CreativeRabbit

Archive for the ‘Stöckchen’ Category

Alter Hut

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 28. Juli 2010

Nein, ein alter Stock, aber so kurz, dass man ihn gut nochmal machen kann. Mitgenommen bei piri.

1. Schnappt euch das nächste verfügbare Buch
2. Schlagt Seite 23 auf
3. Sucht den 5ten Satz
4. Postet ihn

Welche Linie hatte Flamel wohl benutzt?

Aus meinem aktuellen Lesestoff, „Der dunkle Magier – Die Abenteuer des Nicholas Flamel“ von Michael Scott.

Posted in Bücher, Stöckchen | 2 Comments »

Ein langer Stock

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 23. Februar 2010

gefunden bei den kleinen Weltentdeckern:

Wie alt wirst du in drei Monaten sein?
31,5 (knapp)
Denkst du, du wirst bis dahin verheiratet sein?
Bin ich ja schon ein Weilchen 🙂
Was ist zurzeit dein Klingelton?
Eine Sequenz aus „Bella’s Lullaby“
In wie vielen Städten hast du bisher gelebt?
2 Städte und 1 Dörfchen
Bevorzugst du in Schuhen herumzulaufen, auf Socken oder barfuß?
Socken. Dicke Socken. Wann immer es geht. Schuhe nur wenn ich rausgehe. Und im Sommer auch gerne im Haus ohne Socken.
Was ist deine Lieblingseiscreme?
Das wechselt immer mal. In der einen Eisdiele gibt’s so ein tolles Nu.tel.la-Eis. Im Sommer mag ich auch gerne Apfel oder Melone. Oder Wassereis. Ach. Hauptsache Eis!
Hast du eine bestimmte Art und Weise, wie du im Bett schläfst?
Eigentlich immer auf der Seite, Beine angewinkelt, eventuell das Seitenschläferkissen umklammernd. Welche Seite ist egal, das wechselt mehrfach die Nacht.
Bist du eine laute Person?
Ääääähm. Ja. Aber ich kann auch leise sein!
Wie alt bist du?
31
Kannst du Poker?
Ich habs schonmal gespielt und auch mit viel Glück und Unwissen gewonnen 😉 Aber ich kann mich an nichts mehr erinnern.
Schon mal jemanden geküsst, deren oder dessen Name mit “D” anfängt?
JAAAAAAA! (Des Söhnchens Name beginnt mit D, und auch ein guter (Ex-)Freund trägt einen D-Namen.)
Würdest du deine Nase piercen lassen?
Never ever.
Bist du neugierig?
Gibts eine Steigerung von neugierig? 😀
Kennst du eine, die schwanger ist?
Ja.
Würdest du ohne deine Eltern zurecht kommen?
Naja. Wenn ich müsste bliebe mir wohl nichts Anderes übrig. Um die Ecke wohnen sie ja nun auch nicht, aber es ist schon oft gut, mal eben zum Telefonhörer greifen und was fragen zu können.
Letzter Film, den du gesehen hast?
Stirb langsam 3 (im Kino: New Moon)
Ist es in der Regel einfach für andere, dich zum Lachen zu bringen?
Ja.
Was hast du zuletzt in deinen Mund geschoben?
Doppelkeks
Wer hat zuletzt für dich gekocht?
ich
Wer hat dich zuletzt angerufen?
Eine Freundin, die wissen wollte, ob ich ein Zoofachgeschäft kenne, das auch Tiere verkauft.
Liest du den Sportteil der Zeitung?
Ich les gar keine Zeitung (mehr. Früher, als ich noch zur Schule ging, hab ich den immer auch gelesen, wir hatten so viele aktive und erfolgreiche Sportler an der Schule, da war das immer interessant, wen man da alles kennt…)
Hast du eine gute Beziehung zu deinem Bruder/Schwester?
Mal so mal so. Je weiter wir voneinander weg leben, desto besser ist es. Und dann kommen wir auch sehr gut miteinander klar, wenn wir mal eine Woche aufeinander hocken müssen 😉
Was für Bilder hängen in deinem Zimmer?
In unserem Schlafzimmer eins vom Liebsten und mir, schnieke in Schale geworfen zur Silberhochzeit meiner Eltern. Und ein älteres Bild vom Möbelschweden, ein in Sand gemaltes Herz. Im Flur an der Treppe hängen Familien- und Urlaubsfotos, im Wohnzimmer eine Urlaubsfotocollage, und das war es auch schon.
Wie siehst du aus: wie Mama oder Papa?
Eher wie Opa 😉
Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch ein einziges Getränk zu dir nehmen dürftest, welches wäre das?
Puh, das ist schwierig. Aber vermutlich Apfelsaftschorle ohne Kohlensäure.
Was liegt rechts neben dir?
Ein Berg Sofakissen
Schon mal irgendwo ins Wasser gefallen?
Nicht direkt. Aber ich war mal (öfter) mit meinem Dad in Berlin am Wannsee an einer DLRG-Station (mein Dad war aktiver Rettungsschwimmer). Dort war ich natürlich auch baden. Ich bin immer weiter ins Wasser gelaufen, immer schön am Steg lang. Plötzlich rief jemand, ich soll aufpassen, da kommt ein Loch… Ich wusste nicht, was die von mir wollten und lief unbeirrt weiter. Ein Loch im Wasser? Höh? Bis ich zu der Stelle kam, wo immer das Rettungsboot anlegt. Da war ein Loch auf dem Grund, hervorgerufen vom Starten des Motors. Ähmja. Da war ich halt mal kurz weg. Aber war ja nicht schlimm, ich wollte ja eh baden gehn und konnte ja auch schwimmen und war zur Not umgeben von Rettungsschwimmern 😉

