CreativeRabbit

Rückblick Juli 2015

Posted by CreativeRabbit - Dienstag, 4. August 2015

gelesen: fast nichts, immerhin die Pilgerreise angefangen

gehört: mal andere Radiosender im Urlaub, nämlich ffn und n-joy ;)

gesehen: Saving Hope Staffel 2, ein paar Disney-Filme mit halbem Auge, die 1. Staffel Game of Thrones mit dem Liebsten

getrunken: Mango-Fassbrause

gegessen: Fischbrötchen <3 und “Eis wie Sahne”

gekocht: spartanisch in der Ferienwohnung

gebacken: wieder nur Pizza

gekauft: Urlaubspostkarten

gelacht: ja

geweint: auch, ja

geknipst: im Urlaub, ich werd sicher noch was zeigen können

geschenkt: nee, nix

gespielt: HayDay (viel), Ingress (wenig), mit dem Hundebaby

gefreut: über Ferien, Urlaub, Meer, Strand, Sand, Muscheln, Möven, Schafe, Sonne

geärgert: über extrem krawallige Kinder

gesorgt: weiterhin um mich selber…, ein bißchen um einen Freund

gefeiert: auch nix

Posted in Ausflüge, Bücher, Familie, Filme | Leave a Comment »

Juli 2015 – Review

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 2. August 2015

Im Juli wollte ich:

  • in erster Linie die Sommerferien genießen – jo, schon einigermaßen
  • ein bißchen was exklusiv mit dem Zwerg machen – Kleinigkeiten, aber mehrfach
  • seine Schulsachen in Ordnung bringen bzw besorgen, was nötig ist – bin stolz auf mich, alles in der 2. Ferienwoche erledigt
  • Serien kucken – dazu bin ich eher weniger gekommen
  • Arzttermine mit dem Zwerg wahrnehmen – Zahnarzt und U10 erledigt
  • lesen, lesen, lesen (evtl auch mal wieder ein Hörbuch hören) – hat absolut nicht geklappt
  • hoffentlich mit dem Zwerg und meinem großen Neffen ins Kino – bisher leider nicht
  • Obst aus dem eigenen Garten essen – ein bißchen, einiges wurde leider im Urlaub reif
  • psychisch wieder etwas besser drauf kommen  naja, geht so, mittelmäßig
  • Urlaub machen!!! – deshalb war es hier 2 Wochen ziemlich ruhig ;)

Posted in Ich | Leave a Comment »

NadN: Harold Fry

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 1. August 2015

Neu auf dem Nachttisch:

 

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce.

(auf dem Handy als eBook)

Posted in Bücher | Leave a Comment »

August 2015

Posted by CreativeRabbit - Freitag, 31. Juli 2015

Im August möchte ich:

  • die letzten Schul- und KiTaferientage rumkriegen
  • faulenzen
  • genießen, dass wieder Schule und KiTa anfangen
  • meine Eltern zu Besuch bekommen
  • mit dem Hundebaby spielen
  • die Einschulung des großen Neffen feiern
  • wenigstens 1 Buch fertig lesen
  • schönes Wetter genießen
  • hoffentlich meinen Socken fertig stricken und ein Tuch anfangen
  • und vielleicht auch meine Mütze aufribbeln und größer häkeln

Posted in Ich | Leave a Comment »

Ausgelesen: Der Feuergott der Marranen

Posted by CreativeRabbit - Mittwoch, 15. Juli 2015

Neee, ich hab nicht 6 Wochen gebraucht, um den Feuergott auszulesen. Mir kam nur immer was dazwischen, wenn ich das hier schreiben wollte. Nun werd ich mich endlich mal “durchringen”.

Hier zuerst mal der Klappentext:

Als kriegerisches Volk sind sie bekannt, die Marranen, auch Springer genannt. Lange haben sie im unterirdischen Teil des Zauberlandes gewohnt. Doch als Fürst gron mit ihnen an die Erdoberfläche zieht, haben sie gelernt, ihr Land, das Land der Springer, zu verteidigen. Viel wissen sie nicht von der Welt und so erliegen sie bald der List und Tücke des tischlers Urfin, der sich als Feuergott ausgibt. Hier werden seine Träume, Herrscher über ein Volk zu werden, wahr. Doch er unterschätzt seine Gegner.

 

Das war jetzt mein 4. Buch aus der Zauberland-Reihe, 2 weitere gibt es noch, aber irgendwie… Ich weiß auch nicht, gerade hab ich es etwas über. Klar, die Bücher sind immer nach dem gleichen Schema gestrickt. Im Zauberland passiert etwas, es gibt einen Bösewicht, die Bewohner brauchen Hilfe, Ellie (oder in dem Fall ihre kleine Schwester) erfährt davon, schafft es ins Zauberland, und zusammen besiegen sie den Bösewicht. Sonderlich viel Spannung steckt da nun also nicht drin, und ich glaube, ich muss erstmal etwas anderes lesen, bevor ich mich an die letzten beiden Bücher (wenn überhaupt, mal sehen) mache…

 

Auch mit diesem Buch schaffe ich es, an der Buch-Challenge teilzunehmen (es wird echt langsam schwierig…). Ich habe mich für Aufgabe 46 (ein Buch, das dir geschenkt oder geliehen wurde) entschieden.

