ‘MiniHexe’ Category

Januar 2019 – Review

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 8. Februar 2019

Im Januar wollte ich:

  • genießen, dass man in unserem Arbeitszimmer wieder treten kann – das beste: man kann IMMERNOCH drin treten!
  • den Weihnachtsbaum loswerden – das ging fixer als gedacht
  • durchatmen, wenn die Ferien rum sind – naja, ein Termin jagt den anderen, aber wenn keiner um mich rumwuselt geht das doch irgendwie besser…
  • das Hilfeplangespräch für die Kleine gut hinter mich bringen – das für die Schule war gut, vermutlich im März folgt noch eins für die Autismustherapie
  • zum Fanta4-Konzert – woaaaahhhhh das war GRANDIOS!
Werbeanzeigen

Posted in Ausflüge, Dies & Das, Ich, Jugendamt & Co, MiniHexe, Schule | Leave a Comment »

12 von 12 – Januar 2019

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 12. Januar 2019

Es ist zeit für die ersten 12×12 des Jahres!

Wer noch dabei ist findet ihr wie immer hier.

Viel viel zu spät aufgestanden. Trotzdem gemeinsames Frühstück

 

Hab mir die Post aus dem Briefkasten geholt, war eh fast alles für mich 🙂

 

Töchterchen hat sich das Nachbarmädchen rübergeholt.

 

Buffet für die Wildtiere aufgefüllt. Nun muss ich mal neue Erdnüsse knacken, mein Vorrat ist alle.

 

Hausaufgaben mitm Töchterchen gemacht, der Liebste Mathe, ich Deutsch (aber ohne Präferenz):

 

Am Nachmittag endlich mal Zeit für nen Kaffee. Mehr gab es heute auch nicht.

 

Der Liebste wiederholt für die anstehende Mathearbeit alles mit dem Sohn – viel gelernt werden muss nicht 🙂

 

Das ist der Würfelschneider für meine Mum5:

 

Der hat mir schön fast 3kg Kartoffeln & Möhren für diese oberleckere Kartoffelsuppe in schöne Würfel geschnibbelt!

 

Mal die übriggebliebenen Leckereien aus den Adventskalendern in eine Dose zusammengekippt

 

Karten rausgesucht, die ich mit einer Bekannten tausche:

 

Leckerer Nachtisch – dafür den Deckel wieder auf die Adventskalenderdose geklickt 🙂

Posted in Dies & Das, Ich, Kochen, Lieblingsbilder, MiniHexe, Schule, Zwerg | 2 Comments »

Rückblick Dezember 2018

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 4. Januar 2019

gelesen: etwa 2/3 vom Geheimnis des verlassenen Schlosses

gehört: meist Radio, Weihnachtsmusik, Marteria live im Ostseestadion

gesehen: Phantastische Tierwesen 2 (Kino), Der Grinch (Kino), Arthur Christmas

getrunken: Hugo und Klopfer zum Geburtstag

gegessen: wie immer das oberleckerste Weihnachtsessen aller Zeiten

gekocht: mit Mama zusammen zu Weihnachten

gebacken: wenig, Lebkuchen, Zupfkuchen

gekauft: Weihnachtsgeschenke für alle 🙂

gelacht: ja

geweint: ja

geknipst: nur hier und da mit dem Handy

geschenkt: ganz ganz viel, die Kids bekamen zusammen u.a. einen Kickertisch und sind begeistert

gespielt: Quizduell

gefreut: die Freundinnen waren um mich rum am Geburtstag, die neuen Esszimmermöbel sind schön, Ferien!

geärgert: ja, aber ich weiß schon wieder nicht mehr, was es war

gesorgt: die Kleene hat Stress trotz Ferien

gefeiert: Geburtstag vom Neffen und mir, Weihnachten

gestrickt/gehäkelt: am Drachenzackentuch

Posted in Bücher, Dies & Das, Familie, Filme, Häusle, Ich, MiniHexe | Leave a Comment »

Zwergin-Elternsprechtag

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 29. November 2018

Heute war Elternsprechtag bei der kleinen Madame.