Posted in Stöckchen | Leave a Comment »

49 hölzerne Fragen

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 9. Februar 2010

Oft gesehen, mitgenommen bei Frau Muckeltiger:

1.) Wann warst Du zuletzt beim Friseur? – Weiß nicht genau. Irgendwann im Sommer 2009.
2.) Schminkst Du Dich? – Im Alltag eher nicht. Ansonsten mal Wimperntusche, aber auch eher selten.
3.) Trägst Du Röcke? – Allenfalls im Sommer, ist aber seit Jahren nicht mehr vorgekommen.
4.) Was trägst Du nachts? – Mal ’nen Schlafanzug, mal ein Nachthemd, mal nur ein T-Shirt.
5.) Welche Schuhgröße hast Du? – 39
6.) Wie viele Paar Schuhe besitzt Du (ungefähr)? – So um die 7, die ich als tragbar bezeichnen würde. Dazu 1 Paar Gummistiefel, 1 Paar Reitstiefel und 1 paar Reitstiefeletten.
7.) Hast Du eine Tätowierung oder ein Piercing? – Weder noch. Sogar die Ohrlöcher noch lange vor dem Teeniealter zuwachsen lassen.
8.) Wann warst Du zuletzt beim Zahnarzt? – Heute.
9.) Mit wem hast Du zuletzt telefoniert und wie lange dauerte das? – Mit meiner Mum, so etwa 20 Minuten, immer wieder unterbrochen vom kleinen Mann, der die Oma sprechen wollte.
10.) Gibt es eine Serie, die Du regelmäßig schaust? – Ich dürchte, viel zu viele. Aber wie regelmäßig, kommt ein bißchen aufs TV-Programm an. 😉
11.) Warst Du schon mal im Fernsehen? – Nicht, dass ich wüsste.

12.) Welchen Sport schaust Du Dir im TV an? – Eher nicht.
13.) Hast Du eine Phobie? – Meine Zahnarztphobie ist keine mehr. Allenfalls noch eine vor den Schmerzen. Keine Ahnung.
14.) Hast Du Dir schon mal gewünscht, ein Mann zu sein? – Öhm. Möglich. Weiß nicht.