Posted in Bücher | 1 Comment »

12 von 12 – Juli 2015

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 12. Juli 2015

Heute gibt es mal wieder eine Runde langweilige Tagesbilder vom Handy ;)

Frühstück, recht spät:

 

Nutella oder Nusspli? Ich momentan lieber Nusspli:

 

Den gereinigten Tuschkasten vom Zwerg wieder zusammenbauen:

(Ich hab schon fast alles fürs neue Schuljahr erledigt und gekauft, und das in der 2. Ferienwoche, bin fast stolz auf mich…)

 

Der Liebste flitzt schnell in die Bücherei, um das hier alles abzugeben:

 

Als er zu seiner Mitgliederversammlung aufgebrochen ist, musste für mich erstmal ein Eiskaffee her:

 

Wolle für das neue Projekt ausgesucht:

 

Wäscheberg in den Trockner geschubst:

 

Mal wieder 2 Umzugskisten geleert (hab meine restlichen kurzen Hosen gesucht):

 

Abendessen vorbereitet, Rahmgeschnetzeltes:

 

Zwischendurch immer mal im HayDay geklickt:

 

Nachtisch beim Sandmännchen für die Kinder:

 

Nachdem sie im Bett sind:

 

Postkarten schreiben. Jetzt bleibt nur noch Sofa, Good Wife, Schoki, stricken und warten auf den Liebsten.

 

Die anderen Teilnehmer finden sich hier.

Posted in Lieblingsbilder | Leave a Comment »

U10

Posted by CreativeRabbit - Samstag, 11. Juli 2015

Gestern war ich mit dem Zwerg zur U10 (ziemlich am Ende der Untersuchungszeitspanne).

Wir waren etwas über 2 Std in der Praxis, wovon insgesamt ca. 1/2 Std Wartezeit war.

Den Rest der Zeit gab es Untersuchungen, Fragebögen, Gespräche.

War alles ziemlich gut :) zum 1. mal wurde angekreuzt “die Untersuchung ergab ein altersgemäß entwickeltes Kind”!

Natürlich alles unter Beachtung der bestehenden Probleme, aber die sind ja alle in Behandlung, und von daher passt alles.

Größe: 1,30m

Gewicht: 24,5kg

Posted in Entwicklung, Zwerg | Leave a Comment »

Verschwunden

Posted by CreativeRabbit - Donnerstag, 9. Juli 2015

Vor einer Woche ist unsere alte Katzendame verschwunden. Ich weiß, dass ich sie mittags noch gefüttert hatte, aber danach kann ich mich nicht mehr dran erinnern, sie gesehen zu haben… Wir haben alles abgesucht, der Liebste hat an den folgenden Tagen alle Nachbarn und Bauernhöfe abgeklappert, aber nichts. Normalerweise geht sie immer nur 10 Minuten spazieren und kommt dann wieder…

Ganz ehrlich, wir haben nicht damit gerechnet, dass sie nochmal wiederkommt.

Letzte Nacht, als ich grade ins Bett ging, maunzte es sehr empört klingend vor unserer Schlafzimmer-Terrassentür. Der Liebste, der schon 2 Stunden schlief, sprang wie verrückt auf und raste zur Tür, und da war sie wieder. Irgendwie staubig, aber ansonsten fit. Hungrig und durstig, und etwas dünner als eh schon. Aber ich hab sie abgetastet und ihr tut offensichtlich nichts weh.

Heute war der Liebste dann mit ihr beim Tierarzt. Sie lies sich ohne Zwangsjacke untersuchen (was schon darauf hindeutet, dass sie durchaus schwach ist), alles okay. Sie ist etwas dehydriert und bekam Aufbauspritzen. In 2 Tagen sollen wir nochmal kommen, wenn es ihr dann gut geht wird sie evtl sogar geimpft.

Uff!

Posted in Viechereien | Leave a Comment »

Übergabegespräch Jugendamt

Posted by CreativeRabbit - Montag, 6. Juli 2015

Mir fiel grade auf, dass ich ja total vergessen habe, zu berichten, dass wir vor mittlerweile ungefähr 3 Monaten endlich das Übergabegespräch mit unseren beiden Jugendämtern hatten. Irgendwie zog sich das ja eine ganze Weile, bis die zuständigen Damen und Herren mal beschlossen haben, dass tatsächlich ein Wechsel stattfinden soll (eigentlich ist das bei einem Fall wie unserem Umzug eh zwingend, aber man kann ja erstmal ein halbes Jahr prüfen…). In dieser Zeit konnten wir die Dyskalkulietherapie für den Zwerg nicht beantragen, ebenso das erhöhte Pflegegeld nicht… Dann wurde der Termin zur Übergabe seitens des neuen Jugendamtes 2x verschoben, sodass er erst nach der offiziellen Übergabe zum 1.4. stattfinden konnte. Aber nun gut, es ist endlich geschafft. Unsere neue Sachbearbeiterin schien auch ganz nett, erzählte uns einiges über den Arbeitsablauf da, wir erzählten von uns und berichteten über die Kinder und machten, auch mit Hilfe unserer bisherigen Sachbearbeiterin klar, dass die beiden durchaus schwierig sind. Eventuell kriegen wir noch eine andere Sachbearbeiterin, die sind sich da offenbar mit ihrer Verteilung und neuen Kollegen noch nicht so sicher gewesen. Mal sehen, wann wir das erfahren. In den letzten 3 Monaten haben wir jedenfalls nichts weiter gehört ;)

Die Dyskalkulietherapie ist beantragt, aber das ist eine völlig andere Abteilung des Jugendamtes.