Insgesamt läuft alles sehr erfreulich in den letzten Wochen. Die ersten Wochen nach den Sommerferien waren ja sehr schwierig, dann wurde es kurz vor den Herbstferien besser – und das hielt sich über die Ferien. Die Zwergin hat grade Spaß, macht gut mit, hat gute Aufmerksamkeitsspannen, sagt, wenn sie raus muss, hilft anderen, wenn sie Zeit dafür hat. Sie liest neuerdings total gerne und hat Spaß an Antolin. Aktuell hat sie eine Vertretungs-Schulbegleiterin, das geht auch gut.

In Englisch braucht sie ein bissl Wortschatztraining, weil sie eine der 2 Wochenstunden immer wegen der Autismustherapie verpasst. Da bekommen wir in Zukunft was zum Üben.

Einzig in Mathe ist grad der Wurm drin. Seit im Zahlenraum bis 100 gearbeitet wird kann die Madame im 20er-Bereich nicht mehr rechnen. Die einfachsten Plus- oder Minusaufgaben gehen nicht. Grundsätzlich kann sie sich im 100er-Bereich gut orientieren, weiß, was größer und kleiner ist etc. Sie schreibt Zahlen von hinten, wie man sie spricht. Bei der Achtzehn schreibt sie zuerst die 8 hin, dann die 1. Bei vollen Zehnern macht ihr das aber Probleme. Zwanzig wird dann gerne mal zu 02. Aber gundsätzlich macht sie das dann konsequent falsch, das ist dann auch nicht mehr soooo dramaitisch.

Fürs Rechnen bekommt sie jetzt auch Arbeitsblätter zum Üben mit, die die Lehrerin dann als Hausaufgabe deklariert. Dann haben wir nämlich auch keinen Stress, dass sie sie nicht machen will. Bei Hausaufgaben gibt es keine Diskussion.

Lernwörterdiktate darf sie mit „schummeln“ machen, da sie sich echt Mühe gibt und die Motivation erhalten bleiben soll.

Wir haben eine freie Geschichte von ihr gezeigt bekommen, das war wirklich super. Es gab eine Überschrift, einen roten Faden durch die Geschichte und ein Ende. Das Schriftbild ist noch etwas chaotisch, die Rechtschreibung fantasievoll, aber nichts Dramatisches.

Wer hätte das vor 2 Jahren gedacht? Außer uns und unserem engeren Umfeld hat ihr das niemand zugetraut. Yeah!

Posted in MiniHexe, Schule | Leave a Comment »

Auf der Suche

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 10. Juli 2018

Nun sind wir also wieder auf der Suche nach einem neuen Schulbegleiter für den Zwerg. Bisher war unklar, ob sein bisheriger Begleiter nicht doch noch zumindest zeitweise weitermachen könnte, was wir toll gefunden hätten, aber leider geht das nicht.

Auch leider gestaltet sich die Suche offenbar schwierig. Der bisherige Träger findet niemanden. Eine Bekannte hat mir erzählt, dass der Träger, für den sie arbeitet, kapazitäten frei hat. Wir sind uns aber nicht sicher, ob das nicht der Träger ist, wo der 1. desaströse Schulbegleiter herkam…

Ich habe jetzt mal dem Jugendamt geschrieben, wie es da nun aussieht. Und ob wir uns auch selber kümmern sollen (wie der bisherige Träger sagt) oder ob das komplett übers Jugendamt läuft, mal abwarten.

Jedenfalls bleibt uns der bisherige Schulbegleiter etwas erhalten: er wird Coach der Schulbegleiterin von der Kleinen. Irgendwie gut, weil wir ganz gut zusammenarbeiten können. Allerdings hat er bisher nicht wirklich Ahnung von Autismus. Aber vielleicht muss ich dann da etwas mehr „intervenieren“ und Hinweise geben, kann ja auch ganz gut sein.

Wird also spannend im neuen Schuljahr. Aber noch sind nichtmal Sommerferien…

Posted in Jugendamt & Co, MiniHexe, Schule, Zwerg | Leave a Comment »

Haare ab!