15.) Welche Zeitschriften liest Du meistens? – Gar keine, nichtmal online.
16.) Wo verbringst Du mehr Zeit, vorm PC oder TV? – vorm Laptop
17.) Wann warst Du zuletzt in der Disco? Ääääääääh, so vor gut 11 Jahren. Das war noch vor dem Liebsten. Glaub ich.
18.) Welche Tiere magst Du gar nicht? – Ich hab zwar keine Angst vor Spinnen, aber manche davon können schon eklig sein…
19.) Wenn Du jetzt auswandern müsstest, wohin würdest Du gehen? – In Frankreich hätt ich Anschluss an meinen Bruder. Aber vielleicht eher Kanada. Oder Schottland.
20.) Bist Du in der Schule mal sitzengeblieben? – Ja
21.) In welchem Fach warst Du besonders schlecht? – Mathe, Chemie, Physik.
22.) In welchem besonders gut? – Bio, Englisch, Französisch, Musik.
23.) Wie viele Sprachen sprichst Du? – 3 (plus ein paar Bröckchen Latein)
24.) Welche Sprache würdest Du gerne lernen? – Spanisch
25.) Liest Du in Zeitschriften Dein Horoskop? – nein
26.) Beherrschst Du ein Musikinstrument? – ich hab viele viele Jahre Blockflöte gespielt. Möchte jetzt (wieder) Gitarre lernen (hab ich schonmal begonnen, dann war die Zeit weg), und gerne auch Querflöte oderso. Ist in Arbeit.
27.) Kannst Du tanzen? – Ähm. Kommt drauf an. 🙂
28.) Was machst Du nachts, wenn Du nicht einschlafen kannst? –  Aufstehen, aufs Klo gehen, nen Schluck trinken und mich selbst bemitleiden.
29.) Hast Du ein Lieblings-Gesellschaftsspiel? Welches? – Ursuppe (hab ich aber leider nicht), Carcassonne
30.) Wohin ging Dein bisher weitentferntester Urlaub? – Fuerteventura
31.) Wann warst Du zuletzt auf einem Konzert? – September 2008, Coldplay, grandios
32.) Welche CD hast Du Dir zuletzt gekauft? – geschenkt bekommen: Heimspiel, Die Fantastischen Vier
33.) Hast Du Dich schon auf der Arbeit krankgemeldet, weil Du einfach keine Lust hattest? – jein
34.) Hast Du schon FKK gemacht? – Nein, nicht in dem Sinne. Nackt nachts in den See oder ins Meer gesprungen: nein
35.) Hast Du schon Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen gemacht? – nein
36.) Welches Zweirad fährst Du? – ich weiß nicht, ob mein Fahrrad noch betriebsbereit ist 😉
37.) Wann hast Du zuletzt die Fenster geputzt? – Am Wochenende vorm 1. Advent, aber ich habe putzen lassen!
38.) Wann zuletzt Wäsche gebügelt? – Anfang Januar? Irgendwie sowas…

39.) Wann hattest Du die letzte Auseinandersetzung mit Deinem Partner wegen des Fernsehprogramms? – Gibts eher nie. Wenn einer was schauen möchte, was der andere nicht will, wird es eben geschaut, wenn der andere nicht da ist. Wir sehen sowieso so gut wie nie live TV, immer nur aus der Konserve.
40.) Küsst Du Deinen Partner täglich? – Sofern nicht einer von uns aus welchen Gründen auch immer alleine verreist ist ja.
41.) Öffnest Du die Post, die an Deinen Partner adressiert ist? – Ja. Er ist SO neugierig, dass er immer alles am Telefon wissen will. Aber das meiste sind eh Arztrechnungen, die ich bezahlen muss…
42.) Wirst Du laut wenn Du streitest? – Oh ja.
43.) Hattest Du schon mal ein Blind Date? – OH JA!
44.) Hast Du Dich schon mal in einen verheirateten Mann verliebt? – Verheiratet nein, vergeben ja.
45.) Was war Dein erstes eigenes Auto? – Ganz alleine hatte ich nie eins. Mit dem Liebsten zusammen ’nen Opel Astra.
46.) Bist Du bei der Führerschein-Prüfung mal durchgerasselt? – Nein.
47.) Wo muss die Tanknadel Deines Autos stehen damit Du tanken gehst? – Der Liebste tankt. (Vielleicht habe ich doch eine Phobie? Eine Tank-Phobie?)
48.) Hast Du schon mal ein Auto zu Schrott gefahren? – Jein. Ich saß zwar auf dem Fahrersitz, aber ich STAND mit dem Auto vor einer roten Ampel. Zu schrott gefahren hat der LKW, der mir hinten drauf gerast ist. (Ich sach euch: macht das nicht. Macht keinen Spaß. Tut weh. Doll. Ist nicht unbedingt leicht, dabei am Leben zu bleiben.)
49.) Warum hast Du bei dieser Umfrage mitgemacht? Damit ich mal wieder was zum Bloggen habe 😉