Und das erhöhte Pflegegeld haben wir auch beantragt, klugerweise direkt für beide Kinder. Wenn ich so die Entwicklung beim Töchterchen (neuerdings von der Familie gerne als “Rambobraut” tituliert :-D) sehe, dann war das sehr sinnvoll. Nur wie gesagt: gehört haben wir bisher nichts darüber. Mal demnächst nachhaken. Keine Ahnung, wie sinnvoll das in den Ferien ist.

Immerhin hat der Wechsel der Pflegegeldzahlung reibungslos geklappt. Keine doppelte Zahlung, keine ausgebliebene.

Und in Zukunft können wir die Hilfeplangespräche für beide Kinder direkt an einem Termin erledigen, da beide Kinder (und wir) nun nur noch einen Sachbearbeiter haben (nicht wie bisher eine SB für uns und je eine pro Kind). Das wird deutlich unkomplizierter, muss ja niemand Weiteres an diesen Gesprächen teilnehmen.

Wie das mit Hausbesuchen aussieht, hab ich vergessen. Ich meine, es war öfter als 1x im Jahr. Aber das werden wir sehen. Und solange die nicht 1x monatlich auf der Matte stehen ist mir das auch recht egal. Bisher gab es keinen.

Schön ist, dass den Kindern ein Vereinsbeitrag gezahlt wird. Müssen wir uns auch mal drum kümmern, denn beide machen ja (wie vom Jugendamt gewünscht) ihren Sport. Ich glaub, ich muss mir mal ‘ne Liste machen ;)

Also, mal sehen, wie es weitergeht, wann die sich mal rühren. Und ob sie erhöhtes Pflegegeld zahlen (falls nicht, sollen wir un unserer Kinderpsychiaterpraxis bescheid sagen, die werden das dann nochmal sehr ausschweifend begründen. Bisher haben nämlich “nur wir” dem Jugendamt (auf deren Wunsch hin, das bitte zu tun, da sie dabei Hilfe bräuchten) eine Begründung ausformuliert… nunja, mal sehen :)

Posted in Jugendamt & Co | Leave a Comment »

Mein 5. Juli 2015

Posted by CreativeRabbit - Sonntag, 5. Juli 2015

Heute ist mal wieder Tagebuchbloggen bei Frau Brüllen.

Die Nacht war irgendwie unruhig, das Töchterchen schlief unruhig und der Liebste verbrachte eine Weile bei ihr. Irgendwann zogen beide wieder in unser Bett um und wir vertrieben uns dort dösend die Zeit. Gegen 10 oderso sind wir endlich aufgestanden, ich bin unter die Dusche verschwunden, der Zwerg hat Brötchen geholt. Gegen 12 waren wir dann auch mal mit dem Frühstück fertig :-D und ich hab Wäsche angeschmissen, dann haben wir die Sendung mit der Maus gekuckt. Danach gab es Eiskaffee für mich, ich habe mich durch Altpapierberge gewühlt, versucht, Kinderstreits zu schlichten und der Liebste bastelte an einem alten Rechner rum. Zwischendurch hab ich andauernd Hayday gespielt.

Der Zwerg hat zusammen mit dem Liebsten ein Regal im Schlafzimmer aufgebaut und dafür Kisten umgeräumt, ich habe Zwergis Schulranzenchaos ausgekippt und sortiert, die neue Lehrerin braucht deutlich weniger Zeug für die 2. Klasse als die alte Lehrerin. Ein bissl was müssen wir demnächst noch besorgen, aber alles undramatisch.

Das hat alles ziemlich lange gedauert, und zwischendurch waren wir mit Fenster/Terrassentüren aufreißen und wieder zumachen beschäftigt, je nach Wetterlage. Mal hat es geschüttet und war angenehm kühl, mal brannte die Sonne vom Himmel.

Ich hab irgendwann Pilze geschnibbelt und angebraten, und dann dazu Tortellini mit “Sahne”(Milch)soße gemacht und die Pilze dazugegeben. Das wird es wohl morgen nochmal geben, wir hatten alle nicht so viel Hunger. Danach gab es noch Erdbeeren, Eis und Sandmännchen, bevor die Kinder im Bett verschwanden.

Ich hab noch ein paar Kisten von A nach B geschoben und etwas gehaushaltet, und dann landeten der Liebste und ich noch gemeinsam auf dem Sofa und vor dem Fernseher und versackten bei unseren Serien ;)

Posted in Ich | Leave a Comment »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 64 Followern an