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 27. Mai 2018

Vor ein paar Tagen war für die Jungs Friseur angesagt. Die kleine Madame wollte auch. Gut, haben wir eh schon vor Wochen von gesprochen, dass sie dringend mal die Haare geschnitten bekommen muss. Also hab ich mir beide Kids geschnappt und los ging’s.

Von popolang

zu schulterblattlang:

 

War etwas mehr, als ich dachte, aber gefällt jetzt allen gut so. Die elendige Zopfflechterei fällt weg und alles geht viel schneller 🙂

Posted in MiniHexe | Leave a Comment »

Tadaaaaa

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 9. Mai 2018

 

Das gar nicht mehr so kleine Mädchen hat nun auch ihr Bronze-Abzeichen gemacht. 4 Monate nach dem Seepferdchen.

So viel Quatsch wiesie im Kurs immer gemacht hat hätten wir nicht damit gerechnet, schon gar nicht vor Kursende. Dass sie alles gut kann wussten wir, wir waren ja auch so im Schwimmbad. Aber wir hätten eher gedacht, dass es ihr zu voll und laut ist beim Training, um sich ausreichend (und dann auch noch am späten Nachmittag) zu konzentrieren. Unser Plan war, mit ihr nach dem Kurs mal zu einem Bademeister zu gehen und es zu machen, wie beim Seepferdchen. Völlig unnötig.

Nun können beide Kinder anständig schwimmen. Die Kleine macht jetzt erstmal eine Pause (weil da hoffentlich nach den Sommerferien noch was anderes kommt), der Große trainiert für Silber.

Posted in MiniHexe, Schwimmen | 2 Comments »

Februar 2018 – Rückblick

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 7. März 2018

gelesen: einen guten Teil von Totenfang

gehört: Sunrise Avenue, viel kölsche Musik, Wolkenschloss

gesehen: die 2. Staffel Lucifer mit dem Liebsten; Men in Black 3 mit dem Sohnemann

getrunken: Flimm, Hugo, Drecksack… es war Karneval 😉

gegessen: Tortellin, Chinapfanne, Wildschwein

gekocht: leckersten Rinderbraten, ganz viel HackLauchKäseSuppe

gebacken: Geburtstagskuchen und Pizza

gekauft: Postkarten & Geburtstagsgeschenke

gelacht: ja

geweint: viel

geknipst: nein

geschenkt: eine junge Dame bekam eine Playmobil Ritterburg und einen Experimentierkasten

gespielt: Quizduell und Worldchef

gefreut: ja!

geärgert: viel zu viel

gesorgt: ja

gefeiert: ganz viel Karneval; MiniHexenGeburtstag

gestrickt/gehäkelt: ganz viel am Leuchtturm, auch einiges an einem Geschenk, was ich noch nicht zeigen kann…

Posted in Backen, Bücher, Dies & Das, Ich, Kochen, MiniHexe, Stricken | Leave a Comment »

2. Seepferdchen

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 4. März 2018

Nun hätten wir fast vergessen, dass es hier im Haus nun noch ein Kind gibt, das schwimmen kann!

Seit dem Sommer war Schwimmkurs, und irgendwie kamen die da nich zu Potte mit Prüfungen, und wir waren eh schwimmen. Außer uns nur 2 oder 3 andere Menschen im Schwimmerbecken, also haben wir die Ruhe ausgenutzt, uns den Bademeister geschnappt, und schwupps hatten wir eine sehr stolze kleine Madame, die völlig problemlos mehrere Bahnen schwamm.

Inzwischen ist sie im Bronzekurs 🙂

Posted in MiniHexe, Schwimmen | Leave a Comment »

7

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 23. Februar 2018

Hier ist heute ein kleines Mädchen 7 geworden! 🙂

Sie freute sich über „Meeeeedchensachen!!!“ (Feenplaymobil), die seit 2 Jahren gewünschte Playmobil Ritterburg, ein Spiel für die WiiU und einen Experimentierkasten 🙂
Und nachher feiern wir dann mit den Freunden in der Indoorspielhalle und die Kids freuen sich alle schon riesig 🙂

Posted in Familie, MiniHexe | Leave a Comment »