Posted in Stöckchen | 1 Comment »

Essig?

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 9. August 2009

Gestern brachte der Postbote wieder ein Kärtchen für mich, diesmal von Madame Klutze. Vielen Dank dafür! 🙂

Ist das ein Essigbaum? Kommt mir irgendwie so bekannt vor.

Madame Klutze hat die Karte selbst gemacht / herstellen lassen, das find ich eine tolle Idee. Ich hab direkt mal nachgesehen, wie das so ungefähr geht. Mach ich vielleicht auch mal. 🙂

Und wieder mal obligatorisch: wer noch Interesse hat lese bitte hier.

Posted in Stöckchen, Wichteln | 2 Comments »

Froschkönig

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 7. August 2009

Und wieder ist eine Postkarte vom Stöckchen eingetrudelt, diesmal ein Froschkönig.

Grandios! Vielen Dank, piri!

Nochmal der Vollständigkeit halber: wer auch eine Karte haben möchte lese bitte hier.

Posted in Stöckchen, Wichteln | 2 Comments »

Postkartenstöckchen

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 31. Juli 2009

Ich mag Postkarten ja wirklich gerne, und deshalb lass ich fast keine Gelegenheit aus, welche zu kriegen.

Ich hab zwar ein bißchen Sorge, dass entweder niemand mit mir spielen tauschen will oder aber das andere extrem, ganz viele, sodass es teuer wird, aber was soll’s. No risk, no fun.

Gesehen habe ich es hier und hier, und bei beiden auch mitgemacht.

So könnt Ihr auch mitmachen:

Mailt eure Adresse an mich (creativerabbit ättt weibsvolk pünktichen org) und ihr bekommt eine echte, handgeschriebene Postkarte von mir. ;-)
Einzige Bedingung: Ich schreibe dir  und du schreibst mir! Bitte sende mir eine Postkarte zurück.

Jaaa… dann bin ich jetzt mal gespannt, ob jemand mitmacht.

Posted in Stöckchen, Wichteln | 4 Comments »

iTunes-shufflen

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 10. Juni 2009

Letztens in den Weiten des WWW bei Frau Gröner gefunden, find ich ganz witzig, will ich auch machen. Wird bestimmt arg peinlich… 😉

So geht’s: Put your iTunes, Windows Media Player, etc. on shuffle. For each question, press the next button to get your answer. YOU MUST WRITE THAT SONG NAME DOWN NO MATTER HOW SILLY IT SOUNDS.

1. If someone asks “Are you okay?”, you say …?

Big Long Now – Nirvana

2. How would you describe yourself?

Run, Baby, Run – Sheryl Crow (Naja. Manchmal möchte ich echt rennen. Manchmal… 😉 )

3. What do you dream about?

God Rest Ye Merry Gentleman – Moya Brennan

4. How do you feel today?

Der Bofrost Mann – Die Toten Hosen ((Ähmja. Ich kenn gar keinen Bofrost-Mann. Auch keinen Eismann-Mann oderso. Aber die Stimmung des Songs passt schon…)

5. What do you look for in a guy/girl?

Was hast du vor? – Annett Louisan

6. What is you life’s purpose?

Circuit – Exergonic (Endlosschleife. Irgendwie. Hm. Naja. Irgendwie halt 😉 )

7. What is you motto?

She drives me crazy – Fine Young Cannibals (Das wiederum kann ich vorbehaltlos unterschreiben.)

8. What do your friends think of you?

Daddy I’m Fine – Scala

9. What do your parents think of you?

There She Goes – Sixpence None The Richer

10. What do you think about very often?

Pretty In Scarlet – Guano Apes

11. What do you think about your best friend?

Death Will Never Conquer – Coldplay

12. How was your first kiss?

The Great Song Of Indefference – Bob Geldorf (Kann ich so echt nich stehnlassen…)

13. What is your life story?

Borrowed Heaven – The Corrs

14. What do you want to be when you grow up?

Come On – Fury In The Slaughterhouse

(Juhu! Die großen Peinlichkeiten blieben mir erspart! Dafür hab ich das ein oder andere Stück doch mal wieder angehört. Auch schön!)

Posted in Musikschleife, Stöckchen | Leave a Comment »

Macke, wa?

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 8. April 2008

Der Herr Rettungsdackel war der Meinung, ich solle doch mal sein 1. Stöckchen aufsammeln. (Läuft das normalerweise nicht umgekehrt: die Hunde sammeln die Stöckchen auf? Aber nun gut…)

Die Regeln:

  1. Setze einen Link zu der Person, die Dir das Kleinholz verpasst hat.
  2. Erwähne die Regeln in Deinem Blog.
  3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/ Gewohnheiten/ Macken.
  4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner Antworten durch Verlinkung an 6 Leute weiter.
  5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie „getagged“ wurden.

Nun die Antworten:

  1. Siehe oben.
  2. Siehe oben
  3. a) Ich hab kleine Füße. b) Ich hab alle Zähne außer den Weißheitszähnen. c) Ich mag Lila. d) Blau auch. e) Ich mag es nicht, mitten im Kapitel zu lesen aufzuhören. f) Ich besitze mehr Bücher als DVDs.
  4. Ich hab mich mal durch einige Blogs gewühlt, weil ich das Stöckchen schon öfter gesehen hab. Ich hoffe, ich erwische jetzt niemanden doppelt. Wenn doch, ist das eben Pech 😉 Ich werfe zu Kidcat, Mone, Jule, Andrea, Lia und Rosa!
  5. Erledigt

Posted in Stöckchen | 6 Comments »

123

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 7. Februar 2008

Uiuiui, Mama Schwaner hat mich mit Kleinholz beworfen. Da will ich mich gleich mal ranmachen:

  1. Nimm das erste Buch in Deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten
  2. Öffne das Buch auf Seite 123
  3. Finde den 5. Satz
  4. Poste die nächsten 3 Sätze
  5. Wirf das Stöckchen an 5 weitere Blogger

Auf gehts:

„Ich kann mich nicht mehr an jede Kleinigkeit erinnern. Aber er hatte dasselbe schwarze Glas – und etwas genauso Unheimliches an sich wie der da.“ „Nun ja, das ist nicht sehr erhellend“, sagte Jillie Djinn, „denn bis zu einem gewissen Grad – je nachdem, wie empfänglich wir für solche Erscheinungen sind, die offensichtlich sein können oder auch nicht – wird ein Spiegel stets unsere eigenen Erwartungen widerspiegeln.“

(Aus „Septimus Heap – Physic“ von Angie Sage)

So, mal durchwühlen, ob ich 5 Blogger finde, die das Stöckchen noch nicht hatten:

Mone, Mudder Seemann, Lia, kidkat und die Wutzmama! (Mädels, ich hab all Eure Blogs grad kurz durchforstet und bisher nichts bei Euch gefunden, ich hoffe, ich war nicht wieder blind…)

Posted in Stöckchen | 1 Comment »

Liebe Meike,

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 3. Januar 2008

du hast mich aber echt fies erwischt. So fies, das ich erstmal wochenlang benommen war von Deinem Schneeball, und mich jetzt erstmal wieder besinnen musste. 😉

Aber nun hab ich mich aufgerappelt und werfe den Schneeball weiter. Ich hoffe, ich erwische niemanden doppelt!

Ich hole weeeeeeiiiiiit aus und werfe  Schneebälle auf Andrea, kidcat und Mone!

Posted in Stöckchen | 1 Comment »